Wladiwostok: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Wladiwostok

  1 2 3
   
Sortieren nach

Terminal www.transsib

"Es ist Zeit, allerhöchste Zeit", sprach der Zar, und seine Untertanen machten sich ans Werk. Mehr als zwanzig Jahre nach den wegweisenden Worten Alexanders III. war es im Juli 1903 endlich soweit: Die Transsibirische Eisenbahn nahm ihren regulären Verkehr auf. Mehr Von Jakob Strobel y Serra

11.06.2003, 18:05 Uhr | Reise

Rezension: Sachbuch Die Schönheit des Schienenwegs

Das Beste an diesem Buch ist, daß es recht hat: Eine Reise mit dem Royal Scotsman, dem Ghan und dem Glacier Expreß, die Fahrt von Moskau nach Wladiwostok, von Peking nach Hanoi oder von der Ganges-Ebene mit dem Toy Train hinauf nach Darjeeling - das sind tatsächlich die schönsten Eisenbahntouren der Welt. Mehr

19.09.2002, 14:00 Uhr | Feuilleton

Rezension Russische Illusionen

Neues Sachbuch: Der Journalist Michael Thumann schildert seine Eindrücke vom Vielvölkerstaat Russland. Mehr Von Markus Reiter

28.03.2002, 19:49 Uhr | Feuilleton

Rezension: Belletristik Liebe schmeckt wie Kaviar, Hintern sind zum Küssen da

Er las die Russen", heißt es von einer Figur in Richard Brautigans Roman "Ein konföderierter General aus Big Sur", "und er sprach davon mit diesem gewissen düsteren Unterton, den Leute in ihre Stimme legen, wenn sie sagen ,Ich lese die Russen'." Wer heute in Deutschland darüber spricht, daß er die Russen liest, ... Mehr

19.03.2002, 13:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Belletristik Liebe schmeckt wie Kaviar, Hintern sind zum Küssen da

"Taiga Blues" von Alexander Ikonnikow reiht sich in den russischen Boom in der Position der russischen Volkstümlerfraktion ein. Mehr

19.03.2002, 13:00 Uhr | Feuilleton

Ausstellung Sex und Alkohol - zeitgenössische Kunst aus Russland

"Davaj!" - "Vorwärts!" lautet eine Ausstellung, die eben in Berlin eröffnet wurde und radikale Kunst aus Russland vorstellt. Mehr Von Martin Groll, dpa

11.01.2002, 16:18 Uhr | Feuilleton

Medienfreiheit Urteil gegen russischen Journalisten international kritisiert

Als Rückschlag für die Meinungsfreiheit haben Menschenrechtsorganisationen am Mittwoch die Verurteilung des russischen Journalisten Pasko kritisiert. Mehr

26.12.2001, 16:21 Uhr | Politik

Rezension: Sachbuch Professor Schlögel, we presume?

Auf der Karte der Welt, heißt es, gebe es keine weißen Flecken mehr. Aber das ist nicht wahr. Als vor dreizehn Jahren absehbar wurde, daß man plötzlich auf eigene Faust auch wieder nach St. Petersburg, Lemberg, Irkutsk, Ulan Bator oder Wladiwostok reisen konnte - da entstand der Wilde Osten. Es handelte ... Mehr

20.11.2001, 13:00 Uhr | Feuilleton

Bild für Bild Russlands stählerne Lebensader

Treten Sie ein in die Zeitreise mit der Transsibirischen Eisenbahn. Mehr

20.10.2001, 15:50 Uhr | Gesellschaft

Transsibirische Eisenbahn Zeitreise über 9.000 Kilometer

Die Transsibirische Eisenbahn wird 100. Zeit für eine Bestandsaufnahme. Ein Reisebericht. Mehr Von Gerit Schulze

20.10.2001, 15:18 Uhr | Gesellschaft

Katastrophe 145 Tote bei Flugzeug-Absturz über Sibirien

Über Sibirien ist ein Passagierflugzeug abgestürzt. Keiner der Insassen hat das Unglück überlebt. Mehr

04.07.2001, 09:27 Uhr | Gesellschaft

Rezension: Sachbuch Ferne

"Die Transsibirische Eisenbahn. 9302 Kilometer von Moskau nach Wladiwostok" von Rudolf Braunburg. Reich Verlag, Luzern 1997. 200 Seiten, 163 Farbfotos, 38 historische Abbildungen, eine Karte.... Mehr

30.10.1997, 13:00 Uhr | Feuilleton
  1 2 3
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z