https://www.faz.net/aktuell/politik/ukraine-liveticker-atomenergiebehoerde-akw-vorlaeufig-keine-unmittelbare-bedrohung-18134628.html

Ukraine-Liveblog : Atomenergiebehörde: AKW Vorläufig keine unmittelbare Bedrohung

  • Aktualisiert am

Atomkraftwerk Saporischschja Bild: dpa

Russland und Ukraine werfen sich abermals AKW-Beschuss vor +++ Marina Owsjannikowa unter Hausarrest gestellt +++ Strahlenschutzamt sieht geringe Gefahr für Deutschland durch ukrainisches AKW +++ alle Entwicklungen im Liveblog.

          1 Min.

          Weitere Themen

          Der nächste Lotto-Millionär  +++

          Skyline-Blick : Der nächste Lotto-Millionär +++

          Kind aus Hanau vermisst +++ Waldarbeiter von Baum erschlagen +++ Waldbrand im Taunus +++ Verlust für SMA Solar +++ Es bleibt sonnig und trocken +++ Der Liveblog für Frankfurt und Rhein-Main

          Schiene total digital

          FAZ Plus Artikel: Privatbahnen im Wandel : Schiene total digital

          Das 9-Euro-Ticket beschert auch den regionalen Bahngesellschaften viele Fahrgäste, immerhin ein Sechstel des deutschen Schienennetzes liegt in ihren Händen. Digital und modern wollen sie werden. Eine technische und finanzielle Herausforderung.

          Topmeldungen

          Meteoritenschauer : „Ich hab’ es Feuer regnen sehen“

          Was John Denver 1973 in seinem Lied „Rocky Mountain High“ besungen hat, ist der Höhepunkt des Meteoritenschauers der Perseiden. Jedes Jahr im August kann man nachts bis zu 100 Sternschnuppen pro Stunde sehen.
          Der Kölner Erzbischof Rainer Maria Kardinal Woelki am 31. Mai 2022

          Betroffene im Erzbistum Köln : Von Woelki überrumpelt

          Das Erzbistum Köln bestreitet, dass Kardinal Woelki den Betroffenenbeirat für seine Zwecke instrumentalisiert hat. Recherchen der F.A.Z. stützen diese Darstellung jedoch.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Sie können bis zu 5 Newsletter gleichzeitig auswählen Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.