https://www.faz.net/aktuell/politik/u-boote-fuer-israel-wie-jede-atommacht-11774118.html

U-Boote für Israel : Wie jede Atommacht

Die besonders ausgerüsteten U-Boote, die Deutschland Israel überlässt, sind wie für einen Einsatz im Persischen Golf gemacht.

          1 Min.

          Es ist ein alter Hut, dass Israel deutsche U-Boote mit einzigartig großen Torpedorohren bestellt. Und dass der Grund dafür nicht im Leibesumfang seiner Kampfschwimmer zu suchen ist. Israel strebt, wie jede Atommacht, nach einer sicheren Zweitschlagfähigkeit. Für ein Land ohne „strategische Tiefe“ liegt es nahe, einen Teil seines Vergeltungspotentials unter Wasser zu stationieren, wo es nur schwer zu entdecken ist.

          Jede Bundesregierung, die Israel derart umgebaute U-Boote zur Verfügung stellte, musste wissen, dass diese nicht nur dem Küstenschutz dienen sollten. In eine neue Dimension hineingezogen worden ist die deutsche Rüstungshilfe aber, seit in Israel über einen konventionell oder nuklear geführten Präventivschlag gegen Iran nachgedacht wird.

          Die deutschen Brennstoffzellen-Boote sind wie für den Einsatz in den flachen Gewässern des Persischen Golfs gemacht. Von dort aus abgeschossene Marschflugkörper könnten in kurzer Zeit fast jedes Ziel in Iran erreichen. Aber an solchen Spekulationen beteiligt sich eine deutsche Regierung natürlich nicht. Das verstieße ja gegen die Staatsräson.

          Berthold Kohler
          Herausgeber.

          Weitere Themen

          Zwei Tote bei Protesten gegen Militärmachthaber

          Sudan : Zwei Tote bei Protesten gegen Militärmachthaber

          In der sudanesischen Hauptstadt Khartum ist ein Demonstrant von Einsatzkräften erschossen worden. Seit dem Militärputsch im Oktober starben bereits fast 100 Menschen bei der Niederschlagung von Protesten.

          Topmeldungen

          FC Liverpool verliert Finale : „Was soll der Mist?“

          Vier Titel waren möglich, zwei gewinnt Liverpool. Die anderen verpasst das Team von Jürgen Klopp knapp. Der Trainer will sich die Party aber nicht nehmen lassen – auch wenn das nicht alle verstehen.
          Kinder halten bei den Feierlichkeiten zum 9. Mai in Moskau Fotos von Familienmitgliedern in den Händen, die im Zweiten Weltkrieg getötet wurden.

          Überfall auf die Ukraine : Die russische Schuld

          Ein Vernichtungskrieg wie der russische Überfall auf die Ukraine ist aus einem Wahn gewachsen. Und ob ich es will oder nicht – ich steckte mittendrin. Ein Gastbeitrag.
          Elon Musk bleibt für die Börse und die Twitter-Aktionäre unberechenbar.

          Übernahmegerangel : Chaostage für Twitter-Aktionäre

          Übernahme oder nicht? Elon Musk hat aus einem besiegelten Geschäft eine Hängepartie gemacht. Er selbst stellte die Übernahme in Frage – und verursachte einen Aktiensturz. Doch Twitter gibt sich unbeirrt.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Sie können bis zu 5 Newsletter gleichzeitig auswählen Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.