Yingluck Shinawatra: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Parlamentswahlen in Thailand Früherer Premier wirft Militär Wahlbetrug vor

Thaksin Shinawatra wurde bereits 2006 als Premierminister von der Armee entmachtet, mischt aber noch in Thailands Politik mit. Die von der Militärregierung organisierte Wahl am Sonntag bezeichnet er als „gefälscht“. Mehr

25.03.2019, 15:42 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Yingluck Shinawatra

1 2 3  
   
Sortieren nach

Fünf Jahre nach Putsch Militärnähe Partei gewinnt Wahl in Thailand

Bei der ersten Parlamentswahl seit einem Putsch 2014 liegt das Lager der Militärs klar vorn. Der einstige Putschgeneral Prayut hat gute Chancen, Premier zu bleiben. Allerdings gibt es berechtigte Zweifel an der Fairness der Wahl. Mehr Von Till Fähnders, Singapur

24.03.2019, 17:59 Uhr | Politik

Parlamentswahl in Thailand Schwester des Königs zieht Kandidatur zurück

Die Partei füge sich der „königlichen Anordnung“, heißt es am Samstag. Vorher hatte der König die Kandidatur seiner älteren Schwester als „unangemessen und verfassungswidrig“ bezeichnet. Mehr

09.02.2019, 10:46 Uhr | Politik

Vor der Wahl in Thailand Schwester des Königs will Premierministerin werden

Prinzessin Ubolratana ist Sängerin, Schauspielerin und Modeanhängerin. Ihre Kandidatur für den Posten des Regierungschefs könnte einige Konflikte im Land heilen. Doch noch hat der Junta-Chef ein Wort mitzureden. Mehr

08.02.2019, 07:52 Uhr | Politik

Thailand Militärregierung kündigt Wahl an

Das Militär in Thailand hat sich 2014 an die Macht geputscht und die gewählte Regierung abgesetzt. Nun soll die Macht im November 2018 auf legitime Füße gestellt werden. Mehr

10.10.2017, 14:52 Uhr | Politik

Per Haftbefehl gesucht Thailands ehemalige Regierungschefin nach Dubai geflohen

Sie soll Gelder veruntreut haben und wird in ihrem Heimatland per Haftbefehl gesucht: Nun soll sich die ehemalige thailändische Regierungschefin Yingluck Shinawatra nach Dubai abgesetzt haben. Mehr

26.08.2017, 12:50 Uhr | Politik

Thailand in der Krise Flucht vor einem Leben hinter Gittern

Thailands frühere Ministerpräsidentin Yingluck Shinawatra sollte verurteilt werden. Doch vorher konnte sie untertauchen. Dem Militärregime dürfte das ganz recht sein. Mehr Von Till Fähnders, Singapur

25.08.2017, 22:33 Uhr | Politik

Nach Haftbefehl Thailands ehemalige Regierungschefin hat sich abgesetzt

Die frühere Ministerpräsidentin Thailands ist wegen Verschwendung von Steuermitteln angeklagt. Zur Urteilsverkündung vor dem Obersten Gericht erschien sie am Freitag nicht – offenbar ist sie auf der Flucht. Mehr

25.08.2017, 14:04 Uhr | Politik

Nach Anschlagsserie Thailändische Opposition wehrt sich gegen Verleumdungen

Die Sicherheitsbehörden in Thailand haben eigenen Angaben zufolge noch keine Spur nach den Anschlägen vom Freitag. Die Opposition weist Beschuldigungen aus dem Internet von sich. Mehr

13.08.2016, 13:44 Uhr | Politik

Thailand Militärjunta lässt über Verfassung abstimmen

In Thailand stimmen die Menschen über den Verfassungsentwurf des Militärregimes ab. Kritik daran war im Vorfeld des Referendums verboten. Aus gutem Grund: Die Armee möchte ihre Macht zementieren. Mehr

07.08.2016, 07:14 Uhr | Politik

Leben in Thailand Gelb gegen Rot

Für Urlauber ist Thailand ein Traumziel. Für die Thailänder ist es ein Albtraum. Die Geschichte eines deutschen Fotografen im Land des Lächelns. Mehr Von Till Fähnders

17.03.2015, 11:48 Uhr | Politik

Thailand Ehemaliger Regierungschefin soll der Prozess gemacht werden

Nachdem sie ihr Amt verloren hatte, übernahm eine Militärjunta die Macht. Nun hat das thailändische Parlament gegen die ehemalige Ministerpräsidentin Yingluck Shinawatra ein Politikverbot ausgesprochen. Es ist ein bekanntes Muster. Mehr

23.01.2015, 08:26 Uhr | Politik

Diktatur Thailands Junta festigt ihre Macht

Die neue Übergangsverfassung gibt Thailands Militärchef weitgehende Rechte zur Wahrung der Nationalen Sicherheit. Die Wirtschaft erhofft sich Stabilität. Mehr Von Till Fähnders, Singapur

23.07.2014, 07:08 Uhr | Wirtschaft

Putsch Militär hebt Ausgangssperre in Thailands Badeorten auf

Zumindest in Phuket und Pattaya dürfen dürfen die Menschen auch nach Mitternacht wieder auf die Straße. Auch die Fernsehsender gibt das thailändische Militär wieder frei - teilweise. Mehr

03.06.2014, 18:19 Uhr | Politik

Thailand Frühere Regierungschefin wieder frei

Die frühere thailändische Regierungschefin Yingluck Shinawatra soll wieder frei sein. Sie war seit Freitag von der Armee festgehalten worden. König Bhumibol hat den Militärputsch im Land derweil gebilligt. Mehr

25.05.2014, 16:33 Uhr | Politik

Putsch in Thailand Armee hält frühere Regierungschefin gefangen

Nach dem Putsch befindet sich Thailands frühere Ministerpräsidentin Yingluck Shinawatra in Gewahrsam der Militärs. Im Umfeld ihres Bruders Thaksin wird die Bildung einer Exilregierung erwogen. Das Militär bestellt unterdessen drei Dutzend Akademiker zum Rapport. Mehr

24.05.2014, 08:27 Uhr | Politik

Nach dem Putsch in Thailand Im Club der Generäle

In schwarzen Limousinen werden die frühere Ministerpräsidentin Shinawatra und weitere führende Politiker zu General Prayuth gebracht. Zwar bleiben sie auf freiem Fuß, ausreisen aber dürfen sie nicht mehr. Das Militär hat das Land fest im Griff. Mehr Von Till Fähnders, Bangkok

23.05.2014, 11:41 Uhr | Politik

Putsch in Thailand Militär untersagt Politikern  die Ausreise

Nach dem Staatsstreich des Militärs dürfen die frühere thailändische Ministerpräsidentin Shinawatra und mehr als hundert weitere führende Politiker das Land nicht verlassen. Der Oberbefehlshaber hat sich selbst zum Regierungschef erklärt. Mehr

23.05.2014, 07:42 Uhr | Politik

Putsch in Thailand Fataler Staatsstreich

Zum zwölften Mal in der Geschichte Thailands hat das Militär die Macht übernommen. Für Südostasien bedeutet der Putsch der Generäle nichts Gutes. Ein Kommentar. Mehr Von Till Fähnders, Bangkok

22.05.2014, 13:58 Uhr | Politik

Militär greift in Thailand ein Krieg oder Recht?

Ein Putsch ist es nicht, aber die Verhängung des Kriegsrechts in Thailand könnte eine Wende in dem monatelangen Machtkampf sein. Das Militär wird das gespaltene Land so nicht versöhnen. Die Konfrontation droht sich noch zu verschärfen. Mehr Von Till Fähnders

20.05.2014, 08:18 Uhr | Politik

Kriegsrecht verhängt Soldaten marschieren in Bangkok auf

Die Lage in Bangkok spitzt sich zu: Das Kriegsrecht wurde verhängt, Soldaten marschieren in Thailands Hauptstadt auf. Das Militär behauptet, es handele sich nicht um einen Putsch. Mehr

20.05.2014, 06:21 Uhr | Politik

Südostasien Thailand blickt in den Abgrund

Keine Regierung in Sicht, Unruhen, Rezession. Das (einstige) Urlaubsparadies zerstört sich aufgrund der Wirren derzeit selbst. Mehr Von Christoph Hein, Singapur

12.05.2014, 06:14 Uhr | Wirtschaft

Thailand Verletzte bei Protesten in Bangkok

Bei Protesten von Regierungsgegner in Bangkok sind mehrere Menschen verletzt worden. Berichten zufolge wurde eine Granate in die Menschenmenge geworfen. Mehr

11.05.2014, 10:09 Uhr | Politik

Regierungskrise in Thailand High Noon am Nachmittag

In Thailand jubeln Regierungsgegner über die Amtsenthebung von Ministerpräsidentin Yingluck. Aber Fachleute sehen das Justizsystem kompromittiert. Die Entscheidung könnte das Land in eine noch tiefere politische Krise stürzen. Mehr Von Till Fähnders, Singapur

07.05.2014, 15:59 Uhr | Politik

Thailand Shinawatra nach Schuldspruch des Amtes enthoben

Thailands höchstes Gericht hat Ministerpräsidentin Yingluck Shinawatra wegen Verfassungsbruchs schuldig gesprochen und des Amtes enthoben. Das Urteil verschärft die politische Dauerkrise des Landes. Mehr

07.05.2014, 14:44 Uhr | Politik
1 2 3  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z