Xavier Bettel: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Brexit-Treffen mit Juncker Johnson zuversichtlich über Einigung

Der britische Premierminister verbreitet vor seinem Treffen mit Kommissionspräsident Juncker Optimismus. Der jedoch dämpft die Erwartungen. Mehr

16.09.2019, 10:57 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Xavier Bettel

1 2
   
Sortieren nach

100 Häuser unbewohnbar Mindestens 19 Verletzte bei Tornado in Luxemburg

In Teilen Deutschlands mussten sich die Menschen zum Start ins Wochenende vor Unwettern in Sicherheit bringen. In Luxemburg erleben viele sogar ein „Katastrophenszenario“. Mehr

10.08.2019, 17:31 Uhr | Gesellschaft

Manfred Weber Der wackelnde Spitzenkandidat

Frankreichs Präsident Emmanuel Macron nutzt derzeit jede Gelegenheit, um den Spitzenkandidaten der konservativen EVP zu demontieren. Und auch anderswo in der EU regt sich Widerstand gegen Manfred Weber. Mehr Von Hendrik Kafsack, Brüssel

13.05.2019, 19:45 Uhr | Politik

Xavier Bettel Luxemburgs Premier konfrontiert arabische Präsidenten mit Homosexualität

Auf dem Gipfel der EU mit der Arabischen Liga macht der luxemburgische Premierminister Xavier Bettel kein Geheimnis daraus, schwul zu sein – obwohl Homosexualität in vielen arabischen Staaten strafbar ist. Mehr Von Patricia Averesch

28.02.2019, 17:28 Uhr | Politik

Chefunterhändler Barnier EU muss Notfallplanungen für Brexit vorantreiben

46 Tage vor dem Austritt Großbritanniens aus der Europäische Union liegen laut Brüssels Chefunterhändler alle Optionen auf dem Tisch. Auch eine harte Grenze in Irland. Mehr

11.02.2019, 15:42 Uhr | Politik

Theresa May in Brüssel Wie können wir dieser Frau helfen?

Theresa May wirkt auf dem EU-Gipfel in Brüssel beschwingt, die EU eher ratlos. Sie will den Briten helfen, weiß aber nicht, wie. Mehr Von Hendrik Kafsack und Michael Stabenow, Brüssel

13.12.2018, 22:05 Uhr | Politik

Erstes Land der Welt In Luxemburg ist der Nahverkehr bald kostenlos

Verkehrsstaus und Autoabgase beschäftigen nicht nur Deutschland. Luxemburg wagt nun ein Experiment – und schafft die Gebühren für den öffentlichen Personennahverkehr als erstes Land der Welt komplett ab. Mehr

06.12.2018, 15:55 Uhr | Wirtschaft

Brexit-Verhandlungen May zeigt Bereitschaft für längere Übergangsphase nach EU-Austritt

Die britische Premierministerin glaubt, dass ein Abkommen über die künftigen Beziehungen mit der EU bis Ende 2020 steht. Andernfalls würde sie aber auch eine längere Übergangsphase akzeptieren. Mehr

18.10.2018, 09:57 Uhr | Politik

Christsoziale stärkste Kraft Regierungsbündnis verteidigt Mehrheit knapp

Mit einem hauchdünnen Vorsprung von einem Sitz verteidigt das Regierungsbündnis von Premierminister Xavier Bettel seine Mehrheit. Gespräche über einen Fortbestand der Koalition stehen allerdings noch aus. Mehr

14.10.2018, 23:19 Uhr | Politik

EU-Gipfel in Salzburg Gut, dass wir miteinander geredet haben

Beim informellen Gipfeltreffen der EU bleibt vieles im Vagen. In der Debatte über die Migrationspolitik hat sich die Atmosphäre immerhin entspannt – auch ohne echte Fortschritte. Mehr Von Hendrik Kafsack, Melanie Marks und Michael Stabenow, Salzburg

20.09.2018, 17:36 Uhr | Politik

Illegale Migration EU-Grenzschützer sollen Grenze Serbiens überwachen

Die Frontex-Grenzschützer sollen die serbische Polizei bei der Verhinderung illegaler Migration unterstützen. Die EU ringt derweil weiter um eine einheitliche Flüchtlingspolitik. Mehr

20.09.2018, 11:06 Uhr | Politik

Flüchtlingspolitik Juncker bringt Kurswechsel ins Spiel

Eine verpflichtende Quote für die Aufnahme von Flüchtlingen lähmt die EU seit Jahren. Das könnte sich bald ändern, deutet nun Jean-Claude Juncker beim Gipfel in Salzburg an. Beim Thema Brexit bleiben die Fronten dagegen hart. Mehr

19.09.2018, 22:12 Uhr | Politik

Tusk zum Brexit Keine Rosinenpickerei für Großbritannien

Der polnische EU-Ratspräsident nutzt eine Luxemburg-Reise, um über die Verhandlungsposition der EU beim Brexit zu sprechen. Gegenüber May bleibt Tusk aber hart. Mehr Von Michael Stabenow, Brüssel

07.03.2018, 19:40 Uhr | Brexit

Ende des EU-Gipfels Warschau allein in Europa

Polen hat sich innerhalb der Europäischen Union isoliert – und schimpft ohne Unterlass auf Brüssel und Berlin. Die Bundeskanzlerin lässt die Kritik an sich abprallen. Mehr Von Hendrik Kafsack und Michael Stabenow

10.03.2017, 18:41 Uhr | Politik

Sondergipfel Merkel: „Wir müssen besser werden“

Der EU-Sondergipfel an diesem Freitag in Bratislava soll die Gemeinschaft wieder stärken – und Auftakt zu einem sechsmonatigen Reformprozess sein. Mehr

16.09.2016, 10:10 Uhr | Politik

Mayers Weltwirtschaft Wir brauchen die Briten

Großbritannien muss an die EU angebunden bleiben. Ein „Brexit light“ wäre wirtschaftlich vernünftig und politisch klug. Mehr

02.07.2016, 16:10 Uhr | Wirtschaft

Brüsseler Verhandlungsmarathon Europas Schicksalsnacht

Nach fast 17 Stunden kommt am Morgen die Nachricht: Einigung. Der Grexit ist erstmal abgewendet. Doch Tsipras kann trotzdem nur verlegen lächeln. So lief die Nacht in Brüssel ab. Mehr Von Hendrik Kafsack, Michael Stabenow, Brüssel

13.07.2015, 18:24 Uhr | Aktuell

Was Sie heute erwartet EuGH urteilt über umstrittenes EZB-Programm

Im griechischen Schuldendrama bereiten sich die Euro-Länder auf mögliche Notfall-Szenarien vor. Die akute Finanznot Griechenlands dürfte am Dienstag auch Thema beim Deutschland-Besuch des... Mehr

16.06.2015, 07:12 Uhr | Wirtschaft

EU-Gipfel in Brüssel Luxemburg liefert Steuerdaten

Luxemburg steht wegen seiner umstrittenen Steuermodelle für internationale Konzerne wie Amazon und Disney unter Druck. Nun ist Premierminister Bettel plötzlich bereit, der EU-Kommission die geforderten Daten zu Steuerabsprachen zu liefern. Mehr Von Hendrik Kafsack und Werner Mussler, Brüssel

18.12.2014, 21:54 Uhr | Wirtschaft

Steuerflucht in Luxemburg Juncker: Alles war legal

Fast eine Woche hat EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker zu den Enthüllungen über Steuersparabkommen zwischen seinem Heimatland Luxemburg und mehr als 300 Unternehmen geschwiegen. Heute hat er sich zu Wort gemeldet. Sein Finanzminister gesteht moralische Zweifel. Mehr Von Michael Stabenow, Brüssel

12.11.2014, 16:42 Uhr | Wirtschaft

Luxemburger Steuerpraktik Schäuble fordert weitere Schritte gegen Steuerflucht

Luxemburg steht wegen umstrittener Steuersparmodelle am Pranger. Regierungschef Xavier Bettel wehrt sich. Sein Land sei absolut auf dem Weg zur Steuergerechtigkeit. Mehr

06.11.2014, 14:07 Uhr | Wirtschaft

EU-Gipfel in Brüssel Durchbruch im Kampf gegen Steuerflucht

Luxemburg und Österreich geben im Kampf gegen die Steuerflucht ihren Widerstand auf. Die Vorschriften in der EU werden schärfer, der Beschluss fällt einstimmig. Demnächst wird damit so manches Schlupfloch geschlossen. Mehr Von Werner Mussler, Brüssel

20.03.2014, 21:38 Uhr | Wirtschaft

Datenaustausch Merkel will härtere Steuerregeln für Schweiz

Die Europäische Union will das Bankgeheimnis aufweichen, um Steuerhinterziehern das Leben zu erschweren. Die Verhandlungen mit Österreich und Luxemburg sind weiter als mit der Schweiz. Merkel setzt die Schweiz jetzt unter Druck. Mehr

06.02.2014, 14:41 Uhr | Wirtschaft

EU-Gipfeltreffen Europa will die Ukraine, nicht Janukowitsch

Die litauische EU-Ratspräsidentin Dalia Grybauskaite hat wenig Hoffnung, dass Kiew bald das Assoziierungsabkommen mit der Union unterschreibt. Die EU bleibe offen für das ukrainische Volk, nicht aber für seine Regierung.  Mehr

20.12.2013, 13:38 Uhr | Politik

Bettel löst Juncker ab Neue Regierung in Luxemburg vereidigt

Der liberale Politiker Xavier Bettel ist als neuer Ministerpräsident von Luxemburg vereidigt worden. Er wird sein Land in einer Koalition mit Sozialdemokraten und Grünen regieren. Mehr

04.12.2013, 18:42 Uhr | Politik
1 2
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z