https://www.faz.net/-gpf-8gxqa

Amerika: Dämpfer für Clinton bei Vorwahl in West Virginia

Zurück zum Artikel
© Reuters
          11.05.2016

          Amerika Dämpfer für Clinton bei Vorwahl in West Virginia

          Bei den Vorwahlen in West Virginia hat Hillary Clinton einen Dämpfer hinnehmen müssen. Bei der Abstimmung setzte sich am Dienstag ihr Rivale Bernie Sanders durch. Dennoch ist Clinton die Kandidatur kaum noch zu nehmen. Sie kommt inzwischen auf 2228 Delegiertenstimmen, ihr fehlen damit nur noch 155 Stimmen für die Nominierung. 0