https://www.faz.net/-gpf-9tf1v

Soldaten begnadigt : Trumps Traum von der Allmacht

  • -Aktualisiert am

Am 26. Dezember 2018 besuchte Trump amerikanische Soldaten im Irak. Bild: AFP

Schon viele Präsidenten haben mit Begnadigungen Empörung verursacht. Trumps Schritt aber ist besonders gefährlich. Denn er untergräbt das Vertrauen ins amerikanische Militär.

          2 Min.

          Die Impeachment-Anhörungen sind für Donald Trump eine Ohnmachtserfahrung. Er kann nicht verhindern, dass gegenwärtige und frühere Mitarbeiter seiner Regierung vor den Ausschüssen des Repräsentantenhauses detailliert preisgeben, wie er versucht hat, die Regierung in Kiew für seine Wiederwahl einzuspannen. Vor allem muss er es hinnehmen, dass ein Präsident der Vereinigten Staaten in einem Telefonat mit einem anderen Staatschef nicht einfach sagen darf, was er will. Das widerspricht der Auffassung des Unternehmer-Patriarchen vom höchsten Wahlamt der Vereinigten Staaten.

          Umso größer scheint die Neigung des Präsidenten, seinen Anhängern die Macht vorzuführen, die er tatsächlich hat. Am Freitag tat er das, indem er sich in nahezu beispielloser Weise in drei Fälle der amerikanischen Militärgerichtsbarkeit einmischte. Am Abend des zweiten Tages öffentlicher Impeachment-Ermittlungen im Kongress begnadigte er zwei Soldaten und machte die Degradierung eines dritten rückgängig. Sie alle waren verurteilt oder beschuldigt, im Auslandseinsatz Greueltaten an Afghanen oder Irakern begangen zu haben. Jetzt sind sie alle frei.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : Neu

          F.A.Z. Woche digital

          F.A.Z. + F.A.S. – Adventsangebot

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Freie Fahrt? Auf Deutschlands Autobahnen wartet die „größte Verwaltungsreform seit Jahrzehnten“.

          Autobahnen : Besser als Google Maps

          Bald übernimmt der Bund Planung, Bau und Betrieb der Autobahnen. Anfang 2020 beginnt ein erster Härtetest: Eine Verwaltung, die sich Jahrzehnte eingespielt hat, wird durcheinandergewirbelt. Wird alles klappen?

          Fahrbericht Vespa Elettrica : Summer in the City

          Die Vespa, die nur summt: Elettrica kommt jetzt auch in einer schnelleren Version. Chic und Wertigkeit strahlt sie aus. Das hat seinen Preis.
          Die Dividenden ersetzen die Zinsen nicht.

          Die Vermögensfrage : Die Dividende ist nicht der neue Zins

          In Zeiten abgeschaffter Zinsen werden neue Anlagemöglichkeiten gesucht und gefunden: die Dividende. Ein guter Tausch? Dividendentitel können ein attraktiver Bestandteil der eigenen Aktienanlagestrategie sein, den Zins aber ersetzen sie nicht.