https://www.faz.net/-gpf-89fi2
Video: reuters, Bild: AFP
26.10.2015

Treffen in Brüssel EU versucht Chaos auf Balkanroute zu bändigen

Die Regierungschefs von zehn EU-Staaten und drei Nicht-EU-Ländern des Westbalkans haben sich auf Maßnahmen zur Eindämmung der Flüchtlingskrise auf der sogenannten Balkanroute geeinigt. Sie wollen die Probleme vor allem durch stärkere Kontrollen in den Griff bekommen. 0