https://www.faz.net/-gpf-weav

Hessen : Jeder zehnte Wahlberechtigte mit ausländischen Wurzeln

  • Aktualisiert am

10,1 Prozent der in Hessen lebenden Deutschen über 18 Jahre haben ausländische Wurzeln Bild: ddp

Bei der Landtagswahl am Sonntag in Hessen ist jeder zehnte Wahlberechtigte eingebürgerter Zuwanderer oder in Deutschland geborenes Kind von Zuwanderern. Diese Zahl nannte der Landesausländerbeirat.

          1 Min.

          Bei der Landtagswahl am Sonntag in Hessen ist jeder zehnte Wahlberechtigte eingebürgerter Zuwanderer oder in Deutschland geborenes Kind von Zuwanderern. Diese Zahl nannte der Landesausländerbeirat am Donnerstag in Wiesbaden.

          Allerdings nutzten viele von ihnen ihr Wahlrecht nicht, erklärte dessen Vorsitzender Yilmaz Memisoglu. Er rief zur Stimmabgabe auf: Hessen brauche „Demokratie, Respekt und mehr Offenheit für andere Kulturen und Religionen“. Laut Statistischem Landesamt haben 10,1 Prozent der in Hessen lebenden Deutschen über 18 Jahre einen sogenannten Migrationshintergrund.

          Auch Landeswahlleiter Wolfgang Hannappel appellierte an die Bürger, sich an der Wahl zu beteiligen. Berechtigt sind alle Deutschen, die am 27. Januar 1990 oder früher geboren sind und mindestens seit dem 27. Oktober 2007 ihren Hauptwohnsitz oder dauernden Aufenthalt in Hessen haben. Sie müssen außerdem im Wählerverzeichnis ihrer Wohnsitzgemeinde eingetragen sein. Zur Wahl genügt ein Personalausweis.

          Weitere Themen

          Topmeldungen

          Formel 1 in Brasilien : Ferrari flucht

          Verrücktes Finale beim Formel-1-Rennen in São Paulo: Die beiden Ferrari-Piloten schießen sich gegenseitig ab und scheiden nach der Kollision aus. Der Zoff der Stallrivalen bei der Scuderia eskaliert endgültig.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.