https://www.faz.net/-gpf-8l2h9

Mecklenburg-Vorpommern : Linke hofft auf Koalition mit SPD

  • Aktualisiert am

Helmut Holter, Spitzenkandidat der Partei Die Linke in Mecklenburg-Vorpommern Bild: dpa

Linke wollen mit SPD regieren +++ Kanzlerin lehnt Kurswechsel in Flüchtlingspolitik nach Schlappe in Schwerin ab +++ „Müssen Vertrauen der Wähler zurückgewinnen – allen voran ich“ +++ CDU-Generalsekretär stärkt der Kanzlerin den Rücken +++ Meuthen: Lösen CDU als Volkspartei ab +++ Die aktuellen Entwicklungen im Newsblog +++

          1 Min.

          Weitere Themen

          Topmeldungen

          Vorbild für Moskau: Ein Mann lässt sich in der russischen Hauptstadt am Donnerstag mit dem Vakzin Sputnik V impfen

          Impfen in Russland : Moskau prescht mit Pflichtimpfung vor

          Moskaus Bürgermeister und drei weitere russische Regionen verpflichten Arbeitgeber, ihre Mitarbeiter gegen das Coronavirus zu impfen. Der Kreml hingegen zögert angesichts der Impfunwilligkeit der Russen.
          Annalena Baerbock signiert am Donnerstag nach der Vorstellung ihres Buches ein Exemplar

          F.A.Z. Exklusiv : Baerbocks Pakt mit der Wirtschaft

          Die grüne Kanzlerkandidatin konkretisiert ihr Wirtschaftsprogramm. Ein zentraler Punkt sind Klimaschutzverträge, über die sie Ökologie und Ökonomie in Einklang bringen will. Ganz neu ist die Idee allerdings nicht.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.