https://www.faz.net/-gpf-88xr1
Video: reuters, Bild: Reuters
13.10.2015

Türkei Ausschreitungen zwischen Kurden und der Polizei

Nach den verheerenden Anschlägen in Ankara am Samstag mit zahlreichen Toten kommt die Türkei nicht zur Ruhe. Am Montag kam es in der überwiegend von Kurden bewohnten Stadt Diyarbakir im Südosten des Landes zu Ausschreitungen zwischen Demonstranten und der Polizei. Die Polizei setzte Tränengas und Wasserwerfer ein. 0