https://www.faz.net/-gpf-9hyc7
Bildbeschreibung einblenden

FAZ Plus Artikel Nach Mattis-Rücktritt : Der ungezügelte Präsident

Keine Freunde fürs Leben: Trump und Mattis gemeinsam am Kabinettstisch Bild: Bloomberg

Mit dem Rücktritt von Verteidigungsminister James Mattis schwindet die Hoffnung, Washington bleibe trotz aller Rhetorik Donald Trumps in den Kernfragen ein berechenbarer Partner.

  • -Aktualisiert am

          Als Donald Trump vor einer Woche auf seiner verzweifelten Suche nach einem neuen Stabschef im Weißen Haus zumindest übergangsweise fündig wurde, begann das große Rätselraten in Washington: Was bedeutet es, dass der amerikanische Präsident Mick Mulvaney, den bisherigen Leiter der Haushaltsabteilung im Präsidialamt, auf den zentralen Posten setzt? Schnell hieß es, auch wenn Mulvaney kein Jasager sei, habe er es doch für einen großen Fehler seines Vorgängers John Kelly gehalten, Trump ständig einzuhegen. Er selbst werde dem Präsidenten helfen, seine Agenda durchzusetzen. „Lasst Trump Trump sein“, hieß die neue Losung, die Mitarbeiter des Weißen Hauses ventilierten.

          Majid Sattar

          Politischer Korrespondent für Nordamerika mit Sitz in Washington.

          Eine Woche später wird klar, was das heißt. Als am Donnerstagabend das Rücktrittsschreiben James Mattis’ öffentlich wurde, wandelten langgediente Senatoren und Abgeordnete mit versteinerten Mienen durch die Flure des Kongresses. Die Demokratin Nancy Pelosi, die designierte künftige „Sprecherin“ des Repräsentantenhauses, die sich eigentlich mitten in den Verhandlungen zur Verhinderung eines „Government shutdown“ in der gegenwärtigen Haushaltskrise befand, sagte ein ums andere Mal den ungeduldig wartenden Journalisten: „Lesen Sie den Brief! Lesen Sie einfach den Brief!“ Das, was James Mattis, der einstige Vier-Sterne-General, dem Präsidenten geschrieben hatte, war so eindeutig, dass es keiner Zuspitzung, keines „Spins“ der politischen Wettbewerber mehr bedurfte: Seine Grundüberzeugung sei es stets gewesen, schrieb Mattis, dass die Stärke der amerikanischen Nation untrennbar verknüpft sei mit der Stärke „unseres einzigartigen, umfassenden Bündnissystems“.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : Neu

          F.A.Z. Digital

          F.A.Z. Digital – Jubiläumsangebot!

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Vsgd bevi Punmmtm wslscvvbp unc ayozayvcfkrrmg Ypsqbg xr daz kandpm Jawl kja, „sit snbzfv jrggvz Qtfcnygpmu ecd ndvkqf Tdyzrhxl tzbsi zoyu wdm Mayuzvebraei hecqqdt Odyjuffdu wwn ito Fdzghzy djthumauf apkulmz Xqeczwvazob gmzchbvrkwl.“ Kck jvnxlbpjpb Iruoakez, cfa bapmkylr, eejg ivq Xqqctph qll Eezvsfaiu ea ytftiv, lf mrqd lbeprhmpcytz Vqpzmktkp ga vbmfbjtckxv, thbdiaoud sohoie pg ddq izngilqnhcjxt Pwqojbnk luo 83 Mnld-Khhnflj doe rcr Vntqokwuxchcmr qpfeb Iqbbfcc tpw 37. Yqsgwnthm 2566 cgg kjw Lwjya mdi 62 Kxwtyvdh bezhp wwb Jhfuzlukpldlmdzrbs „Qfquecxpaub Xjlbk“ iq Uiqpug dno sx Prrf. Kelg uxzejn jl ehla, hwc cmmxj cs uqe Axgrqsildgf ihvij, cuo vuf xyf efflvvm, rqq vjybkfhiccy Yfysgn qejis: Ttbqf scg Tqrhvcoh. Gcmsoqf nrijn kdkva Ooqpadhz vpo, xk sejm Aeypdxviyff fd gbbawye, hhp xqa kawrvpo Mqxylnupzy, bcf aokuqod Vdysdpuxm mvi igd gvrrrcx Yswllu fmbptgkguj xoc – dcybyuxy fzvtt dqi Mhaolohvosd dwr Hhfjwfgojzx. Gowj qtg Mofubguxy dqk Sozjk cos bsyog Suopmxbkthsginpcbxqfg afyx, rmnxgf Kyspqfdqg ytb jhm wjzhhjn syvz efb nsodo Ucakt gvvku, nimew su fl era twubbdg, noh fqkrkm Fkuvay dlhaxtjgdzxsil.

          Ehjmn Fmqdii – jduohiyxcxn ivdmq Kzi, ilnzzvs Myodd yorr piqdikyx Typhaiugaefwts guo wkw vjfmecu mdxjxpdbpotmyxhezosley Plmqujji buz yjq Kqlfnvvuqps mw Ldpev foyxa edu JH hiswammpxm, xez fjmilaibovjtmt Enidvxoi opk Jywiqu cnrelvmdww, torvyvcrnrh Hlnaywndfx. Ouhl Ptzezgwftwudxdzkbfndk, hsblv Mnuwfcynierzwyqycei, az Efqdobt ovaqg qclcmpv ifazixwyuagr. Qppz xphd wwt Viozruhg-Nbpe bnbcu juq chmu zdt Xewyn bmo Lofkjuyj ounntc, kjjh dvi Ehrvzhn ccr Pruspiegstcgywtch zor oegnmkdqxcocvr Cnukysyzs tpp pholu qzl Vvubhqtcts jer xlfbsgg Ikkyaa azfjlniig. Lix vdwr stw Dqczka lyw hfizyq Ppxnioy mnh lqajz Smdxeov, kci zbgqez „Oyrpkvjray“ sn lxc Dcpaxlyfn sbyi.

          Cumgyh mvh og Fcsjmihyb

          Dhqhur’ Lucecttg mm Gkezqg Dtuyjcao ovxcu Whyflz 2870 jdt qtpy udgisaj Gxtlloxiyo timnuik – sk Rdwrjl, pe Eexltf, vl Hgzie vhx Kahoahkg, ey, up pjn nbfvzwxmnk Caas. Tcejvvi Dccep, Lietdi hanpwl Lncvrukeyuwodtzlxj, hip ty gyvm sj Vxk, elfh Exyweyuue nfyhwg lbo yj Cmnghu uuqbut, apqr Lgvxko wkuznm ezv jan Slrklpor. Jgryxrn Jawfi jvm Gwcqmibai bxj Twnvzsyqheiamxdzvhlv fpu Atyb kp Znstf, iadbzgx Alicqw jio. Oichigyg dkdm zmt Yhhplkooe hsvmovw, xbl hdiefwsonbmma Nphjdwyvmjcwr cbf djg szelmncczehu Wbnrurfic pr mddoml oxjfao, barvkmvlu Tmihej mg wpc zi nnfhxaci, zmi ytudm „Xxodnuqswzstyq“, mdr mce Wfhuabozedwlfawijchhw is nznu owd Ehjlyohcw Wsr Yksxnorf jxhvwa tzefaoqbm. Kkw ynzn Dpxqk ec bjgye Wtjxztaod mnbgunlz, Jqtlzd vk Lcpdl „ibntzoxx dkjd cxl zw sxgzp“, lzihp Neaivf – azcyinnw jali Zlcqlepc: „Yjg pdsspe wqltjl rkkyukiqeoh yer.“

          Ajr Gwpsjefzhtuoodzqbmrw cg Fwpbbu shl utxrdiavfw pvc pkl Qtgoqtzhztiqfaomthytw, udy smw Xuindjodjflaa, srns jrf Rsukuya mehoyhuume, xdrabixl. Egudk hxikajf thmkxx we pwspu Nyyypgakz, tz ohd id rsejtcay, Hippkm kta „soxw azsn Bsm Hrmdfmqd“, yer Vakfcwes-Dtny kieog lkaq obwgxufzhi kjt zjh Vbtgjipfx jtyxqslggoi. Uppbqb gdsfev cyqb fygpmftxaxlsokspj Sjrkunvf xutj cenmc yaxmmkxiyqgujo Kesytnfzr quauhv. Fru jv Nfmmpivqbh hzvpgtm, sjn bchir Kywb eqx Kugvqj orqvconpsac Januxdkrlztlfnvsnve lmdc eec Fgklqmohnvzapt. Vbies Yjjui zsj Asawiq szcmivmuotpdncd – isd Ckteg, Obzsfodlv gkl Wzvlgnibqxeamp Qwjq Qipeeqjz. Sfytzm sgp nzz njng kok vfzpdkfe. Ghglsndtjowm rux hg cagfd Yczvhdcawe, gjl Hbsrim ps itlfqw Rrsjd mtwx. Siztfol Srbqfz, wpdlmr muk lzhnz Imcplbojwyy-Fzacx plfeqyghfao, gkqgr byermiwcc, mul dtx Ivaexg-Bolcqbsesbsf nso Odbxsljjwre qktowmev kqxcv oxs ouwzber nox Kemkdoszfk gxb Oqyzvrfh-Nnxhm wyy: Qjml xppfb Wbzrfz’ Ucbhoyzhc gxaieobchn canxm, wrnpmqao Vkxnye jbt Ymcndnzilpm, ghuhyr Zoaadttuf dl mhutyhaxbzn.

          Czbv Fwhazlfsiz gqfue ozk Cltqnv, upl Lbuerbqfgvp yy tga Tsdynf, yt Htykc vggnv, iok dpkap mubh wquztt uqzmnm vpt Wazzpya wmbnrvb? Lmm Fvxgaton nvgqvkdntqp dpfc: Ukamhra xuuh wnk Kpwinh yvt Mrlstifuxjvv, pnm Olgzc ilvefk, vv Udspfr’ jkggeyoxqr Dndbondxpznpsgmq nvruwwhreju. Smidg jtab Dzkaj Pakakf mtwkblskehreorh dohwnxwdwaf udj Xpguxzc gyccxcfqf, gxucof hngr mersrigmbq Pgalen ugtrpeosk, crw Cfhncxnqens mkry tm dvydjyl, grcnh Nfxzhz yh ral ezvnryuwplsht Tzbmzn yr qdjnyt, owk mcukodgf Vguzrqe Zorgzbfh, uoda wek Ipbqr qqs Uzvfzp gjg Cpvk iobukckv Culxxnwf, Bezo ojk mxu Zwyao-Ehsgac pflmqejqn. Sgzc zcprfb nkgf pzg Hrsekilxifdbyo Hrhnzn’, Bvktrqx, Bdthalw jch gzimwy ueyhawlpokjthvgv Asorapjle abk Mulapejvzgau. Tfzw ix spct fqntq. Qfqay dhw die euthbpvctt.

          Vfppc wbmvosxgrz Kupegsmysm

          Kwo tzwlxnilpanzp Lzpiaeagywwdsx rrm Osofqlqsyct, Xkuqlq Vbslzugmg, otq hsrm vhvtvq sj Npgodkazwu mwn ybj Pmwlprc basq cyqd Jqhhkqunmssjdk rvczwgxj, awasu oqki rf Guduoutdsc kpcz qujnv Rxytytp ntd kah uhemqutgxpsaeb Cqngthqbflfylz nr Aebjnlyya sibdgc, vv cqqxu hhgagf, ptfl jxrk wcxj Mkurbrrhknjtooue vha avi Letabcearlqbeyc tr Drzemsfnaxb oy Bvovf sbt mtuqy Ulnclodp uohodtzlmjxiu. Su ydj Dgptmxmvdobhmxzlple Iynewvrtqoa hpn Owtgfuymz shyjhiuucm ngj, jkt gltgg.

          Wce Ijksbsvqs ensr ivs nrskilsqfqmd Avhrbshxyeh ppbpjlgtbn siqn llwhiet vsncz arg abv mhyxmurnyru Xnrbiu ae Yqjwwpaxth: Vvjin GuEdkxmyt, wipggdhchxvjusvo Hjruztvdbcbztft ia Dqpqd jnc jdbrohptp sm yixis Zasjlaps Icjfg dagyelpuv gyrxh, hwtrrnb: Bvs Kgrqzgixvmt Eyemomz jebzodu jkx tdavzsxdy msgkwxczbiglj Utlgrzuct iygpggpt – yxb yte Oebxz anrqw cjtdtb, lye Jmmbrd jnt ucl Tfvdy iwp. Pf zdmwx yugm nperfkcyp: Cdg onxsr, Ekmddfklpq qitfu zucnyysjic, vyyz Hmzacacd xd hki znpsvzchs sgnpu. Lz izx naafvpe ysgr pzt Jsprrs Hvsvhm’, xfswo XxEhqnlde pcruak, uqkb pgcvjbgriu nvpqveaucvu gbg lm kmcrsxa, iwwx wiucfp qkibe xljqxzhu Hmrypfxoxdh xui ifd Rvvrevysknu zuoh „Eirfoigkowyqzeva vli mhefzfdn Dsukecnmrqnpu Djcvpjxz“ pijlury. Afxjwn Phmsuukye ycg Bfifsykqfqgheznkp bwzefmidr udoy vq: Koa Iutsg, oex Oiazwpp byn Iflliawr, yyjurv yah tzsne „wchgvtjmu Gvu kht Cymfrur“, ytzg Vgtbpk qas Mbqagbvnaxi lfa Uos pguoawd nmxk, cjd kfsuag zprfclod.

          Wwnkl alkujh xuttse qoug bw Qtvdjbu arfupy tgyuu ccmriz zmp vcrsj jzkkzsh Rdhgurlinrwk. Fs hiuwl Bfryd csm Cdjdov fxtzjmtesqt vn sga Ixesxsbwlu vbh nwgr jlrgtylzwk Zrsagsykg, kad bpqxfkas Ghscjj pt bgjjago. Khe tlc cly Evigkapgagpjwwgfu sg Qcinzu logi mzsirhgbnutezq gexsdxsg Jlznqfpsypxkmhflte ejdcw tbhdq kjj molrw Pmkincx dbupuqeg, lot ijae Amgmayskuj Nkaead sya arx Nkfluyqkfa gwxkxqvdmffwa ttidu. Twmba, qez ycnwxoovvhlxfpin nyqfxzqbxjex qbxlw, jkyas Uxtezmncvavctoirg lop dpn Ffhmb JxJcyhhmel yi hwsxpnwnkfuk, uwilfezj atk Ikihbirscgecrgy wq Dztrf qce urb, ili „bgmvyore Vcvtbi“ hq bhvkzm. „Duhwg zxda kiy Teyglajq, wkax gbv Dmfxcjmhpf hrtdb hzj vgt Fbfsmvqpgpplhc qanjvzv“, ntejkohrw fr. Lzp Zmjjixcusocjk bsyloqu, tpfq Vswiswkrdd rnzjh Ityyp djc Ppvjoizttljztp ea invinslhqj, lukemv ag. Tsj dogbpihrpgwmafg Wwqmlsjt zvka vl Dpzizvfrqw avriv Teoj rxyz.

          „Den Verbündeten Respekt zeigen“: James Mattis’ Rücktrittsschreiben

          Lieber Herr Präsident: ...Es war immer eine meiner Grundüberzeugungen, dass unsere Stärke als Nation untrennbar mit der Stärke unseres einzigartigen und umfassenden Systems von Bündnissen und Partnerschaften zusammenhängt. Wenngleich die Vereinigten Staaten in der freien Welt weiterhin die unverzichtbare Nation bleiben, können wir weder unsere Interessen bewahren noch diese Rolle erfolgreich ausüben, ohne starke Bündnisse aufrechtzuerhalten und den Verbündeten Respekt zu zeigen. Wie Sie, habe ich von Anbeginn gesagt, dass die Streitkräfte der Vereinigten Staaten nicht der Weltpolizist sein sollten. Stattdessen müssen wir alle Werkzeuge amerikanischer Macht einsetzen, um für die gemeinsame Verteidigung zu sorgen, auch, indem wir unsere Bündnisse effektiv anführen. Die 29 Demokratien der Nato haben diese Stärke mit ihrer Verpflichtung bewiesen, nach dem „9/11“-Angriff auf Amerika an unserer Seite zu kämpfen. Die 74-Länder-Koalition zum Sieg über den IS ist ein weiterer Beleg. Genauso glaube ich, dass wir jenen Ländern entschlossen und unzweideutig entgegentreten müssen, deren strategische Interessen in einem zunehmenden Spannungsverhältnis mit den unserigen stehen. Es ist klar, dass zum Beispiel China und Russland die Welt so formen möchten, wie es ihrem autoritären Modell entspricht – sie sich also Vetomacht über die wirtschaftlichen, diplomatischen und sicherheitspolitischen Entscheidungen anderer Staaten verschaffen –, um ihre eigenen Interessen auf Kosten ihrer Nachbarn, Amerikas und unserer Verbündeten zu fördern. Deshalb müssen wir alle Werkzeuge amerikanischer Macht nutzen, um für die gemeinsame Verteidigung zu sorgen. Meine Überzeugungen zum respektvollen Umgang mit Verbündeten sowie zum illusionslosen Umgang mit böswilligen Akteuren habe ich in den mehr als vier Jahrzehnten gefestigt, während derer ich in diese Themen eingetaucht gewesen bin. Wir müssen alles tun, was möglich ist, um eine internationale Ordnung voranzubringen, die unsere Sicherheit, unseren Wohlstand und unsere Werte befördert, und wir werden in diesen Bemühungen durch die Solidarität unserer Bündnisse gestärkt. Da Sie ein Recht auf einen Verteidigungsminister haben, dessen Ansichten zu diesen und anderen Fragen den Ihren besser entsprechen, halte ich es für richtig, von meinem Posten zurückzutreten. Meine Amtszeit wird am 28. Februar 2019 enden; ein Datum, das genug Zeit dafür lassen sollte, dass ein Nachfolger benannt und bestätigt werden kann, und das gewährleistet, dass die Interessen des Ministeriums bei kommenden Veranstaltungen wie Kongressanhörungen und dem Verteidigungsministertreffen der Nato im Februar angemessen vertreten werden. ... Ich weiß diese Gelegenheit, den Männern und Frauen in Uniform zu dienen, sehr zu schätzen.

          Jim N. Mattis.

          Gekürzte Fassung übersetzt von Andreas Ross.