Xi Jinping: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Xi Jinping

  15 16 17 18 19 ... 25  
   
Sortieren nach

Mayers Weltwirtschaft Die Diktatur der Elite

Ob in der Flüchtlingsfrage oder in der Geldpolitik: Überall missachtet die politische Elite liberale Prinzipien. Das ist gefährlich. Mehr

30.07.2016, 15:54 Uhr | Wirtschaft

Unter Wasser Peking wird überflutet

Doch nicht nur in Chinas Hauptstadt stauen sich nach heftigen Regenfällen die Wassermassen auf den Straßen. Schuld ist die schnelle Wirtschaftsentwicklung des Landes. Mehr Von Hendrik Ankenbrand, Schanghai

21.07.2016, 09:11 Uhr | Wirtschaft

Politische Zoologie Käfer Xi

Ein chinesischer Forscher widmet Präsident Xi Jinping eine seltene Käferart. Der Staatsmann sträubt sich. Zu recht. Mehr Von Thomas Thiel

20.07.2016, 16:56 Uhr | Feuilleton

Wirtschaftsforum Asien zittert nach dem Brexit

Die Schockwellen aus Europa reichen bis ins Reich der Mitte. Auf dem chinesischen Ableger des Weltwirtschaftsforums dreht sich alles um ein einziges Thema: Stürzen am Montag die Kurse ab? Mehr Von Hendrik Ankenbrand, Tianjin

26.06.2016, 10:53 Uhr | Wirtschaft

Disney in Asien Micky Maus ist jetzt Chinese

In Schanghai eröffnet der erste chinesische Vergnügungspark von Disney. Dass die Amerikaner ihn überhaupt eröffnen durften, hat den Unterhaltungskonzern einiges gekostet: Geld und Würde. Mehr Von Hendrik Ankenbrand

15.06.2016, 16:41 Uhr | Wirtschaft

Merkel in China Atmosphärische Störungen

Bei ihrem China-Besuch trifft die Bundeskanzlerin auf eine Führung, die immer weniger bereit ist, Kritik aus dem Ausland zu dulden. Das spürt man jetzt auch in Berlin. Mehr Von Petra Kolonko, Peking

11.06.2016, 20:47 Uhr | Politik

50 Jahre Kulturrevolution Alles Alte zerstören!

Vor fünfzig Jahren begann in China die Kulturrevolution. Die grauenhafte Dialektik, die Mao damals ausprobierte, hatte auch paradoxe Folgen. Zum Beispiel den Kapitalismus. Mehr Von Mark Siemons

16.05.2016, 14:31 Uhr | Feuilleton

50 Jahre Kulturrevolution Das große Schweigen

Die Kulturrevolution hat in China viel Leid verursacht – bis in die höchsten politischen Ebenen gibt es Opfer. Doch was vor 50 Jahren begann, wird im Reich der Mitte heutzutage verschwiegen. Mehr Von Petra Kolonko, Peking

16.05.2016, 11:23 Uhr | Politik

Chinas Streitmacht Stahlharte Brüder im Mondenschein

Xi Jinping hat Chinas Streitkräften die größte Reform ihrer Geschichte verordnet. Ein Werbevideo zeigt jetzt schon die Zukunft: eine moderne, aggressive Armee. Mehr Von Petra Kolonko, Peking

06.05.2016, 20:49 Uhr | Politik

Studieren im Ausland (4) Schanghai - Abenteuer in einer anderen Welt

Wer in der chinesischen Wirtschaftsmetropole Schanghai studieren will, muss leidensfähig sein. Es warten windige Berater und andere Fallen - aber der Aufenthalt kann sich trotzdem lohnen. Mehr Von Hendrik Ankenbrand

20.04.2016, 06:03 Uhr | Karriere-Hochschule

Oberste Führung betroffen Immer mehr chinesische Eliten in Panama Papers

In China eine Offshore-Firma zu gründen kostet umgerechnet weniger als 1000 Euro und dauert gerade einmal zwei Wochen. Nicht wenige Chinesen haben das in den vergangenen Jahren genutzt. Die chinesische Führung ist nervös. Mehr Von Hendrik Ankenbrand, Schanghai

07.04.2016, 09:20 Uhr | Wirtschaft

Nukleargipfel Die trügerische amerikanisch-chinesische Harmonie

Es ist ein positives Signal, dass Washington und Peking bei der Atomwaffensicherheit kooperieren. Ohne einen Regimewechsel bleibt Nordkorea ein unkalkulierbares Risiko. Ein Kommentar. Mehr Von Peter Sturm

01.04.2016, 14:55 Uhr | Politik

Machtkampf Es gärt etwas im Staate China

Ein Text im Internet ruft zum Rücktritt Xi Jinpings auf. Ein Funktionär lässt in einer Rede die Loyalitätsformel an den Parteichef vermissen. Tobt hinter den Kulissen ein Machtkampf im Politbüro? Mehr Von Mark Siemons

31.03.2016, 11:10 Uhr | Politik

WM 2030 Chinas Angriff auf den Weltfußball

Es geht um die Erschließung eines Milliardenmarktes – und um den Zugriff auf das WM-Turnier. Ein Geschäft mit der Fifa ist der Schlüssel. Mehr Von Hendrik Ankenbrand und Michael Ashelm, Schanghai

29.03.2016, 19:47 Uhr | Wirtschaft

Mayers Weltwirtschaft China muss sich verändern

Chinas Staats- und Parteiführung verhindert kreatives Unternehmertum. Bekommt das Volk nicht mehr Freiheiten, drohen schwere Unruhen. Mehr Von Thomas Mayer

26.03.2016, 16:00 Uhr | Wirtschaft

Rede in Schanghai Gauck kritisiert China wegen Verletzung der Menschenrechte

Joachim Gauck hat anlässlich seiner China-Reise einen Vortrag vor Studenten in Schanghai gehalten - und dabei kein Blatt vor den Mund genommen. Indirekt verglich der Bundespräsident China mit dem Unrechtsstaat der DDR. Mehr Von Hendrik Ankenbrand

23.03.2016, 18:28 Uhr | Politik

Bundespräsident in China Ein offenes Gespräch über die Grenzen des Marxismus

Bei seinem Besuch in Peking überrascht Bundespräsident Gauck seine Gastgeber mit Marxismuskenntnissen und kritischen Fragen, die sich andere nicht zu stellen trauen. Mehr Von Petra Kolonko, Peking

21.03.2016, 20:11 Uhr | Politik

Schweizer Uhrenmesse Gegen den harten Takt der Zeit

Die Apple Watch wirft die Schweizer Uhrenhersteller nicht aus der Bahn. Viel größere Sorgen bereitet ihnen das veränderte Kaufverhalten der Chinesen. Plötzlich ist weniger mehr. Davon profitiert so mancher deutsche Hersteller. Mehr Von Johannes Ritter, Basel

20.03.2016, 08:20 Uhr | Stil

Q&A with Evan Medeiros Chinas President has consolidated power quickly

Former top-advisor to president Obama and now managing director of Eurasia Group Evan Medeiros explains the situation of the Chinese economy, why Xi Jinping is that powerful and the tensions in den South China Sea. Mehr Von Alexander Armbruster

16.03.2016, 15:03 Uhr | Wirtschaft

China Ehrgeizige Ziele in Peking

Chinas Regierung hat sich in ihrem neuen Fünf-Jahres-Plan viel vorgenommen: Die Einkommen sollen steigen, die Wirtschaft innovativer und die Luft in den Städten besser werden. Während die Delegierten abstimmten, herrschte in Peking jedoch schwerer Smog. Mehr

16.03.2016, 05:05 Uhr | Politik

Ein-Parteien-Herrschaft Volkskongress in China - was ist das eigentlich?

Beinahe 3000 Abgeordnete treffen sich am Samstag in der Großen Halle des Volkes in Peking. Wichtige Debatten gibt es dort auch dieses Jahr nicht. Denn Entscheidungen treffen andere. Mehr Von Hendrik Ankenbrand, Schanghai

04.03.2016, 11:13 Uhr | Wirtschaft

Transfer-Wahnsinn China gibt sieben Mal mehr für Fußballstars aus als die Bundesliga

Nachdem der Präsident den Aufstieg zur Fußball-Weltmacht angeordnet hat, investieren Chinas Konzerne im großen Stil in lokale Klubs. Sie kaufen nun halb Europa leer. Mehr Von Hendrik Ankenbrand, Schanghai

03.03.2016, 07:17 Uhr | Wirtschaft

Parteikritiker Wie Chinas Partei einen kritischen Unternehmer mundtot macht

Der frühere Immobilienmogul Ren Zhiqiang ist einer der prominentesten Parteikritiker im chinesischen Internet. Nun hat er sich den Präsident persönlich vorgenommen – die Reaktion der Zensoren hat nicht lange auf sich warten lassen. Mehr Von Hendrik Ankenbrand, Schanghai

29.02.2016, 06:41 Uhr | Wirtschaft

Nordkorea Amerika und China erhöhen Druck auf Kim Jong-un

Peking und Washington haben sich auf eine UN-Resolution gegen Nordkorea geeinigt, die schärfer als alle vorhergehenden sein soll. Man werde Nordkorea nie als Atommacht akzeptieren, heißt es. Mehr

25.02.2016, 08:33 Uhr | Aktuell

Kommentar Welche Zukunft wählt China?

Wie steht es um China? Das hängt davon ab, ob die Regierung auf echte Liberalisierung oder die Fortsetzung der Planwirtschaft setzt. Leider scheint sie schon gewählt zu haben. Mehr Von Hendrik Ankenbrand, Schanghai

24.02.2016, 14:21 Uhr | Wirtschaft

Presse in China Wir sind absolut loyal!

Fördern, beschützen, gar lieben sollen Chinas Journalisten die herrschenden Kommunisten, das macht Staatschef Xi Jinping ihnen klar. Und die Staatsmedien sind außer sich vor Freude. Mehr Von Hendrik Ankenbrand, Schanghai

23.02.2016, 21:05 Uhr | Feuilleton

Fußball-Kommentar Es geht nur noch ums Geld

Nun kaufen auch die Chinesen im Fußball ganz teuer ein. Überrascht es da noch jemanden, dass den Handballspielern gerade die Herzen zufliegen, die nicht einmal eine Prämie für den EM-Titel ausgehandelt haben? Ein Kommentar. Mehr Von Peter Penders

09.02.2016, 08:34 Uhr | Sport

Nordkorea und China Allen Provokationen zum Trotz

Nach dem Start einer Rakete durch Nordkorea bräuchte die Weltgemeinschaft vor allem China, um Pjöngjang in die Schranken zu weisen. Doch Peking lehnt alle Maßnahmen ab, die Nordkorea destabilisieren könnten. Mehr Von Petra Kolonko, Peking

07.02.2016, 20:59 Uhr | Politik

Obama und Xi Amerika und China einig gegen Nordkoreas Raketenpläne

Die beiden Staatsoberhäupter machten klar, dass ein Test ein „provokanter und destabilisierender Akt“ wäre und forderten eine starke internationale Antwort an. Mehr

05.02.2016, 22:14 Uhr | Politik

Im Mittelpunkt Sophie Who?

Plötzlich standen sie mitten im Zentrum der Weltpolitik, die britische Nachwuchdesignerin Sophie Hulme und die von ihr gestaltete Handtasche „Albion Square Tote“. Seitdem steht das Telefon der Britin nicht mehr still. Mehr Von Julia Löhr

04.02.2016, 12:10 Uhr | Stil

Chinas Präsident in Iran Es geht um Öl, Atomkraftwerke und Saudi-Arabien

Zum ersten Mal seit 14 Jahren fährt ein chinesischer Staatschef nach Teheran. Er festigt die Wirtschaftsbeziehungen der beiden Länder. Und spricht auch über den Terror in der Region. Mehr

23.01.2016, 14:26 Uhr | Wirtschaft

Tiefster Stand seit 25 Jahren Chinas Wachstum fällt auf 6,9 Prozent

Chinas Wirtschaft schwächelt, das Wachstum der zweitgrößten Volkswirtschaft fällt auf den tiefsten Stand seit 25 Jahren. Darunter haben auch deutsche Exporteure zu leiden. Dennoch gibt sich Chinas Präsident optimistisch. Mehr

19.01.2016, 06:02 Uhr | Wirtschaft

Kommentar Mit Nationalismus aus der Krise?

Chinas Wirtschaft steht vor enormen Problemen. Und damit auch die Kommunistische Partei, die sich durch wirtschaftliche Erfolge legitimiert. Das alles versuchen die Machthaber aber mit nationalistischen Fanfaren zu übertönen. Mehr Von Petra Kolonko, Peking

15.01.2016, 16:13 Uhr | Politik

Große Ziele Wie China in zwölf Jahren Fußball-Weltmeister werden will

Per Staatsplan zur Weltherrschaft: China hat nicht nur in Politik und Wirtschaft ambitionierte Ziele. Damit das Reich der Mitte künftig auch im Fußball zur Weltspitze gehört, soll nun ein Deutscher helfen. Mehr Von Sebastian Koch, Sindelfingen

13.01.2016, 09:17 Uhr | Sport

Kommunismus in China Hat die Partei immer recht?

Chinas Regierung will alles kontrollieren: die Wirtschaft des Landes und am liebsten sogar die Finanzmärkte der ganzen Welt. Das kann nicht gutgehen. Mehr Von Hendrik Ankenbrand und Philip Plickert

10.01.2016, 20:01 Uhr | Finanzen
  15 16 17 18 19 ... 25  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z