https://www.faz.net/-gpf-7zcoe

UN-Gericht in Den Haag: „Weder Serbien noch Kroatien begingen Völkermord“

© dpa, reuters
          03.02.2015

          UN-Gericht in Den Haag „Weder Serbien noch Kroatien begingen Völkermord“

          Weder Serbien noch Kroatien haben sich dem Internationalen Gerichtshof zufolge im Jugoslawienkrieg des Völkermords schuldig gemacht. Vertreter beider Staaten werteten den Richterspruch als Chance für eine weitere Entspannung in den Beziehungen. Mehr als 100.000 Menschen kamen während des Zerfalls Jugoslawiens ums Leben. 1