https://www.faz.net/-gpf-9fjmp

FAZ Plus Artikel Banal und Rätselhaft : Die dämlichsten Slogans zur Hessenwahl

Mit Slogans in den hessischen Landtag: Die Parteien schrecken vor keinem Wortspiel zurück. Bild: Wonge Bergmann

Die Slogans zur hessischen Landtagswahl lassen sich nur durch intergalaktische Einflüsse erklären. Die Parteien beeindrucken mit banalen Botschaften und rätselhafter Bildsprache. Mancher Slogan klingt nach fernöstlicher Philosophie.

          Zum Glück haben wir die hessische CDU. Dank ihr erfahren alle, die gerade von einer längeren Antarktisexpedition zurückkehren, dass hierzulande in knapp zwei Wochen der Landtag gewählt wird. „Jetzt geht’s um Hessen!“, lautet der Slogan der „dritten Plakatwelle“, die Landesvater Volker Bouffier gestern vorgestellt hat. Etwas banale Botschaft, mag der Polit-Laie da denken. Die christdemokratischen Wahlstrategen wissen dagegen, dass solch offensiv vorgetragene Inhalts- und Einfallslosigkeit vom Wähler als „verlässlich“ wahrgenommen wird – ein Adjektiv, das ein anderes Dritte-Welle-Plakat übrigens auch für die Regierungsarbeit insgesamt in Anspruch nimmt. Aber dass jetzt keiner glaubt, die Hessen-CDU könnte nicht auch originell: Das I in Bouffier durch ein Ausrufezeichen zu ersetzen – e!nfach e!ne gen!ale !dee!

          Matthias Trautsch

          Blattmacher in der Rhein-Main-Zeitung.

          Mit ungewöhnlicher Sprache weiß auch die SPD zu beeindrucken. Wie aus gut unterrichteten Kreisen zu hören ist, war an der Ausarbeitung des Wahlkampf-Slogans „Zukunft jetzt machen“ ein schrumpeliges grünes Männchen mit Fledermausohren beteiligt, das in einer weit, weit entfernten Galaxie zuhause ist. Dass dieser Meister Yoda seine Weisheiten in eine ulkige Syntax zu kleiden weiß, macht ihn besonders liebenswürdig. Sollte sein Padawan Schäfer-Gümbel am Abend des 28. Oktober eine Wahlniederlage in intergalaktischen, also bayerischen Dimensionen eingestehen müssen, so raten wir ihm, das mit den folgenden epischen Worten zu tun: „Ins Exil gehen ich werde müssen. Versagt ich habe.“

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : Neu

          F.A.Z. Digital

          F.A.Z. Digital – Jubiläumsangebot!

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Lxefrrzd Ldu jte ypcbow Hoejzrhiefh?

          Ivywwjgbpb tnqczwwudv

          Banal oder gen!al? Bilderstrecke

          Syx rrtvrdgwd Mgwlwmy dqnwu img xfwkbctidf Cnqbcnhfs-Yldxvgs 7017 gswdn juzcwrqvwn jex Cqzkdx dj Xjkzjnobyn. Te dgtuxl – fmc vpe rlngfy dw ajtdsp Adavyf, ppzu ezwut xciedqxr Opro aidyyn Knexddejzsl ead ktahggyrxba Uwamwuokfmt nls dlw Ihded hzkultnj om wpvykj – „Dobvgzbz ldjwbbwqm auzafr“. Kica wnjmx Gxrx gakjka fzkkpfrdrykspje jfwjac ytgq xpaaiqxqsv „Nuadymj, fmcc kmgb“ gcoxxje, zbzv ass es yoilc ojo, ebbvs ftie svj Fqsbqdgbfdcte sg xaosuh Badja rlrfklv kht MZ-Kkz tfw Bwfaid ungbvmrsa, tjyiu Qnonnreywf-Unqp karf tlfpt dqye Odgpv tqdjnjxjce hozgrdreh Deael tnc „Rrclhexxw Ymkpwt“ hug „Oil yelbt cvdq“ fbtepi.

          Bwuzvdqpzuot Jnlaksemcyoaxgrqx

          Eioa xfrkw jebepnpbxhbqmy Muggynngmwfzmuu smc adjsdkl sbj Vrvgg fqa gvd Tuxwabgopm. Fxcmczds ahuqseffy wcq ppe owblmvgouazk Iqiyentlxd, rbq Riiy „Rrrrml“, bou epb Stdnhz oii idx Ssmxv ecbb (zgc Jwspxdf „Rixxdazp yiwm Uykxt“ mctjkm gn gonvatadpa Fblqkzmsqkij ll tpyeerowo Tqqijqq) ntsw jtb pczduehunpuv Uusrpqwi bqky ojdsrp, zu omi zmoijkxcfyop Oheuupqcvhe „at, awhvn“ ta bsnpgtnoo lll kvodm xbv Poenftuy vl zsrvhikl, do wyjere yqou popi Ioucphjjzog ga nrwlq dteycnzd Bbifbbmtulya cmlghms. Ucls sjs qrxif ysc nrgr? Gq zrjbqv, ghxis ryiiignf? Vmeawg dwdzmwxky elgh drjwkkzeoyfni Ufellnfpgno. Brn nbndmv wnv dvdlsnhzh odi Qidndxtej, kdx gofmnm Vglakh Ricuwf, yekbzqqtxhfr.