https://www.faz.net/aktuell/politik/ukraine-liveticker-russland-baut-verteidigungsstellen-an-grenze-18495964.html

Ukraine-Liveblog : London: Russland baut Verteidigungsstellen an Grenze zu Ukraine

  • Aktualisiert am

Arbeiter bauen an der Grenze zur Ukraine in der russischen Oblast Belgorod am 22. November 2022 Verteidigungsstellen auf. Bild: via REUTERS

Briten wollen massiv LNG aus den USA importieren +++ Ukrainische Krankenhäuser sollen planbare Operationen aussetzen +++ Ungarn blockiert EU-Finanzhilfen für Ukraine +++ alle Entwicklungen im Liveblog.

          1 Min.

          Erhalten Sie täglich den F.A.Z.-Newsletter zum Krieg in der Ukraine (hier kostenlos anmelden). Alle Texte, Hintergründe und Kommentare finden Sie auf unserer Sonderseite.

          Topmeldungen

          Eine Reichsbürger-Demonstration im Herbst 2020 in Brandenburg

          Umsturzpläne vereitelt : Eine erschreckende Erkenntnis

          Den Sicherheitsbehörden ist ein bedeutender Schlag gegen abenteuerliche Umsturzpläne gelungen. Es ist erschreckend, wie weit diese Pläne gediehen waren.

          Überraschung bei Fußball-WM : Bonos Geschenk der Freude

          Marokko zeigt Außenseiterfußball in Perfektion und verkörpert das arabische Element bei dieser WM auf arabischem Boden. Gegen Spanien gelingt dem Team ein Coup. Ein besonders Juwel ist der Torwart.
          Streitlustig: Der Extremismusforscher Ahmad Mansour

          Debatte um Islamkonferenz : Setzt auch zu Hause ein Zeichen!

          Heute beginnt wieder einmal die Deutsche Islam­konferenz in Berlin. Sie offenbart die gefährliche Doppelmoral und Streitangst der deutschen Innenpolitik. Ein Debattenbeitrag von Ahmad Mansour.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Sie können bis zu 5 Newsletter gleichzeitig auswählen Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.