Wolfgang Kubicki: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Wolfgang Kubicki

  1 2 3 4 5 ... 9  
   
Sortieren nach

Jamaika-Verhandlungen Kubicki: „Haben keine Angst vor vorgezogenen Neuwahlen“

Die Jamaika-Sondierungen stocken – am Donnerstagabend fand man auch beim Thema Verkehrspolitik keinen gemeinsamen Nenner. Zumindest Wolfgang Kubicki hält Neuwahlen im Falle eines Scheiterns nicht für ausgeschlossen. Mehr

02.11.2017, 20:35 Uhr | Politik

Jamaika berät über Abschaffung Warum es so schwer ist, den Soli abzuschaffen

16.854.812.050 Euro – so viel Geld hat der Staat im vergangenen Jahr durch den Solidaritätszuschlag eingenommen. Jetzt soll der Soli endgültig weg. Doch, der Abschied von der Abgabe für den Aufbau Ost wird schmerzhaft für die Politik. Mehr Von Frank Pergande, Berlin

01.11.2017, 14:00 Uhr | Politik

Jürgen Trittin Der Steuer-Mann

Jürgen Trittin hat kein Amt mehr bei den Grünen. Trotzdem verhandelt er mit Union und FDP die Finanzen. Wird er am Ende sogar Minister? Mehr Von Ralph Bollmann

31.10.2017, 22:18 Uhr | Wirtschaft

FDP im Bundestag In beeindruckender Stärke

Die FDP ist zurück im Bundestag, aber wo sie hinwill, ist noch nicht ganz klar. Drei Viertel der Abgeordneten sind neu, und die Spitze sendet unterschiedliche Signale aus. Mehr Von Eckart Lohse, Berlin

29.10.2017, 20:19 Uhr | Politik

FAZ.NET-Countdown Neinmaikas erste Krise

Wer glaubt, dass Kubicki Jamaika sausen lässt, sieht auch eine schnelle Lösung für die Katalonien-Krise. Was am Wochenende Mut macht, steht im FAZ.NET-Countdown. Mehr Von Christian Palm

27.10.2017, 08:08 Uhr | Politik

TV-Kritik: Maybrit Illner Jamaika und die Jahrhundert-Themen

Die Sondierungen der Jamaika-Koalition sind in einer kritischen Phase. Das zeigt sich auch bei Maybrit Illner. Dabei könnte den Parteien eine einfache Einsicht helfen. Mehr Von Frank Lübberding

27.10.2017, 07:04 Uhr | Feuilleton

Jamaika-Sondierungen „Dann können wir uns die Gespräche wirklich sparen“

In Berlin sondieren Union, FDP und Grüne weiter eine mögliche Jamaika-Koalition. Doch von Harmonie ist nicht mehr viel zu spüren: Zwischen den Jamaika-Parteien fehle das Vertrauen, kritisiert FDP-Vize Wolfgang Kubicki. Nicht nur er warnt offen vor einem Scheitern der Gespräche. Mehr

26.10.2017, 13:06 Uhr | Politik

Jamaika-Sondierungen Der Soli ist noch nicht gefallen

Der Solidaritätszuschlag soll abgeschafft werden, heißt es nach den Jamaika-Sondierungen der vergangenen Nacht. Mancher Steuerzahler könnte Tausende Euro sparen. Aber sicher ist das noch nicht. Mehr

25.10.2017, 14:14 Uhr | Wirtschaft

Haushaltsgespräche Jamaika-Parteien bekennen sich zur „Schwarzen Null“

In Berlin verhandeln Union, FDP und Grüne über die Themen Finanzen, Steuern, Haushalt und Europa. Welche Rolle spielt der Soli? Mehr

24.10.2017, 23:49 Uhr | Politik

Bundestag Kubicki rät zu gelassenem Umgang mit der AfD

Heute dürfte FDP-Politiker Kubicki zu einem der Vizepräsidenten des Bundestages gewählt werden. Er rät, mit der AfD im Parlament „vernünftig und fair“ umzugehen. Abgeordnete bekräftigen ihre Ablehnung gegen den umstrittenen AfD-Kandidaten Glaser. Mehr

24.10.2017, 07:22 Uhr | Politik

Bundestagsvizepräsident Der Problem-Kandidat

Wenn der Bundestag an diesem Dienstag seine Vizepräsidenten wählt, könnte es zum Eklat kommen. Dass der AfD-Kandidat Albrecht Glaser scheitert, gilt als sicher – aber was geschieht dann? Mehr Von Oliver Georgi

23.10.2017, 18:08 Uhr | Politik

Jamaika sucht Geldquellen Verkauft der Bund die Telekom-Aktien?

Um neue Ausgaben und Steuersenkungen zu finanzieren, suchen Politiker einer künftigen Jamaika-Koalition nach Geldquellen. Alleine mit Telekom- und Post-Anteilen ließen sich Milliarden generieren. Mehr Von Kerstin Schwenn, Berlin

22.10.2017, 21:31 Uhr | Finanzen

FDP und Grüne Versöhnung mit Sticheleien

Es ist noch nicht lange her, da waren sich FDP und Grüne in herzlicher Abneigung verbunden. Davon ist beim ersten Sondierungstreffen kaum noch etwas zu spüren, so bedenken beide Seiten sich mit Nettigkeiten. Mehr Von Johannes Leithäuser, Berlin

19.10.2017, 19:31 Uhr | Politik

Neuer Bundestag Das Postengeschiebe hat begonnen

Die Nominierung des Kandidaten für die Bundestags-Vizepräsidentschaft bereitet der SPD einige Schwierigkeiten. Währenddessen hält die FDP für den Posten ihrer Partei eine Überraschung bereit. Mehr

18.10.2017, 22:17 Uhr | Politik

TV-Kritik: „Anne Will“ Wahlsieg in Niedersachsen

In Niedersachsen konnte die SPD sogar ohne Unterstützung der Talkshows gewinnen. Wer hätte das gedacht? Nur was bedeutet das für die Koalitionsbildung in Berlin? Mehr Von Frank Lübberding

16.10.2017, 08:46 Uhr | Feuilleton

Landtagswahl SPD triumphiert in Niedersachsen

Laut Hochrechnungen verliert die CDU leicht, FDP und Grüne sinken deutlich. Die AfD kommt in den Landtag, die Linke scheitert knapp an der Fünfprozenthürde. Ob die rot-grüne Koalition ihre Regierungsmehrheit behalten kann, ist unsicher. Mehr

15.10.2017, 20:36 Uhr | Politik

Jamaika-Verhandlungen Wer wird neuer Finanzminister? (Kubicki)

In der FDP geht es nach dem Wiedereinzug in den Bundestag um die Verteilung von Posten. Wolfgang Kubicki hat schon mal angefangen – und eine ganz besondere Beziehung zu seinem Parteichef. Mehr Von Rainer Hank

15.10.2017, 12:33 Uhr | Wirtschaft

Regierungsbildung Kubicki sieht Chance für Jamaika von 50 Prozent

Der FDP-Vize sieht noch viele Hürden für eine Koalition. Damit es klappt, gibt er Grünen und Union jeweils einen Rat. Mehr

15.10.2017, 08:46 Uhr | Politik

FDP vor Jamaika Kubicki: Lindner wird Finanzminister (oder Fraktionschef)

Noch haben die Gespräche nicht begonnen, da plaudert FDP-Mann Wolfgang Kubicki schon über die mögliche Arbeitsteilung in der Jamaika-Koalition. Und erklärt in einem Interview die Vorteile seinen Wunsch-Postens. Mehr

14.10.2017, 10:43 Uhr | Politik

FDP-Vizechef Kubicki zweifelt am Sinn der Russland-Sanktionen

Vor den Koalitionsverhandlungen mit Union und Grünen bringt sich die FDP bei der Russland-Politik in Stellung. Der stellvertretende Parteivorsitzende Kubicki will statt Sanktionen mehr Dialog mit Moskau – und kritisiert die Nato-Präsenz an der russischen Grenze. Mehr

13.10.2017, 19:24 Uhr | Politik

TV-Kritik: „Maybrit Illner“ Verdauliche Digitalisierung

Eine Woche vor Aufnahme der Jamaika-Sondierungen treffen sich drei Unterhändler, ihre künftige Gegenspielerin und ein Joker aus der Wirtschaftsforschung. Wo sind Gemeinsamkeiten sichtbar? Wo gibt es Streit? Mehr Von Hans Hütt

13.10.2017, 03:14 Uhr | Feuilleton

Jamaika-Koalition in Kiel Keine eineiigen Drillinge

Nach 100 Tagen läuft das Jamaika-Bündnis in Kiel nach ein paar Holperern recht gut. Was können die Parteien im Bund davon lernen? Mehr Von Matthias Wyssuwa, Kiel

11.10.2017, 23:18 Uhr | Politik

Vor Jamaika-Verhandlungen FDP will keine „Verhandlungsrunden in Kompaniestärke“

Vor der Sondierung für eine Jamaika-Koalition kritisieren sich die Partner gegenseitig. Dobrindt zweifelt am Zustandekommen des Bündnisses, die FDP stört sich an der Personenzahl. Mehr

11.10.2017, 19:27 Uhr | Politik

Nach Wahlergebnis der CDU Ost-Regierungschefs fordern Kurskorrektur

Im Osten hat die AfD besonders stark abgeschnitten, die CDU-Ministerpräsidenten von Sachsen und Sachsen-Anhalt stehen deshalb unter Druck. An ihre eigene Partei haben sie Anregungen. Mehr

30.09.2017, 17:03 Uhr | Politik

Comeback der FDP Welche Wunden der Sturz ins Nichts hinterlassen hat

Die FDP hat es geschafft und meldet sich zurück im Bundestag – demnächst wahrscheinlich auch in Regierungsverantwortung. Wer die nächsten Schritte der Liberalen verstehen will, sollte sich die jüngere Geschichte unbedingt anschauen. Mehr Von Manfred Schäfers

30.09.2017, 13:30 Uhr | Wirtschaft

Regierungsbildung FDP und Grüne werfen Union Verzögerung vor

Die kleinen Parteien wollen rasch Sondierungsgespräche führen und werfen der Union vor, diese aus taktischen Gründen zu verzögern. FDP-Vize Wolfgang Kubicki rechnet nicht mehr mit einer neuen Regierung in diesem Jahr. Mehr

30.09.2017, 10:12 Uhr | Aktuell

Posten im Jamaika-Kabinett FDP und Grüne schon einig über Ministerien?

Ein Jamaika-Bündnis zwischen Union, Liberalen und Grünen nimmt Konturen an. Ein Dokument zeigt angeblich, dass die kleinen Partner schon Posten abgestimmt haben. Die dementieren das mit deutlichen Worten. Mehr

29.09.2017, 09:21 Uhr | Wirtschaft

TV-Kritik: „Maybrit Illner“ Sondierungen mit Testosteron-Überschuss

Drei mögliche Minister einer wahrscheinlichen Jamaika-Koalition prallten bei Maybrit Illner aufeinander. Die Sendung zeigte: Die Verhandlungen dürften äußerst hitzig werden. Mehr Von Hans Hütt

29.09.2017, 05:30 Uhr | Feuilleton

Fürstentum in den Bergen Liechtenstein will als sauberer Finanzplatz glänzen

Das Fürstentum hat die Zeiten als Steueroase hinter sich gelassen und alle EU-Vorgaben werden bedingungslos erfüllt. Ein FDP-Politiker ist mehr als begeistert. Mehr Von Markus Frühauf

28.09.2017, 20:56 Uhr | Finanzen

Neues Bundeskabinett Greift die FDP nun nach dem Finanzministerium?

Wolfgang Schäuble wird nicht Finanzminister bleiben, sondern ziemlich sicher an die Spitze des Bundestages rücken. Zugleich signalisiert jemand schon Interesse an dem wichtigen Posten im neuen Kabinett. Mehr Von Alexander Armbruster

27.09.2017, 17:50 Uhr | Wirtschaft

Wahlabend im Fernsehen Will denn überhaupt keiner regieren?

Wir haben „ein politisches Beben“ erlebt, sagt einer der Kommentatoren, die den Untergang der großen Koalition und den Erfolg der AfD einzuordnen suchen. Das Erstaunen ist auf allen Kanälen groß. Aber war nicht genau das zu erwarten, was eingetreten ist? Mehr Von Heike Hupertz, Michael Hanfeld, Hans Hütt, Oliver Jungen und Frank Lübberding

25.09.2017, 08:23 Uhr | Feuilleton

Das Comeback der FDP Triumphale Rückkehr ins Ungewisse

Nach dem triumphalen Wiedereinzug der Liberalen in den Bundestag muss sich Christian Lindner die Frage stellen: Werden die Freien Demokraten wieder mit Angela Merkel regieren? Die Signale des FDP-Retters sind deutlich. Mehr Von Eckart Lohse, Berlin

24.09.2017, 22:17 Uhr | Politik

Mögliche FDP-Fraktion Lindners Leute

Sollte die FDP wieder in den Bundestag einziehen, würden viele neue Gesichter in den Plenarsaal kommen. Mit dieser Truppe müsste der Parteivorsitzende Lindner versuchen, das Image der Klientelpartei abzulegen. Mehr Von Peter Carstens, Berlin

18.09.2017, 11:44 Uhr | Politik

FDP im Wahlkampf Retter mit Kuhfleckenkrawatte

Kaum eine Partei ist so auf ihren Vorsitzenden fixiert wie die FDP auf Christian Lindner. Wohl auch, weil er die Liberalen aus der schwersten Krise ihrer Geschichte geführt hat. Mehr Von Eckart Lohse, Berlin

17.09.2017, 19:36 Uhr | Politik

Rapper Badass ist geblendet „Unsere Vorfahren hatten keine speziellen Brillen“

Aus dem Rapper Joey Badass ist für Spötter Joey „Badeye“ geworden. Denn nachdem Badass angekündigt hatte, ohne Schutzbrille die Sonnenfinsternis anzuschauen, sagte er Konzerte ab. Mehr Von Christiane Heil

24.08.2017, 16:17 Uhr | Gesellschaft
  1 2 3 4 5 ... 9  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z