Xi Jinping: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Xi Jinping

  8 9 10 11 12 ... 25  
   
Sortieren nach

Amerikanische Börse Die Wall Street sendet Warnsignale an Trump

Amerikas Präsident achtet stark auf die Börse. Und der Handelskonflikt mit China gefällt den Investoren gar nicht. Das könnte Trumps Politik stark beeinflussen. Mehr Von Norbert Kuls, New York

11.04.2018, 08:36 Uhr | Finanzen

Handelsstreit Trump lobt Xis „nette Worte“

Amerikas Präsident lobt das Versprechen seines chinesischen Amtskollegen, die Wirtschaft zu öffnen. Ist ein Handelskrieg damit schon abgewendet? Mehr Von Hendrik Ankenbrand, Schanghai

11.04.2018, 05:56 Uhr | Wirtschaft

Reaktion auf Trump Xi verspricht niedrigere Importzölle für Autos

Chinas Präsident antwortet im Handelsstreit auf Amerika und macht Zugeständnisse. Xi Jinping stellt eine „neue Phase der Öffnung“ in Aussicht. Wie reagiert Donald Trump? Mehr Von Hendrik Ankenbrand, Schanghai

10.04.2018, 05:41 Uhr | Wirtschaft

Mayers Weltwirtschaft Der Aufstieg starker Männer

Trump, Putin, Erdogan und Xi Jinping bedrohen die liberale Gesellschaftsordnung. Wieso tut Deutschland nichts dagegen? Mehr Von Thomas Mayer

08.04.2018, 19:17 Uhr | Wirtschaft

Österreichs Bundeskanzler Kurz fordert von China absolute Marktöffnung

Der drohende Handelskonflikt zwischen Amerika und China besorgt auch Österreich. Bei einem Besuch in Peking lotet Bundeskanzler Kurz aus, wie die chinesische Wirtschaftspolitik zur EU passen könnte – seine Kritik kommt angeblich an. Mehr

08.04.2018, 18:29 Uhr | Wirtschaft

Globaler Handels-Wettstreit Ist die Zukunft noch ein Ami?

China stiehlt Amerikas Technologie. Aber es bringt auch immer mehr eigene Innovationen hervor. Hat das Land seinen Rivalen etwa schon abgehängt? Mehr Von Hendrik Ankenbrand und Winand von Petersdorff

08.04.2018, 08:50 Uhr | Wirtschaft

Handels-Kommentar Mit Fälschen allein gewinnt man keinen Handelskrieg

China holt gewaltig auf, was künstliche Intelligenz angeht. Und es ist wohl nur eine Frage der Zeit, bis das Land den Westen bei Big Data abhängt. Doch auch das ist nicht alles. Mehr Von Holger Steltzner

04.04.2018, 18:30 Uhr | Wirtschaft

Handelsstreit Deutschland zwischen den Fronten

Die beiden größten Volkswirtschaften der Welt befinden sich auf Konfrontationskurs. Das Dilemma für die deutsche Wirtschaft ist: Sie macht mit beiden prächtige Geschäfte. Wie also soll sich die Bundesrepublik in diesem Kräftemessen verhalten? Mehr Von Hendrik Ankenbrand, Johannes Pennekamp und Alexander Armbruster

29.03.2018, 21:15 Uhr | Wirtschaft

Entspannungsbemühungen Nord- und Südkorea einigen sich auf Treffen am 27. April

In der Grenzstadt Panmunjom handeln Vertreter beider Länder den genauen Themenplan des Gipfeltreffens aus. Überschattet werden die Gespräche von Nachrichten über das Atomprogramm des Nordens. Mehr

29.03.2018, 08:25 Uhr | Politik

Wirtschaftskriminalität China macht seinem Unternehmerstar den Prozess

Wu Xiaohui wollte mit dem Versicherer Anbang die Welt erobern. Doch die chinesische Justiz wirft dem Geschäftsmann Betrug vor. Nun droht ihm lebenslange Haft Mehr Von Hendrik Ankenbrand, Schanghai

28.03.2018, 23:13 Uhr | Wirtschaft

Kim Jong-un in China Eine eingerostete Freundschaft

Sieben Jahre hat sich Kim Jong-un mit dem Besuch seines wichtigsten Verbündeten Zeit gelassen. Nun hat er sich in Peking Rückendeckung für die Gespräche mit Südkorea und Amerika geholt. Und auch für China kam der Besuch zur richtigen Zeit. Mehr Von Friederike Böge, Peking

28.03.2018, 21:25 Uhr | Politik

Handels-Analyse Was schlicht und einfach nicht verhandelbar ist

Trump mit Merkel, Macron mit Trump, Merkel mit Xi: Im Handelsstreit spricht jeder mit jedem. Gelöst ist freilich noch nichts. Denn der Konflikt ist kompliziert – auf gleich mehreren Ebenen. Mehr Von Alexander Armbruster

28.03.2018, 16:04 Uhr | Wirtschaft

Überraschungsbesuch in China Kim Jong-un, der gewiefte Taktiker

Mit dem Empfang durch Chinas Staatspräsidenten Xi gelingt Nordkoreas Machthaber ein kleiner strategischer Befreiungsschlag. Und auch Peking ist zurück im Spiel. Eine Analyse. Mehr Von Martin Benninghoff

28.03.2018, 11:53 Uhr | Politik

China bestätigt Staatsbesuch Kim Jong-un fühlt sich „der Denuklearisierung verpflichtet“

Die Spekulationen über die erste Auslandsreise des nordkoreanischen Machthabers waren begründet: Von Sonntag bis Mittwoch hielt Kim sich auf Einladung Chinas in Peking auf. Dabei deutete er eine mögliche Lösung für den atomaren Konflikt an. Mehr

28.03.2018, 07:10 Uhr | Politik

Forderungen im Handelsstreit Amerikas To-do-Liste für Peking

Donald Trump droht der zweitgrößten Volkswirtschaft der Welt Milliardenzölle an. Doch kommt es wirklich zum Äußersten in diesem Handelsstreit? Hinter den Kulissen tut sich offenbar etwas. Mehr

26.03.2018, 09:50 Uhr | Wirtschaft

Medien und Propaganda Die „China-Story“ auf allen Kanälen

Um das Image Chinas in der Welt zu verbessern, werden die Nachrichtenmedien der Volksrepublik unter einem Dach gebündelt. Im Ausland hat „Voice of China“ jetzt schon ein Glaubwürdigkeitsproblem. Mehr Von Friederike Böge

25.03.2018, 16:24 Uhr | Feuilleton

Handelsstreit mit Amerika China pfeift auf Freihandel

Die Regierung in Peking bekommt den Zorn von Donald Trump zu spüren. Kein Wunder. Noch nie hat China sich an die Regeln gehalten. Mehr Von Hendrik Ankenbrand

25.03.2018, 12:57 Uhr | Wirtschaft

Volkskongress in China Ministerpräsident Li im Amt bestätigt

Li Keqiang, Chinas Ministerpräsident, steht weiterhin im Schatten des Präsidenten Xi Jinping. Die Aufsicht der Partei über den Staat und die Justiz verstärkten die Delegierten derweil. Mehr

18.03.2018, 11:01 Uhr | Politik

Unbegrenzte Präsidentschaft Chinas Staatschef Xi einstimmig im Amt bestätigt

Zudem verankert der Volkskongress in Peking die politische Philosophie Xis in der Verfassung. Zu dessen neuem Stellvertreter wurde Amerika-Kenner Wang Qishan ernannt. Mehr

17.03.2018, 04:31 Uhr | Politik

Kommentar Europas Kotau vor China

Chinas Präsident Xi Jinping hat einen Plan. Aber die Europäer haben keinen. Und das ist ein Problem. Mehr Von Friederike Böge, Peking

12.03.2018, 16:04 Uhr | Politik

China Volkskongress ermöglicht Präsident Xi unbegrenzte Amtszeit

Der Volkskongress hat mehrere folgenreiche Verfassungsänderungen gebilligt: Präsident Xi kann unbegrenzt regieren. Seinen Kritiker wird es noch schwerer gemacht. Mehr

11.03.2018, 12:03 Uhr | Politik

Handelskonflikt Peking warnt Trump

Im Handelsstreit spricht China seine bisher schärfste Warnung aus: Werde Amerika Zölle auf chinesische Importwaren erheben, gebe es die „notwendige und rechtmäßige Antwort“. Mehr Von Hendrik Ankenbrand, Schanghai

08.03.2018, 07:19 Uhr | Wirtschaft

Handelskrieg Trump nimmt nun China ins Visier

Amerika könnte Strafzölle auf eine breite Palette chinesischer Importwaren verhängen. Zudem will Washington mehr Investitionen chinesischer Unternehmen verbieten. So will Trump Peking zwingen, sich zu öffnen. Mehr Von Hendrik Ankenbrand, Schanghai

07.03.2018, 07:30 Uhr | Wirtschaft

Volkskongress in China Dengs verratenes Erbe

Die Delegierten auf dem Volkskongress jubeln wieder einem großen Führer zu. Dabei sollten sie sich lieber an Deng Xiaopings Taten erinnern, der die wirtschaftliche Öffnung Chinas vorangetrieben hat. Mehr Von Peter Sturm

06.03.2018, 13:39 Uhr | Politik

Gastbeitrag Wir brauchen eine „Ein-Europa-Politik“

China investiert immer mehr in Europa, doch vor lauter wirtschaftlichen Vorteilen drohen die europäischen Werte ins Hintertreffen zu geraten. Um das zu verhindern, brauchen wir eine „gesamteuropäische Strategie“. Mehr Von Michael Roth

06.03.2018, 13:05 Uhr | Politik

CCDI China schafft Super-Überwachungsbehörde

Peking will seine Kampagne gegen Bestechlichkeit institutionalisieren und drei Mal so viele Kader und Beamte als bisher. Über der Justiz stehen die Korruptionsjäger weiterhin. Mehr Von Hendrik Ankenbrand, Peking

06.03.2018, 08:10 Uhr | Wirtschaft

Volkskongress in China Aufrüstung und unbeschränkte Macht für Xi Jinping

Höhere Verteidigungsausgaben, unbeschränkte Macht für den Präsidenten: Beim Volkskongress will China seinen Rivalen Geschlossenheit und Stärke demonstrieren. Einem Land sprach Peking eine besonders deutliche Warnung aus. Mehr

05.03.2018, 18:05 Uhr | Politik

Nationaler Volkskongress China genießt und schweigt

An diesem Montag tritt der Nationale Volkskongress zusammen. Xi Jinping wird seine Macht festigen – und ausgerechnet Donald Trump lobt ihn dafür. Mehr Von Friederike Böge, Peking

05.03.2018, 06:26 Uhr | Politik

„Präsident auf Lebenszeit“ Trump zeigt viel Respekt für Xi Jinping

Lockerer Spruch oder echte Bewunderung? Donald Trump lobt Chinas Machthaber dafür, dass er seine Amtszeit-Begrenzung abschaffen lässt. Er selbst unterliegt strengeren Regeln. Mehr

04.03.2018, 05:41 Uhr | Politik

Gangsta-Rapper in China Eben noch Hoffnung der Nation, nun Volksverräter

Noch vor Kurzem feierte Chinas Staatsfernsehen die Rap-Musik als neuen Exportschlager, jetzt ist sie tot: Eine wilde Nacht und eine Zeile über Koks reichten, um sie in den Abgrund zu stürzen. Mehr Von Hendrik Ankenbrand, Schanghai

02.03.2018, 06:37 Uhr | Wirtschaft

Chinas Staatschefs Herrscher auf Lebenszeit

In China sollen Präsidenten von nun an mehr als zwei Amtszeiten regieren dürfen. Mit der Verfassungsänderung zementiert Staatschef Xi Jinping seine Macht. Mehr Von Friederike Böge, Peking

26.02.2018, 22:52 Uhr | Politik

Absolute Macht China macht den Weg frei für Xis lebenslange Herrschaft

Die Kommunistische Partei kippt die Begrenzung der Amtszeit des Präsidenten. Damit ist Xi Jinping endgültig so mächtig wie Mao. Mehr Von Hendrik Ankenbrand, Schanghai

25.02.2018, 12:11 Uhr | Wirtschaft

Vertrauter von Xi Jinping Wird er Chinas neuer Notenbank-Chef?

Der in Harvard ausgebildete Ökonom Liu He ist schon jetzt einer der wichtigsten Wirtschaftsberater des mächtigen Staats und Parteichefs Xi. Demnächst könnte er noch einmal deutlich aufsteigen. Mehr

23.02.2018, 16:15 Uhr | Wirtschaft

Amnesty-Jahresbericht Menschenrechtler sehen Erosion des Rechtsstaats

Immer weniger Regierungen setzten sich für Menschenrechte ein, heißt es im neuen Amnesty-Bericht. Außer der polnischen und der türkischen Regierung wird auch der amerikanische Präsident als Negativ-Beispiel genannt. Mehr

22.02.2018, 06:58 Uhr | Politik

Einmischung in Europa Lohnende Ziele für Pekings Propagandaapparat

Die Warnungen vor Chinas Einflussnahme in Europa werden lauter – wie soll man ihr begegnen? Eine Studie versteht sich als Weckruf. Mehr Von Friederike Böge, Peking

06.02.2018, 21:43 Uhr | Politik
  8 9 10 11 12 ... 25  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z