https://www.faz.net/aktuell/politik/von-trump-zu-biden/rund-73-milliarden-fuer-geheimdienste-15273551.html

CIA, NSA und Co. : Rund 73 Milliarden für Geheimdienste

  • Aktualisiert am

Die CIA-Zentrale in Langley: Die CIA ist aber nur einer von etlichen amerikanischen Geheimdiensten. Bild: AFP

Die amerikanischen Behörden haben den aktuellen Etat ihrer Geheimdienste veröffentlicht. Dabei wird unterschieden zwischen militärischer und ziviler Geheimdienstarbeit.

          1 Min.

          Die Vereinigten Staaten haben im laufenden Jahr 73 Milliarden Dollar für ihre Geheimdienste aufgewendet. Das geht aus am Mittwoch veröffentlichten Zahlen der Behörden hervor. Das Verteidigungsministeriums bezifferte den Etat für die militärische Geheimdienstarbeit im Ende September zu Ende gegangenen Haushaltsjahr auf 18,4 Milliarden Dollar (15,8 Milliarden Euro).

          Am Montag hatte bereits die Direktion der Nationalen Nachrichtendienste (DNI) mitgeteilt, dass das Budget für die zivilen Dienste 2017 bei insgesamt 54,6 Milliarden Dollar lag.

          Die beiden Etats sind die Hauptkomponenten des amerikanische Geheimdienstbudgets, wie es auf der Internetseite der DNI hieß. Die DNI ist für insgesamt 16 Nachrichtendienste zuständig. Zu den amerikanischen Geheimdiensten zählen unter anderen die CIA, der Militärgeheimdienstes DIA und die National Security Agency (NSA).

          Auch die einzelnen Teilstreitkräfte unterhalten je eigene Nachrichtendienste ebenso die Ministerien für Energie, Äußeres, Heimatschutz und Finanzen sowie die Bundespolizei FBI und die Antidrogen-Behörden DEA.

          Weitere Themen

          Topmeldungen

          Pedro Sánchez , der spanische Ministerpräsident im Interview mit F.A.Z.-Korrespondent Hans-Christian Rößler im Oktober 2022 in Madrid. 09:07

          F.A.Z. Frühdenker : Bekommt Deutschland Gas aus Spanien?

          Scholz und Sánchez treffen sich zu Deutsch-Spanischen Regierungskonsultationen. Merz tourt durch Niedersachsen. Und: In Hamburg und Baden-Württemberg könnten einige Arztpraxen geschlossen bleiben.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Sie können bis zu 5 Newsletter gleichzeitig auswählen Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.