https://www.faz.net/-gpf-8ayof
© Matthias Lüdecke, reuters
04.12.2015

Trotz heftiger Kritik Bundestag gibt Syrien-Einsatz frei

Der Bundestag hat mit großer Mehrheit dem deutschen Militäreinsatz gegen die Extremistenmiliz IS in Syrien zugestimmt. Für das Mandat votierten 445 Abgeordnete, mit Nein stimmten 146 Parlamentarier, sieben enthielten sich. Damit können in der kommenden Woche Aufklärungsflugzeuge vom Typ Tornado für den Syrien-Einsatz in die Türkei verlegt werden. 0