https://www.faz.net/aktuell/politik/von-trump-zu-biden/trump-der-reizbare-ein-kommentar-15317913.html
 

Kommentar : Trump, der Reizbare

  • -Aktualisiert am

Dünnhäutig, aggressiv, selbstgerecht. Wie schlecht sich Trumps Charakter mit der Würde des Präsidentenamts verträgt, hat sich im Twitter-Schlagabtausch mit der britischen Premierministerin wieder einmal gezeigt.

          1 Min.

          Donald Trump hat sich einfach nicht unter Kontrolle, auf Kritik reagiert er dünnhäutig-aggressiv. Es kommt ihm nicht in den Sinn, dass es sich mit der Würde des Präsidentenamtes schlecht verträgt, wenn er sich über Twitter mit Gott und der Welt anlegt und engste Verbündete – oder die das mal waren – anblafft.

          Doch in Stilfragen ist Trump eigenwillig bis ordinär.

          Jetzt also hat er über Twitter drei Videos eines Ablegers der rechtsextremen British National Party weitergeleitet. Die Videos zeigen angeblich, wie Muslime andere traktieren, sogar zu Tode prügeln und eine Marienstatue zerschlagen.

          Ein Schläger war allerdings ein „autochthoner“ Niederländer; soviel zu „Fake news“, Trumps Lieblingskampfbegriff, den er „Mainstream media“ um die Ohren haut, aber selbst verinnerlicht hat.

          Weil Premierministerin May die Veröffentlichung kritisierte, verstieg sich Trump zu der ungeheuerlichen Replik, May solle sich lieber um den radikal-islamischen Terrorismus im eigenen Lande kümmern. Wie reizbar ist doch dieser selbstgerechte Mann, der nicht unterscheiden kann zwischen Aufklärung und Hetze.

          Weitere Themen

          Topmeldungen

          Seite an Seite: Bundeskanzler Olaf Scholz und Frankreichs Präsident Emmanuel Macron 10:32

          F.A.Z. Frühdenker : Europas neue Allianz gegen Putin

          In Prag gründen 44 Staaten die „Europäische Politische Gemeinschaft“, die Öl-Allianz lässt den Ölpreis steigen, beim Ironman Hawaii starten die Frauen und der Literaturnobelpreis könnte für eine Überraschung sorgen.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Sie können bis zu 5 Newsletter gleichzeitig auswählen Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.