https://www.faz.net/-gpf-8nxib

Volksverhetzung: Pegida-Gründer Bachmann muss Strafe zahlen

© afp
          01.12.2016

          Volksverhetzung Pegida-Gründer Bachmann muss Strafe zahlen

          Der Pegida-Gründer Lutz Bachmann hat Flüchtlinge übelst beschimpft - muss wegen Volksverhetzung eine Geldstrafe von 9600 Euro zahlen. Das Landgericht Dresden hat ein entsprechendes Urteil der Vorinstanz am Mittwoch bestätigt. 3