https://www.faz.net/-gpf-15s6y
© reuters
09.02.2010

Ukraine Timoschenko erkennt Niederlage nicht an

Julija Timoschenko will ihre Niederlage bei der Präsidentenwahl offenbar nicht anerkennen. Während OSZE-Beobachter von einem „eindrucksvollen Beispiel für demokratische Wahlen“ sprechen, unterstellt die Ministerpräsidentin ihrem Kontrahenten Viktor Janukowitsch massive Wahlfälschungen. 0