Yonhap News Agency: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Wegen Militärübung in Südkorea Nordkorea hat wieder Flugkörper abgefeuert

Machthaber Kim Jong-un bezeichnete die Waffentests einen Tag nach Beginn von gemeinsamen Militärübungen der Vereinigten Staaten und Südkorea als angemessene „Warnung“ an die beiden Staaten. Der amerikanische Präsident Trump zeigt Verständnis. Mehr

10.08.2019, 03:17 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Yonhap News Agency

1 2 3 ... 7  
   
Sortieren nach

Nach südkoreanischen Angaben Nordkorea feuert wiederholt Kurzstreckenraketen

Laut des südkoreanischen Militärs hat Nordkorea zum wiederholten Male Raketen in Richtung Japanisches Meer abgefeuert. Anscheinend reagiert Pjöngjang damit auf Militärmanöver Amerikas und Südkoreas. Mehr

06.08.2019, 00:11 Uhr | Politik

Für Trump „kein Problem“ Nordkorea feuert abermals zwei Kurzstreckenraketen ab

Pjöngjang hat offenbar zum dritten Mal innerhalb kurzer Zeit Kurzstrecken-Raketen gezündet. Für den amerikanischen Präsidenten kein Grund zur Beunruhigung. Mehr

01.08.2019, 23:30 Uhr | Politik

Unfall nahe der Schwimm-WM „Das ist eine schreckliche Tragödie“

Nahe des Athletendorfs der Schwimm-WM kommt es zu einem tödlichen Zwischenfall. Bei einem Einsturz in einem Nachtclub werden auch mehrere WM-Teilnehmer verletzt. Deutsche sind nicht darunter. Mehr

27.07.2019, 10:30 Uhr | Sport

Südkoreas Militär Nordkorea testet Kurzstreckenraketen

Noch im Juni haben sich Donald Trump und Kim Jong-un an der innerkoreanischen Grenze getroffen. Nun jedoch soll Nordkorea wiederholt zwei Kurzstreckenraketen abgefeuert haben. Mehr

25.07.2019, 02:43 Uhr | Politik

Kim in Russland eingetroffen „Das ist nur der erste Schritt“

Die Gespräche zwischen Nordkorea und den Vereinigten Staaten stocken. Nun will sich Kim Jong-un mit Kremlchef Putin treffen. Dabei soll es nicht nur um das Atomprogramm gehen, sondern auch um wirtschaftliche Zusammenarbeit. Mehr

24.04.2019, 07:51 Uhr | Politik

Kim und Putin Nordkorea bestätigt „baldiges“ Treffen in Russland

Angesichts der Spannungen mit Amerika hofft Kim Jong-un nun auf Hilfe aus Russland: Präsident Putin will sich für eine Lockerung der Sanktionen gegen Nordkorea einsetzen. Der Gipfel soll am Donnerstag stattfinden. Mehr

23.04.2019, 04:18 Uhr | Politik

Wettlauf mit Amerika Südkorea hat als erstes Land der Welt 5G

Südkorea hat 5G: Zunächst nur einige Promis, von Freitag an erhalten auch Kunden Zugriff. Die Südkoreaner sind einem amerikanischen Unternehmen um zwei Stunden zuvorgekommen. Mehr

04.04.2019, 11:02 Uhr | Wirtschaft

Besuch in China Kim mit Zug nach Peking gereist

Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un ist überraschend zu einer mehrtägigen Visite in China eingetroffen. Dort wird er auch mit Präsident Xi Jinping zusammenkommen. Mehr

08.01.2019, 04:35 Uhr | Politik

In Italien Nordkoreanischer Top-Diplomat setzt sich offenbar ab

Er wäre bereits der zweite ranghohe Diplomat, der dem Regime in Pjöngjang den Rücken kehrt: Der derzeitige Leiter der nordkoreanischen Botschaft in Rom hat Berichten zufolge Asyl für sich und seine Familie beantragt. Mehr

03.01.2019, 09:42 Uhr | Politik

Annäherung Süd- und Nordkorea legen Grundstein für Bahn- und Straßenverbindung

Die Annäherung zwischen Süd- und Nordkorea schreitet voran. Es geht um die Verkehrsverbindung über die Grenze. Dafür bedarf es einer Ausnahmegenehmigung von den UN-Sanktionen. Mehr

26.12.2018, 05:30 Uhr | Politik

Gemeinsame Bewerbung Koreanische Offensive für Olympia 2032

Vertreter von Süd- und Nordkorea wollen beim IOC über die Aussichten einer gemeinsamer Bewerbung für Olympia 2032 sprechen. Beobachter gehen davon aus, dass die Pläne auf Wohlwollen stoßen. Mehr

14.12.2018, 16:31 Uhr | Sport

Nordkoreanischer Waffentest Eine wohldosierte Drohgebärde

Erstmals seit einem Jahr beaufsichtigte Kim Jong-un wieder persönlich einen Waffentest. Allzu sehr will er Washington damit aber nicht reizen. Mehr Von Friederike Böge, Peking

16.11.2018, 22:09 Uhr | Politik

Annäherung an Nordkorea Südkorea erwägt Lockerung von Sanktionen

Seit Anfang des Jahres nähern sich die beiden Koreas wieder an. Jetzt denkt die südkoreanische Regierung über weitere Schritte zur Entspannung nach – und Trump plant das nächste Treffen mit Kim. Mehr Von Majid Sattar, Washington

10.10.2018, 17:58 Uhr | Politik

Olympia 2032 Nord- und Südkorea erwägen gemeinsame Bewerbung

Eine Olympiabewerbung als Zeichen für ein langfristiges Bemühen um Annäherung zwischen Nord- und Südkorea? Präsident Moon Jae-in und Machthaber Kim Jong-un bekundeten das beiderseitige Interesse an einem historischen Plan. Mehr

19.09.2018, 09:15 Uhr | Sport

Urteil verschärft 25 Jahre Gefängnis für Südkoreas ehemalige Präsidentin

Tiefer als Park Geun-hye kann man kaum fallen: Vor anderthalb Jahren noch Präsidentin, heute mehrfach verurteilt wegen Korruptionsvergehen. Jetzt verlängerte ein Gericht noch die Haftstrafe. Mehr

24.08.2018, 07:10 Uhr | Politik

Nordkorea und Amerika Die Verhandlungen über die Rückführung getöteter Soldaten sind angelaufen

Bei ihrem Gipfeltreffen haben Donald Trump und Kim Jong-un vereinbart, Gebeine im Koreakrieg getöteter amerikanischer Soldaten nach Amerika zu bringen. Die Verhandlungen haben begonnen – offenbar mit Anlaufschwierigkeiten. Mehr

15.07.2018, 10:19 Uhr | Politik

Amerikas Außenminister zu Gast Nordkorea nennt Atomgespräche „sehr enttäuschend“

Mike Pompeo trifft einen engen Vertrauten von Kim Jong-un und spricht von „sehr produktiven“ Gesprächen in Pjöngjang. Die Gegenseite sieht das offenbar anders. Mehr

07.07.2018, 16:48 Uhr | Politik

Ranghohe Militärs abgesetzt Machtwechsel auf Nordkoreanisch

Diktator Kim Jong-un baut den Militärapparat um und setzt offenbar drei ranghohe Militärs ab – standen sie der Annäherung an Amerika kritisch gegenüber? Mehr Von Friederike Böge, Peking

04.06.2018, 23:14 Uhr | Politik

Vor Gipfeltreffen mit Trump Kim wechselt offenbar führende Militärs aus

Nordkoreas Diktator Kim Jong-un hat offenbar vor dem geplanten Gipfeltreffen mit Präsident Trump drei führende Militärs entmachtet. Widerstand gegen eine Verständigung mit Amerika soll damit womöglich erstickt werden. Mehr

04.06.2018, 09:45 Uhr | Politik

Nordkorea reagiert Pjöngjang: Trumps Absage nicht Wunsch der Welt

Das Hin und Her geht weiter: Amerikas Präsident Trump sagt den Gipfel mit Nordkoreas Machthaber Kim ab. Nun zeigt Pjöngjang sich wieder versöhnlich. Auch Südkorea setzt weiter auf Kooperation. Mehr

25.05.2018, 09:06 Uhr | Politik

Koreanische Halbinsel Nordkoreanischer Offizier in den Süden übergelaufen

Zum ersten Mal seit zehn Jahren hat sich offenbar ein Offizier der nordkoreanischen Armee nach Südkorea abgesetzt. Er war Medienberichten zufolge mit einem Zivilisten in einem Boot unterwegs. Mehr

19.05.2018, 07:38 Uhr | Politik

Rückschlag bei Versöhnung Nordkorea droht mit Absage von Gipfeltreffen mit Trump

Die Vereinigten Staaten und Südkorea üben trotz der gegenseitigen Annäherungsversuche mit Nordkorea weiterhin den militärischen Ernstfall. In Pjöngjang reagiert man erbost – und belässt es nicht nur bei Drohungen. Mehr

15.05.2018, 22:22 Uhr | Politik

Nordkorea zeigt Nähe zu China Kim Jong-un trifft sich schon wieder mit Xi Jinping

Sie hätten über „Fragen von gemeinsamem Interesse“ gesprochen, berichtet Chinas staatliche Nachrichtenagentur: Wenige Wochen vor dem geplanten Gipfel mit Donald Trump ist Kim Jong-un zum chinesischen Präsidenten gereist. Mehr

08.05.2018, 14:59 Uhr | Politik

Außereheliche Affäre Altkanzler Schröder vom Ex-Ehemann seiner Freundin verklagt

Laut koreanischen Medienberichten hat der frühere Ehemann von Schröders Lebensgefährtin den Altkanzler auf ein hohes Schmerzensgeld verklagt. Die Affäre der beiden habe ihm „unerträgliche Seelenschmerzen“ bereitet. Mehr

01.05.2018, 10:31 Uhr | Gesellschaft
1 2 3 ... 7  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z