Zwickau: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Zwickau

  1 2 3 4 5 ... 8  
   
Sortieren nach

Zschäpes Verteidigung Keine Angst, sich unbeliebt zu machen

Drei Rechtsanwälte verteidigen Beate Zschäpe im NSU-Prozess. Für sie war es eine Haltungsfrage, dieses Mandat zu übernehmen. Man steht allein gegen alle, sagt einer von ihnen. Aber auch die große Aufmerksamkeit könnte eine Rolle gespielt haben. Mehr Von Karin Truscheit, München

05.05.2013, 21:30 Uhr | Politik

Rollstuhlbasketball Hessische Hausnummer

Der RSV Lahn-Dill aus Wetzlar im Finale um die Meisterschaft gegen die Skywheelers aus Frankfurt: In Sachen Rollstuhlbasketball ist kein Bundesland konkurrenzfähiger. Mehr Von Jörg Daniels

04.03.2013, 19:38 Uhr | Rhein-Main

Automobilindustrie VW baut den neuen Golf bald auch in Mexiko

Der Golf VII läuft bislang nur im Stammwerk Wolfsburg und in Zwickau vom Band. Ab 2014 soll er auch in Mexico produziert werden. Dort wurde bis vor zehn Jahren noch der legendäre Käfer gebaut. Mehr

25.01.2013, 15:28 Uhr | Wirtschaft

Lutz Görner Dichterische Dienstleistungen aller Art

Vier Tage lang gastiert der Rezitator Lutz Görner in der Deutschen Nationalbibliothek Frankfurt. Dabei ist er gerade dabei, seinen Abschied von der Lyrik zu nehmen. Mehr Von Julia Kern

22.01.2013, 20:42 Uhr | Rhein-Main

NSU In Kürze Anklage gegen Zschäpe und vier NSU-Helfer

Generalbundesanwalt Range wird Anklage gegen die mutmaßliche rechtsextremistische Terroristin Zschäpe erheben. Die Anklageschrift wirft ihr unter anderem die Bildung einer terroristischen Vereinigung vor. Mehr Von Peter Carstens und Albert Schäffer

06.11.2012, 19:24 Uhr | Politik

Untersuchungsausschuss zur NSU Den Opfern schuldig

Steckt hinter dem Versagen der Behörden eine Form von Rassismus? Waren Ermittler und der Verfassungsschutz dümmer, als die Polizei erlaubt? Waren auch Staatsanwälte „auf dem rechten Auge blind“? All diese Fragen stellt der NSU-Ausschuss des Bundestags. Mehr Von Peter Carstens

03.11.2012, 18:34 Uhr | Politik

NSU Gedenken zum Jahrestag der Aufdeckung der Terrorzelle NSU

Vor einem Jahr wurde die Terrorgruppe NSU aufgedeckt. An diesem Wochenende erinnern Gedenkveranstaltungen und Demonstrationen an den Jahrestag. Die Kritik an den Sicherheitsbehörden reißt derweil nicht ab. Mehr Von Peter Carstens, Berlin

02.11.2012, 18:43 Uhr | Politik

NSU-Akten Der Ausschuss und die Klarnamen

Der Thüringer Innenminister Jörg Geibert setzt in der Aufarbeitung der Taten des rechtsextremen Terrorzelle NSU auf Offenheit. Darüber sind nicht alle Stellen erbaut und verwehren ihm den Zugang zu Akten. Mehr Von Claus Peter Müller, Erfurt

18.10.2012, 12:56 Uhr | Politik

Kongress der Zeugen Jehovas Gott wird abwischen alle Tränen

Im Frankfurter Stadion haben sich rund 17.000 Zeugen Jehovas getroffen. Sie sind so etwas wie christliche Fundamentalisten. Sie hoffen auf das Paradies. Denn vieles deutet für sie auf ein nahes Ende der Erde hin. Mehr Von Uta Rasche, Frankfurt

15.07.2012, 19:20 Uhr | Gesellschaft

Motorrad Corteses perfekter Tag

Der deutsche Moto3-Pilot Sandro Cortese übernimmt mit seinem Sieg auf dem Sachsenring die Führung in der Motorrad-WM. Fan-Liebling Stefan Bradl wird Fünfter in der Königsklasse. Mehr Von Michael Wittershagen, Hohenstein-Ernstthal

08.07.2012, 16:45 Uhr | Sport

Wächterhäuser Moderne Hausbesetzer

Um den Verfall zu stoppen, werden in Leipzig leerstehende Häuser günstig an Kreative vermietet. Die bringen wieder Leben ins Viertel. Eine Reportage in Text und Bildern. Mehr Von Julia Löhr (Text) und Matthias Lüdecke (Fotos)

04.06.2012, 11:20 Uhr | Wirtschaft

NSU-Ermittlungen Niederlagen im Rechtsstaat

Nach der Aufdeckung des NSU-Terrors kamen sechs Personen in Haft. Drei von ihnen sind nun wieder auf freiem Fuß - warum? Mehr Von Peter Carstens, Berlin

01.06.2012, 16:53 Uhr | Politik

Soko Bosporus Sehr nah dran, aber leider auch weit weg

Trotz richtiger Annahmen und Millionen von Datensätzen versagte die Polizei bei der Aufklärung der NSU-Morde. Das BKA wollte den Fall 2006 übernehmen - setzte sich aber nicht durch. Mehr Von Peter Carstens, Berlin

27.04.2012, 10:17 Uhr | Politik

Zwickauer Terrorzelle NSU-Haus wird abgerissen

In Zwickau hat der Abriss des letzten Unterschlupfes der Neonazi-Terrorzelle NSU begonnen. Die Stadt hatte das Haus erworben, um die Entstehung eines Wallfahrtsorts für Rechtsextreme zu verhindern. Mehr

24.04.2012, 19:12 Uhr | Politik

Paul Ehrlich-Nachwuchspreis Aus der Apotheke in die Spitzenforschung

Im Porträt: Die Bremer Diabetes-Forscherin Kathrin Mädler über Campuskrippen in Kalifornien, Frauenförderung in den Naturwissenschaften und ihre Schulzeit in der DDR. Mehr Von Christina Hucklenbroich

19.03.2012, 12:19 Uhr | Wissen

NSU-Helfer Einige muss man laufenlassen

Nicht alle Helfer der rechtsextremistischen Terrorzelle NSU müssen mit einer Anklage rechnen - sie profitieren von Verjährung. Bei den Waffenbeschaffern spielt das keine Rolle: gegen sie wird wegen Beihilfe zum Mord ermittelt. Mehr Von Markus Wehner, Berlin

10.03.2012, 20:23 Uhr | Politik

Rechtsextremer Terrorismus Die Opfer des Hasses

Die Rechtsterroristen der Zwickauer Zelle zogen durch Deutschland und mordeten. Die Angehörigen der Toten wurden bislang mit ihrer Trauer alleingelassen - oder gar verdächtigt. Mehr Von Peter Carstens, Berlin

23.02.2012, 10:34 Uhr | Politik

Rechtsextremer Terrorismus Bei Mord stets gerne behilflich

Mit Carsten S. ist bereits der fünfte mutmaßliche Helfer der Zwickauer Terrorzelle verhaftet worden. Die Ermittler gewinnen immer mehr Einblick in die Verwicklung der Helfer in die Morde des NSU. Mehr Von Peter Carstens, Berlin

02.02.2012, 18:44 Uhr | Politik

NSU-Terror Zschäpe soll Flucht nach Südafrika verhindert haben

Nach einem Medienbericht soll das Zwickauer Neonazi-Trio eine Flucht nach Südafrika geplant haben, was am Widerstand von Beate Zschäpe gescheitert sei. Die mutmaßliche Terroristin soll außerdem schon 2007 unerkannt von der Polizei befragt worden sein. Mehr

29.01.2012, 18:10 Uhr | Politik

Rechtsterrorismus Das Puzzle von Zwickau

Die Chronologie der Ermittlungen gegen den NSU zeigt, wie knapp die Terroristen mehrfach ihrer Verhaftung entgingen. Mehr Von Claus-Peter Müller, Erfurt

21.12.2011, 16:19 Uhr | Politik

 Zwickauer Terror-Trio Verdacht und Zweifel

Seit mehr als einem Monat schon sitzt Beate Zschäpe in Untersuchungshaft. Doch es gibt Zweifel, ob man auch wird nachweisen können, was man ihr vorwirft. Mehr Von Peter Carstens, Berlin

20.12.2011, 18:40 Uhr | Politik

Thüringer Terrorzelle Vierter mutmaßlicher Terrorhelfer gefasst

Die Polizei hat am Sonntag den Hauptmieter der Zwickauer Wohnung festgenommen, die am 4. November explodiert ist. Er soll den Terroristen durch das Anmieten von zwei Wohnungen geholfen haben. Mehr Von Peter Schilder und Peter Carstens, Dresden / Berlin

11.12.2011, 11:51 Uhr | Aktuell

Terrorzelle NSU Geld, Unterschlupf, Waffen

Das Umfeld der Terrorzelle NSU zeichnet sich ab: Es gab weitere Wohnungen in Sachsen, die Tatorte wurden vor den Morden ausgespäht. Nach F.A.S.-Informationen hatte der ehemalige NPD-Funktionär Ralf Wohlleben bis zuletzt engen Kontakt zu der Gruppe. Mehr Von Markus Wehner, Berlin

10.12.2011, 17:39 Uhr | Politik

„Nationalsozialistischer Untergrund“ Bis zuletzt Kontakte zwischen NPD und Terrorzelle?

Nach Informationen der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung sollen bis zuletzt enge Kontakte zwischen der NPD und der Zwickauer Terrorzelle bestanden haben: Der ehemalige NPD-Funktionär Wohlleben sei „nah an den dreien dran“ gewesen, zitiert die F.A.S. aus Sicherheitskreisen. Mehr

10.12.2011, 16:37 Uhr | Aktuell

Brandstiftungen im Saarland Blick unter die Fassade

Kopfschütteln, Schweigen, Wut: Dass Rechtsextreme eine Brandserie im Ort verübt haben könnten, erschüttert die Migranten von Völklingen. Lange winkten die Behörden ab, nun gibt die Bekenner-DVD des Terror-Trios den Gerüchten neue Nahrung. Mehr Von Oliver Georgi, Völklingen

05.12.2011, 17:28 Uhr | Politik
  1 2 3 4 5 ... 8  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z