Winfried Kretschmann: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Baden-Württemberg Ein Modell für den islamischen Religionsunterricht?

Derzeit gibt es keine islamischen Religionsgemeinschaften, die den islamischen Schulunterricht organisieren könnten. Daher hat Baden-Württemberg die „Stiftung Sunnitischer Schulrat“ gegründet. Mehr

18.07.2019, 07:35 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Winfried Kretschmann

1 2 3 ... 11 ... 23  
   
Sortieren nach

Stuttgarter Krisenklub Klinsmann offen für Rückkehr zum VfB

Nach dem Rücktritt von Wolfgang Dietrich braucht der VfB Stuttgart einen neuen Präsidenten. Jürgen Klinsmann stünde dem Zweitligaverein wohl zur Verfügung – liebäugelt offenbar aber mit einem anderen Posten. Mehr

16.07.2019, 13:22 Uhr | Sport

Streit über Intensivtäter „Baden-Württemberg wird nicht von auffälligen Flüchtlingen beherrscht“

Die grün-schwarze Landesregierung will Straftaten junger ausländischer Männer mit einem Maßnahmenpaket verhindern. Doch die bisherigen Pläne missfallen den Grünen – weil sie sich ausschließlich an Flüchtlinge richteten, so der Vorwurf. Mehr Von Rüdiger Soldt, Stuttgart

08.07.2019, 21:38 Uhr | Politik

Medizinische Versorgung Immer mehr Krankenhäuser wollen Uniklinik werden

Der Status als Universitätsklinik verspricht Geld und Prestige. Bestehende Krankenhäuser wollen deshalb gerne selbst Studierende ausbilden – und die bestehenden Lehrkliniken genau das verhindern. Mehr Von Kim Björn Becker, Augsburg und Rüdiger Soldt, Stuttgart

07.07.2019, 08:09 Uhr | Politik

Kritik an der Bundesregierung „Die Zeit drängt“

Der Ministerpräsident des Autolands Baden-Württemberg fordert von der Bundesregierung mehr Tempo beim Umbau der Autoindustrie. Mehr

04.07.2019, 14:54 Uhr | Finanzen

Batterietechnik aus Münster Erhitzte Gefechte in aufgeladener Zeit

Nach dem Brandbrief mehrerer Länderchefs wegen der Entscheidung, Münster zum Standort für die neue Batteriezellenforschungsfabrik zu machen, greift auch NRW-Ministerpräsident Laschet zur Feder. Der F.A.Z. liegt der Brief vor. Mehr Von Reiner Burger, Düsseldorf

03.07.2019, 10:29 Uhr | Politik

Standort für Batteriefabrik Aufgeladene Stimmung

Forschungsministerin Anja Karliczek will eine Fabrik für Autobatterien in Münster ansiedeln, ihr Wahlkreis ist gleich nebenan. Das erzürnt die anderen Bewerber um den Standort. Mehr Von Reinhard Bingener, Heike Schmoll und Rüdiger Soldt

02.07.2019, 21:40 Uhr | Politik

Standort für Batteriefabrik Länder schreiben Brandbrief an Merkel

In Münster soll ein Forschungszentrum für Batterietechnologie entstehen. Das ärgert Bayern, Baden-Württemberg und Niedersachsen, die sich ebenfalls beworben hatten. Sie wittern eine politische Motivation hinter der Standortwahl. Mehr

02.07.2019, 11:49 Uhr | Wirtschaft

Gruppenvergewaltigung Von Männerhorden und Tunichtguten

In Freiburg stehen elf junge Männer vor Gericht, die eine 18-jährige Studentin vergewaltigt haben sollen. Die meisten von ihnen sind Flüchtlinge. Ist das Zufall und wie reagiert die Politik darauf? Mehr Von Rüdiger Soldt

01.07.2019, 07:32 Uhr | Politik

Winfried Kretschmann „Niemand muss Angst vor einer grünen Kanzlerschaft haben“

In den Umfragen sind die Grünen inzwischen eine politische Kraft mit Anspruch auf die Kanzlerschaft. Baden-Württembergs Ministerpräsident Kretschmann spricht anders als das Spitzenduo Habeck und Baerbock das Thema jetzt offensiv an. Mehr

30.06.2019, 13:55 Uhr | Politik

„Schwer erträglich“ Kretschmann rechnet mit Merkels Autopolitik ab

„Ich dachte, mir fällt die Zeitung aus der Hand. Das geht einfach nicht so weiter.“ Winfried Kretschmann lässt kein gutes Haar an Merkels Autopolitik – und wundert sich über mangelnde Professionalität. Mehr

25.06.2019, 16:12 Uhr | Wirtschaft

Umfrage Knapp jeder Zweite wünscht sich Grünen-Kanzlerkandidaten

In den Umfragen erleben die Grünen gerade einen Höhenflug. Der baden-württembergische Ministerpräsident Kretschmann rechnet damit, dass der Erfolg seiner Partei anhält – sie sei „die neue Wirtschaftspartei“. Mehr

17.06.2019, 10:35 Uhr | Politik

Grüne als Machtpartei Kalkuliert, kontrolliert und manchmal sogar ziemlich dreist

Die Grünen waren mal eine Partei, die mit Macht nicht viel anfangen konnte. Das ist lange vorbei, ihr Weg könnte ins Kanzleramt führen. Das liegt auch daran, dass die Grünen Meister der Kommunikation sind. Mehr Von Helene Bubrowski, Göppingen, Rüdiger Soldt, Berlin

17.06.2019, 06:29 Uhr | Politik

Deutsche Wirtschaft Die neue Liebe zu den Grünen

Unternehmer hoffen plötzlich auf Annalena Baerbock und Robert Habeck. Wenn sie da mal nicht enttäuscht werden. Mehr Von Ralph Bollmann

11.06.2019, 11:41 Uhr | Wirtschaft

Allianz für die Autoindustrie Alle reden vom Wetter

Der Klimaschutz ist das Top-Thema im politischen Berlin. Die Ministerpräsidenten von Bayern, Baden-Württemberg und Niedersachsen kämpfen nun gemeinsam dafür, die Autoindustrie mit der Klimarettung zu versöhnen – und kritisieren die Bundesregierung. Mehr Von Eckart Lohse

08.06.2019, 08:33 Uhr | Politik

Klimafreundliche Mobilität „Wir sind keine Lobbyisten“

Die Minister der drei Autoländer fordern schnelle Maßnahmen für klimafreundliche Mobilität. Zu ihnen gehört auch Markus Söder. Dessen Partei, die CSU, stellt seit zehn Jahren den Verkehrsminister. Der aktuell amtierende Scheuer freut sich „riesig“. Mehr Von Kerstin Schwenn, Berlin

07.06.2019, 20:19 Uhr | Wirtschaft

CDU Baden-Württemberg Strobl verzichtet auf Spitzenkandidatur

Nach einem langen internen Machtkampf in der CDU Baden-Württemberg begräbt Thomas Strobl seine Ambitionen auf das Amt des Ministerpräsidenten. Eine Frau soll nun gegen Regierungschef Kretschmann von den Grünen antreten. Mehr Von Rüdiger Soldt, Stuttgart

27.05.2019, 15:54 Uhr | Politik

Haushalt Baden-Württemberg Wohin mit 535 Millionen Euro von Porsche?

Über das Bußgeld, das der Autobauer Porsche zahlen muss, kann die Landesregierung verfügen. Das weckt Begehrlichkeiten und führt zu heftigen Diskussionen in der ohnehin streitsüchtigen grün-schwarzen Koalition. Mehr Von Rüdiger Soldt, Stuttgart

11.05.2019, 08:38 Uhr | Politik

Schlusslicht Wir kommen voran

In Stuttgart wird es keine Fahrverbote für Euro-5-Diesel geben. Doch jetzt fordert bestimmt bald jemand, U-Bahnen und Bremsen an Autos zu verbieten. Das war die Woche. Mehr Von Holger Appel

14.04.2019, 08:26 Uhr | Technik-Motor

Baden-Württemberg Doch keine Fahrverbote für Euro-5-Diesel in Stuttgart

Das Diesel-Fahrverbot in der baden-württembergischen Landeshauptstadt wird wohl nicht auf Euro-5-Fahrzeuge ausgedehnt. Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) spricht von „sehr guten Nachrichten für alle Dieselfahrer“. Mehr

09.04.2019, 13:22 Uhr | Politik

Klimaschutzgesetz in BaWü In der Revanchekoalition

In der baden-württembergischen grün-schwarzen Koalition wird Politik manchmal mit vertauschten Rollen gemacht. Im Streit über das Klimaschutzgesetz geht es den beiden Parteien jedoch längst um mehr. Mehr Von Rüdiger Soldt

04.04.2019, 13:27 Uhr | Politik

Klinsmann und Kretschmann „Der Dialekt ist eine mobile Heimat“

Jürgen Klinsmann und Winfried Kretschmann diskutieren über Heimat, die Welt und den Fußball. Am Ende ringt sich der ehemalige Fußball-Bundestrainer noch zu einer sportpolitischen Botschaft durch – es geht um seine alte Heimat. Mehr Von Rüdiger Soldt, Stuttgart

26.03.2019, 12:38 Uhr | Gesellschaft

Angeschlagene Sozialdemokraten Wie die BaWü-SPD gegen die Einstelligkeit kämpft

Den Sozialdemokraten in Baden-Württemberg geht es schlecht. Mit einem Volksbegehren wollen sie nun die Grünen und Kretschmann attackieren. Das Vorgehen ist auch ein Risiko für die von der Datenschutzaffäre angeschlagene SPD selbst. Mehr Von Rüdiger Soldt

21.03.2019, 14:42 Uhr | Politik

Autorin Sophie Passmann „Der alte weiße Mann ist gegen den Wandel“

Sophie Passmann hat mit Männern über Feminismus diskutiert. Im Interview spricht die Autorin über Sebastian Kurz und Bernie Sanders, Hass bei Twitter und weibliche Vorbilder. Mehr Von Leonie Feuerbach

12.03.2019, 15:23 Uhr | Gesellschaft

Urban Priol Mit Satire das Leiden halbieren und das Lachen verdoppeln

Wie kriegen Sie derart gute Dialekteinschläge hin, Herr Priol? Der fränkische Kabarettist über Politainment und Witz-Tabus vor Schülern in Porto. Mehr Von Tomás Franco, Deutsche Schule zu Porto

04.03.2019, 15:48 Uhr | Gesellschaft
1 2 3 ... 11 ... 23  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z