https://www.faz.net/-gpf-8kxxv

Mecklenburg-Vorpommern: AfD sitzt etablierten Parteien im Nacken

© AFP
          31.08.2016

          Mecklenburg-Vorpommern AfD sitzt etablierten Parteien im Nacken

          Die in Mecklenburg-Vorpommern regierende große Koalition kann gute Wirtschaftszahlen vorweisen, doch vor der Landtagswahl am 4. September ist die Unzufriedenheit groß in dem Bundesland. Das nutzt vor allem der AfD, die laut Umfragen bei rund 20 Prozent liegt. Wird es am Ende noch mehr, könnte es nicht einmal für die große Koalition reichen. 2