Wisconsin: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Architekt Frank Lloyd Wright Da dreht was

Frank Lloyd Wright schuf nicht nur monumentale Bauwerke wie das Guggenheim-Museum – sondern auch ein Autohaus in Manhattan. Mit einem neuartigen Showroom setzte er Standards, die bis heute gelten. Mehr

16.06.2019, 20:30 Uhr | Stil

Alle Artikel zu: Wisconsin

1 2 3 ... 8  
   
Sortieren nach

88 Tage Gefangenschaft Lebenslange Haft für den Entführer von Jayme Closs

Im vergangenen Oktober tötete er ihre Eltern und entführte die Dreizehnjährige. Nach drei Monaten gelang Jayme die Flucht – der Täter wurde nun wegen Doppelmords und Entführung verurteilt. Mehr Von Christiane Heil

27.05.2019, 20:05 Uhr | Gesellschaft

Hassverbrechen Trump verurteilt Angriff auf Synagoge

Bei einem wohl antisemitisch motivierten Angriff auf eine Synagoge in Kalifornien ist mindestens eine Frau getötet worden. Der Präsident verspricht rasche Aufklärung. Der Verdächtige ist ein 19-Jähriger. Mehr

28.04.2019, 05:28 Uhr | Politik

Eltern in Wisconsin getötet Entführung von Mädchen war lange geplant

Ihre Eltern waren erschossen worden, das Mädchen war drei Monate lang verschwunden. Der Verdächtige soll es bei der Entführung von Jayme Closs gezielt auf sie abgesehen haben. Mehr

12.01.2019, 14:41 Uhr | Gesellschaft

„Power grabs“ Wie die Republikaner in den Bundesstaaten an der Macht kleben

In mehreren Bundesstaaten wollen sich die Republikaner trotz Wahlniederlagen nicht geschlagen geben: Sie versuchen mit allen Mitteln, die demokratischen Gouverneure zu sabotieren. Mehr Von Frauke Steffens, New York

07.12.2018, 13:53 Uhr | Politik

Nach den Kongresswahlen Demokraten sehen doch noch „Blaue Welle“

Die Gewinne der Demokraten bei der Kongresswahl vergangene Woche fallen größer aus als zunächst angenommen. Die „Blaue Welle“ wird die Situation im Kongress und in der Partei aber nicht einfacher machen. Mehr Von Frauke Steffens, New York

14.11.2018, 12:55 Uhr | Politik

Harley-Davidson, Milwaukee Miles and Roar

Ein stänkernder Präsident, Sorgen um den Nachwuchs, aber im Feiern Weltklasse. Besuch bei Harley-Davidson in Milwaukee. Mehr Von Walter Wille

10.09.2018, 16:04 Uhr | Technik-Motor

Wo ein Tweet entscheidend ist Trumps Kandidaten auf Siegeszug

Demokraten und Republikaner haben in vier weiteren amerikanischen Bundesstaaten ihre Kandidaten für Kongress- und Gouverneursposten bestimmt. Bei den republikanischen Vorwahlen hatten meist die Wunschkandidaten des Präsidenten die Nase vorn. Mehr Von Frauke Steffens, New York

16.08.2018, 11:20 Uhr | Politik

Milliarden-Projekt „Achtes Weltwunder“: Trump feiert neue Foxconn-Fabrik

Bis zu 13.000 Arbeitsplätze soll die neue Fabrik eines Apple-Zulieferers in Amerika schaffen. Der Präsident freut sich – große Kritik gibt es an der Rolle der Steuerzahler. Mehr Von Gustav Theile

29.06.2018, 11:29 Uhr | Wirtschaft

Motorradhersteller Wie Harley-Davidson die Gunst des Donald Trump verlor

Einst bejubelte der amerikanische Präsident den berühmten Motorradbauer als „wahre amerikanische Ikone“. Nun droht er ihm in nie dagewesener Weise. Die EU hat mit ihren Vergeltungszöllen offenbar einen Nerv getroffen. Mehr Von Hanna Decker

26.06.2018, 15:38 Uhr | Wirtschaft

Rückzug aus Repräsentantenhaus Paul Ryan schmeißt hin

Zwanzig Jahre lang saß Paul Ryan für die Republikaner im Repräsentantenhaus. Nun kündigt der Sprecher an, nicht wieder anzutreten. Für seine Partei kommt das zur Unzeit. Mehr Von Frauke Steffens, New York

13.04.2018, 14:29 Uhr | Politik

Foxconn in Wisconsin Trumps Stellenwunder könnte Mogelpackung werden

Mit der Ansiedlung eines Foxconn-Werks in Wisconsin hat sich der amerikanische Präsident Trump kürzlich noch gebrüstet. Doch für den Bundesstaat, in dem das Werk stehen soll, könnte sich das Investment als schlechter Deal erweisen. Mehr

11.08.2017, 20:53 Uhr | Wirtschaft

Wahlforschung Die untergewichtete Unterschicht

Bei der amerikanischen Präsidentschaftswahl lagen die Demoskopen teilweise krass daneben. Eine gerade erschienene Analyse erklärt, was da schiefgelaufen ist. Mehr Von Ulf von Rauchhaupt

10.05.2017, 16:18 Uhr | Wissen

Amerikanischer Präsident Trump erlässt Dekret zu „Buy American“-Politik

Bei einem Besuch in Wisconsin wettert Präsident Trump abermals gegen „unfaire“ Handelsbeziehungen mit daraus resultierenden Nachteilen für Amerikaner. Auch Kanada nimmt er sich vor – es geht um Milch. Mehr

19.04.2017, 01:17 Uhr | Politik

Amerikas Liberale Wir sind beschämt

In der Geschichte Amerikas hatten wir nie einen im Geist und Charakter so beschränkten Präsidenten, der von Philosophie, Kunst und Wissenschaft nichts versteht und dem es an Empathie völlig fehlt. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Louis Begley

07.02.2017, 12:30 Uhr | Feuilleton

Redenschreiber des Präsidenten Trumps Flammenwerfer

Wenn Donald Trump am Freitag als Präsident vereidigt wird, achtet die ganze Welt auf seine Wortwahl. Stephen Miller hat die Rede mit geschrieben. Wer ist der junge, erzkonservative Mann, der schon Trumps Auftritt auf dem Parteitag so düster gemacht hat? Mehr Von Daniel C. Schmidt, Washington

19.01.2017, 15:15 Uhr | Politik

Neuauszählung der Stimmen Trump bleibt Gewinner in Wisconsin

Der amerikanische Bundesstaat Wisconsin hat die Stimmen der Präsidentenwahl neu ausgezählt. Und tatsächlich, die Stimmenverteilung ändert sich. Der Sieger jedoch nicht. Mehr

13.12.2016, 04:30 Uhr | Politik

Neuauszählungen in Amerika Jill Stein will eskalieren

Die Grüne Jill Stein will vor ein Bundesgericht ziehen, um eine Neuauszählung der Wahlzettel der amerikanischen Präsidentenwahl zu erzwingen. Damit negiert sie eine eigene Ankündigung. Mehr

04.12.2016, 12:55 Uhr | Politik

Nach der Wahl in Amerika Trump geht gegen Neuauszählungen vor

Der designierte amerikanische Präsident Trump will die Neuauszählungen der Stimmen der amerikanischen Präsidentenwahl in drei Bundesstaaten verhindern. Er geht mit Unterstützern gerichtlich dagegen vor. Mehr

03.12.2016, 13:45 Uhr | Politik

Nach der Wahl in Amerika Stein beantragt auch in Michigan Neuauszählung

In zwei Staaten hat die Kandidatin der Grünen schon eine Neuauszählung der Stimmen der Präsidentenwahl beantragt. Jetzt ist Michigan dran. Von den hiesigen Republikanern kommt heftige Kritik. Mehr Von Oliver Kühn

01.12.2016, 11:45 Uhr | Politik

Amerikanische Präsidentenwahl Jetzt soll auch in Pennsylvania neu ausgezählt werden

Die Kandidatin der amerikanischen Grünen lässt nicht locker: Jill Stein will nun auch in Pennsylvania die Stimmen neu zählen lassen. Donald Trump reagiert verärgert. Mehr

28.11.2016, 23:38 Uhr | Politik

Neuauszählung in Wisconsin Trump und die Stimmen

Donald Trump ärgert sich über die Neuauszählung der Stimmen. So sehr, dass es eigentlich wieder um seine charakterliche Eignung als Präsident geht. Mehr Von Klaus-Dieter Frankenberger

28.11.2016, 22:13 Uhr | Politik

Streit um Neuauszählung Trump wettert über Wahlbetrug

Millionen illegale Stimmen habe es gegen ihn gegeben, beklagt Donald Trump. Ohne diesen Wahlbetrug hätte er nicht nur die Mehrheit der Wahlmänner sondern auch die Mehrheit der Stimmen gewonnen, schreibt der künftige amerikanische Präsident. Mehr

28.11.2016, 06:00 Uhr | Politik

Neuauszählung von Stimmen Trump: Nichts wird sich ändern

Dass sich das Clinton-Lager an einer Initiative beteiligen will, die die Neuauszählung von Stimmen in drei Bundesstaaten fordert, empört den künftigen Präsidenten. Clinton habe die Wahl akzeptiert, so Trump. Mehr

27.11.2016, 17:00 Uhr | Politik

Präsidentschaftswahl in Amerika Trump spottet über Neuauszählung

Das Clinton-Lager unterstützt die Initiative der Grünen Jill Stein dabei, das Ergebnis der amerikanischen Präsidentschaftswahl in drei Staaten überprüfen zu lassen. Der designierte Präsident spekuliert über die Motive der Initiatorin. Mehr

26.11.2016, 23:50 Uhr | Politik
1 2 3 ... 8  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z