https://www.faz.net/-gpf-8m2v0

Vor Parlamentswahlen: Auto von Oppositionspolitiker in Georgien explodiert

© reuters
          05.10.2016

          Vor Parlamentswahlen Auto von Oppositionspolitiker in Georgien explodiert

          Der georgische Oppositionspolitiker Giwi Targamadse entging nur mit Glück dem Tod, als sein Auto bei einer Bombenexplosion in Tiflis komplett zerstört wurde. Die Ermittler gehen von einem Anschlag aus. Vor den geplanten Parlamentswahlen an 8. Oktober nehmen die Spannungen in dem Land zu. 0