https://www.faz.net/-gpf-9qtsm

Links in Trump Country : Wie die Demokraten im ländlichen Amerika punkten könnten

  • -Aktualisiert am

Die Senatorin Elizabeth Warren hat am 8. August in Harlan, Iowa, ihren „Plan für das ländliche Amerika“ vorgestellt. Bild: TOM BRENNER/The New York Times/R

In Iowa wählten Zehntausende zweimal Barack Obama und dann Donald Trump. Joe Biden meint, er könne sie für seine Partei zurückgewinnen. Oder ist er nicht links genug?

          4 Min.

          Das ländliche Amerika ist „Trump Country“. Wer auch immer für die Demokraten nächstes Jahr gegen den Präsidenten in die Wahl zieht, muss zwischen Äckern und Ställen Boden gutmachen. 2016 gewann Donald Trump in 2626 Landkreisen, die Demokratin Hillary Clinton nur in 487. Trotzdem bekam sie fast drei Millionen Stimmen mehr als Trump, denn sie siegte in fast allen Großstädten, und das oft haushoch. Schon früher galt: Je dünner besiedelt, desto konservativer. Doch während Barack Obama 2008 und 2012 immerhin 41 beziehungsweise 38 Prozent der Stimmen in ländlichen Gegenden erhielt, brachte es Clinton gegen Trump dort nur auf ein Drittel. Zugleich scheiterte sie in vielen ländlich geprägten Staaten daran, den Vorsprung in Städten hinreichend auszubauen, um die Verluste auf dem Land wettzumachen.

          Andreas Ross

          Redakteur in der Politik.

          Viele Demokraten hoffen, Trump selbst werde das Terrain für eine Trendwende bereiten. Denn es ist schwer, einen Landwirt zu finden, der nicht wegen Trumps Handelskrieg Einbußen erleidet. Das gilt besonders im Agrarstaat Iowa, den die Kandidaten seit Monaten eifrig vermessen, weil dort im Februar die Vorwahlen beginnen. Doch das einhellige Fazit der Strategen, Demoskopen und Reporter lautet: Es ist noch schwerer, einen Farmer zu finden, der sich von Trump abwendet. Die meisten billigen dem Präsidenten zu, dass er den Kampf mit China ausfechte, um auch ihr Los dauerhaft zu verbessern. Sie beschreiben es oft als ihre patriotische Aufgabe, die Einnahmeausfälle hinzunehmen – oder sie lassen sich von den Nothilfen besänftigen, die Trump für Farmer durchgesetzt hat.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : Neu

          F.A.Z. Woche digital

          F.A.Z. Digital – Jubiläumsangebot!

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+