Xi Jinping: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Xi Jinping

  12 13 14 15 16 ... 25  
   
Sortieren nach

Konkurrenz für den Westen Mit diesem Flugzeug greift China nach der Lufthoheit

Am Freitag soll Chinas erstes selbst entwickeltes Flugzeug abheben. So will der staatliche Flugzeughersteller die Dominanz von Airbus und Boeing brechen. Mehr Von Hendrik Ankenbrand, Schanghai und Christian Schubert, Paris

04.05.2017, 16:24 Uhr | Wirtschaft

Nordkoreas Atomwaffen Trump: „Es kann zu einem großen Konflikt kommen“

Donald Trump warnt vor einer möglichen Eskalation im Konflikt mit Nordkorea. Allerdings hofft Amerikas Präsident auf China - und auf einen Charakterzug von Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un. Mehr

28.04.2017, 10:06 Uhr | Politik

Androgyne Fußball-Band Acrush Musik für 1,37 Milliarden potentieller Torjäger

Pflichtbewusstsein und Durchhaltevermögen: Staatspräsident Xi Jinping möchte China zum Fußballweltmeister machen. Dabei helfen soll eine Boygroup ohne Boys. Mehr Von Julia Bähr

25.04.2017, 16:23 Uhr | Feuilleton

Amerikas Präsident Der globale Trump

Er wolle nicht der „Präsident der Welt“ sein, hat Donald Trump immer wieder erklärt. Nun sind es trotzdem vor allem außenpolitische Themen, die seine noch junge Präsidentschaft bestimmen. Ein Überblick über die wichtigsten Baustellen. Mehr Von Simon Riesche, Washington

21.04.2017, 12:08 Uhr | Politik

Korea Trumps Tritt ins Fettnäpfchen

Donald Trump äußert sich überrascht darüber, dass Korea einst zu China gehört haben soll. Südkorea reagiert empört. Das Problem: die gemeinsame Vergangenheit der beiden Länder ist höchst umstritten. Mehr Von Petra Kolonko, Peking

21.04.2017, 00:09 Uhr | Politik

China unter Druck Pulverfass Nordkorea

Nach fünf nordkoreanischen Atomtests und vor einem angedrohten sechsten steht China unter Druck. Es muss seine Politik gegenüber Pjöngjang neu ausrichten. Trump könnte ein Partner sein. Aber der ist unberechenbar. Ein Kommentar. Mehr Von Petra Kolonko

20.04.2017, 08:32 Uhr | Politik

Nordkorea-Krise Düstere Vorahnungen zum Tag der Sonne

Nordkorea will am Geburtstag des Staatsgründers Kim Il-sung demonstrieren, was es kann. Das könnte zu einer internationalen Eskalation führen. Denn mit Trump steht dem Regime in Pjöngjang ein unberechenbarer Widersacher gegenüber. Mehr Von Petra Kolonko, Peking

14.04.2017, 21:54 Uhr | Politik

Keine Militärschläge Xi fordert politische Lösungen für Nordkorea und Syrien

Pekings Staatschef hält nichts von militärischen Alleingängen. In einem Telefonat mit Donald Trump spricht er sich für andere Wege aus. Mehr

12.04.2017, 10:07 Uhr | Politik

Trumps Außenpolitik Wieder ein Zeichen militärischer Entschlossenheit

Donald Trump hat eine Flugzeugträgergruppe nach Korea entsendet. Der Erfolg dieser Machtdemonstration gegenüber Diktator Kim Jong-un ist jedoch zweifelhaft. Stattdessen könnte Nordkorea umso mehr an seinem Nuklearprogramm festhalten. Mehr Von Petra Kolonko, Peking

09.04.2017, 20:42 Uhr | Politik

Kommentar Trumps Kehrtwende

Einst bezichtigte Donald Trump China der „Vergewaltigung“ Amerikas, nun will er Freund von Präsident Xi sein. Obamas Syrien-Politik bezeichnete er als töricht, jetzt schlägt er selbst zu. Er ist und bleibt unberechenbar. Mehr Von Klaus-Dieter Frankenberger

08.04.2017, 10:53 Uhr | Politik

Amerika und China Mein Haus, meine Marschflugkörper

Der Besuch von Xi Jinping bei Donald Trump in Florida war mit großer Spannung erwartet worden. Am Ende ging es vor allem um Amerikas Luftschläge gegen Syrien. Die könnten auch eine Botschaft an den Gast gewesen sein. Mehr Von Simon Riesche, Washington

08.04.2017, 07:45 Uhr | Politik

Trump greift in Syrien ein Welche Vergeltung droht Amerika?

Donald Trump beklagt den Tod „wunderschöner Babys“, Syriens Gewaltherrscher Assad gibt sich betont gelassen. Der amerikanische Luftschlag gegen sein Terrorregime hilft Trump, löst aber keines der Probleme im vom Krieg zerrissenen Land. Mehr Von Andreas Ross, Washington und Christoph Erhardt, Beirut

07.04.2017, 20:59 Uhr | Politik

Konflikt mit Nordkorea Trump will Peking in die Pflicht nehmen

Die Präsidenten der beiden größten Volkswirtschaften kommen in Florida zusammen. Es geht um Handel – und um Nordkorea: China soll mehr Druck auf das Nachbarland ausüben. Eine Forderung, die schon Obama erhoben hatte. Mehr

07.04.2017, 09:23 Uhr | Politik

Die Agenda Redebedarf zweier Männer

Präsident Trump berät mit Chinas Staatschef Xi. Griechenland-Hilfen beschäftigen die Eurogruppe auf Malta. Eine Studie der Bertelsmann-Stiftung hinterfragt die deutsche Willkommenskultur. Mehr

07.04.2017, 09:06 Uhr | Wirtschaft

Sonderwirtschaftszone China träumt von der Superstadt

In Shenzhen und Schanghai experimentiert China erfolgreich mit der Marktwirtschaft. Jetzt will sich Präsident Xi mit einer Sonderwirtschaftszone nahe Peking ein Denkmal setzen. Mehr Von Hendrik Ankenbrand, Schanghai

07.04.2017, 07:48 Uhr | Wirtschaft

Wichtige Schifffahrtsroute Spannungen im Südchinesischen Meer wachsen

Die Philippinen wollen Inseln bevölkern und China entsendet Kampfjets. Und das während sich Chinas Präsident mit Donald Trump trifft. Mehr Von Christoph Hein, Singapur

07.04.2017, 06:30 Uhr | Wirtschaft

Trump-Xi-Gipfel Amerika gegen China: Wer ist der Stärkere?

Chinas Präsident Xi Jinping ist in Florida gelandet. Auf dem Golfresort von Donald Trump streiten die Wirtschaftsmächte um den Wohlstand in der Welt. Wer dabei die besseren Karten hat, ist weniger klar, als es scheint. Mehr Von Hendrik Ankenbrand, Schanghai

06.04.2017, 16:04 Uhr | Wirtschaft

Weltmachtstreben Großes Amerika, größeres China

Trotz seiner Ausfälle hat Donald Trump Peking schon Zugeständnisse gemacht. Das größte ist eher unbeabsichtigt: Der amerikanische Präsident gibt China die Gelegenheit, weltweit als neue Führungsmacht aufzutreten. Ein Kommentar. Mehr Von Petra Kolonko, Peking

06.04.2017, 14:53 Uhr | Wirtschaft

Trump empfängt Xi Ein Treffen zwischen Krieg und Frieden

Wenn die Präsidenten Amerikas und Chinas sich heute in Trumps Resort treffen, geht es um den Handelsstreit, aber auch um Nordkoreas Atomprogramm. Die Bedingungen für eine Annäherung sind günstig. Mehr Von Simon Riesche, Washington

06.04.2017, 14:52 Uhr | Politik

Vereinigte Staaten gegen China Alles ist angerichtet für einen Handelskrieg

Erstmals begegnen sich diese Woche Donald Trump und Xi Jinping. Nach Trumps Drohgebärden wird das Treffen mit Spannung erwartet. Siegt schlussendlich aber doch die wirtschaftliche Vernunft? Mehr Von Winand von Petersdorff, Washington

05.04.2017, 14:43 Uhr | Wirtschaft

Jared Kushner Trumps Familien-Außenminister

Nicht nur die Chinesen wissen: Wenn es um Außenpolitik geht, setzt Donald Trump vor allem auf seinen Schwiegersohn. Jared Kushners Rolle im Weißen Haus wird dadurch noch einflussreicher. Mehr Von Simon Riesche, Washington

04.04.2017, 11:35 Uhr | Politik

Vereinigte Staaten Trump lobt die EU

Noch im Januar sah Donald Trump die EU vor dem Aus. Jetzt hat er seine Meinung geändert – und zeigt in einem Interview plötzlich Begeisterung für Kanzlerin Merkel. Zudem erhöht er den Druck auf die chinesische Führung, gegen Nordkorea vorzugehen. Mehr

03.04.2017, 05:04 Uhr | Politik

Donald Trump Treffen mit Xi wird „sehr schwierig“

Eine Woche vor seiner ersten Begegnung mit Staatschef Xi schlägt Trump wieder härtere Töne gegenüber China an: Er beklagt das Handelsdefizit und Jobverluste. China spielt den Ball zurück. Mehr

31.03.2017, 07:18 Uhr | Politik

Donald Trump Bloß raus aus Washington

Donald Trump verbringt seine Wochenenden regelmäßig in seinem Luxusklub in Florida. Für viele Betriebe in der Region ist das ein Albtraum. Mehr Von Roland Lindner, New York

30.03.2017, 09:08 Uhr | Wirtschaft

Treffen mit China und Russland Trumps Außenminister lässt Nato-Konferenz wohl ausfallen

Wie wichtig ist die Allianz für Amerikas Außenminister? Rex Tillerson habe keine Zeit für seine Nato-Ministerkollegen, berichten Insider. Für die Regierung in Washington scheint Asien gerade wichtiger zu sein. Mehr

21.03.2017, 07:52 Uhr | Politik

Chinesische Zeichen Wer deutet Pekings Pläne?

Will Peking jetzt die Führung in der neuen Weltordnung? Eine bislang noch nicht gebrauchte Formel Xi Jinpings fordert die Exegeten zu Höchstleistungen heraus. Mehr Von Mark Siemons

14.03.2017, 20:27 Uhr | Feuilleton

Volkskongress in Peking Chinas Präsident fordert schnelle Modernisierung des Militärs

Chinas Armee soll schneller, schlagkräftiger und moderner werden. Das hat Präsident Xi Jinping auf dem Nationalen Volkskongress gefordert. Zuvor wurde der höchste Militäretat der Geschichte beschlossen. Mehr

13.03.2017, 07:40 Uhr | Politik

Volkskongress in China Vereinheitlichtes Denken

Die Delegierten des Volkskongress bemühen sich, nicht aufzufallen und keine Fehler zu machen. Nur kleine Verbesserungsvorschläge sind erlaubt. China feiert den Kongress dennoch als Organ der Demokratie. Mehr Von Petra Kolonko, Peking

07.03.2017, 22:23 Uhr | Politik

Neue Weltführung China zuerst!

Die Volksrepublik gibt sich als Führerin der freien Welt. Doch hinter den Fassaden sieht es ganz anders aus. Nirgends wird das so deutlich wie auf dem Volkskongress. Mehr Von Hendrik Ankenbrand, Peking

05.03.2017, 10:19 Uhr | Wirtschaft

Militärausgaben China ist dem Westen auf den Fersen

An diesem Wochenende gibt China seinen neuen Wehretat bekannt. Dabei hat Peking Amerika fest im Blick. Auf einigen Feldern der Rüstungstechnik ist das Land sogar schon führend. Mehr Von Petra Kolonko

04.03.2017, 09:35 Uhr | Politik

Kommunistische Staaten Das Geheimnis der Macht

Vor über 25 Jahren zerfiel mit der Sowjetunion auch der gewaltige Ostblock. Was ist seitdem vom Kommunismus übrig geblieben? China und Russland fordern den Westen heute mehr denn je heraus, sagt der Historiker Gerd Koenen. Mehr Von Markus Wehner

28.02.2017, 13:08 Uhr | Politik

Pekings neue Weltordnung Chinesischer Schnellzug gegen amerikanisches Karussell

Peking will das Chaos in Washington nutzen, um sich international als Führungsmacht zu profilieren. Präsident Xi Jinping wirbt für eine neue Weltordnung – ohne gemeinsame Werte. Mehr Von Petra Kolonko, Peking

25.02.2017, 11:57 Uhr | Politik

Streit um Chinas Währung Trump und die „Meister der Währungsmanipulation“

Entgegen Donald Trumps Drohung, China schnell als Währungsmanipulator zu brandmarken, will Amerikas Finanzminister in der Streitfrage abwarten. Der Präsident allerdings kritisiert kurz darauf Peking erneut. Mehr Von Hendrik Ankenbrand, Schanghai

24.02.2017, 10:30 Uhr | Finanzen

Gefragte Präsidententochter Chinesische Dachziegel der Marke „Ivanka“

Ivanka Trump macht halb China verrückt. Dutzende Firmen haben sich bereits nach der hübschen Präsidententochter umbenannt. Hunderte Produkte sollen ihren Namen tragen – von Buchungswebseiten bis Diätpillen. Mehr Von Hendrik Ankenbrand, Peking

21.02.2017, 11:18 Uhr | Wirtschaft

Kommentar Trump knickt ein – Vorteil China

Von Donald Trumps Drohungen gegen die Volksrepublik ist nicht viel übrig geblieben. Er will nun doch lieber Diplomaten statt Soldaten schicken – und hat Peking schon einen großen Gefallen getan. Mehr Von Petra Kolonko

14.02.2017, 07:22 Uhr | Politik
  12 13 14 15 16 ... 25  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z