Winfried Hassemer: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Ende eines Prozessmarathons Einigung zwischen Bild und Ottfried Fischer

Ein Sex-Video, ein Exklusiv-Interview mit der Bild-Zeitung und ein jahrelanger Prozess: Im Gerichtsverfahren um den Schauspieler Ottfried Fischer stimmten die Parteien dem Urteil zu. Mehr

02.06.2016, 14:59 Uhr | Feuilleton

Alle Artikel zu: Winfried Hassemer

1 2 3  
   
Sortieren nach

NPD-Verbotsverfahren Abgeschöpft oder abgeschaltet?

Für die Hauptverhandlung im NPD-Verbotsverfahren hat die Partei keine Strategie – aber einen Knaller angekündigt. Wie sich die NPD in Karlsruhe verteidigen will. Mehr Von Justus Bender und Reinhard Müller

19.02.2016, 15:41 Uhr | Politik

Zum Tod von Winfried Hassemer Liberaler Streiter für bürgerliche Freiheitsrechte

Er war Strafrechtsprofessor, Datenschützer und Verfassungsrichter, angriffslustig und pointiert verteidigte er die bürgerlichen Freiheitsrechte: Zum Tod von Winfried Hassemer. Mehr Von Christian Geyer

10.01.2014, 09:33 Uhr | Feuilleton

Prozess um Ottfried Fischer Was ein Journalist darf

Der Fall Ottfried Fischer geht abermals vor Gericht: Im Streit zwischen einem Redakteur der Bild-Zeitung und dem Kabarettisten geht es um Pressefreiheit und Persönlichkeitsrechte. Mehr Von Hubert Spiegel

14.12.2012, 15:48 Uhr | Feuilleton

NPD-Verbot Aller guten Dinge sind zwei

An diesem Donnerstag wollen die Ministerpräsidenten darüber entscheiden, ein Verbotsverfahren gegen die NPD einzuleiten. Vor zehn Jahren ließen die Verfassungsrichter den Versuch scheitern. Karlsruhe hat dabei auch Vorgaben für einen neuen Anlauf gemacht. Mehr Von Reinhard Müller

06.12.2012, 08:28 Uhr | Politik

NPD-Verbot Ehemaliger Verfassungsrichter Hassemer sieht Chance

Die Innenminister wollen ein neues Verbotsverfahren gegen die NPD anstrengen. Der ehemalige Vizepräsident des Bundesverfassungsgerichts Winfried Hassemer sieht dafür im F.A.S.-Interview gute Erfolgschancen. Mehr

01.12.2012, 19:06 Uhr | Politik

FAZ.NET-Fernsehkritik „Günther Jauch“ Die Kachelmann-Falle

Günther Jauch wollte mit Jörg Kachelmann darüber reden, was man aus dessen Fall lernen kann. Alle anderen Gäste bestritten, dass der Fall als Beispiel taugt. Das hätte man vorher wissen können. Mehr Von Andreas Nefzger

15.10.2012, 08:50 Uhr | Feuilleton

Strafrecht Justiz soll härter gegen Bankmanager vorgehen

Die Rufe nach einem strengeren Wirtschaftsstrafrecht werden lauter. Die SPD will damit offenbar im bevorstehenden Wahlkampf Punkte sammeln. Doch auch unter Strafrechtsprofessoren - sonst fast immer vehemente Gegner einer jeglichen Verschärfung von Strafgesetzen - gibt es dafür mancherlei Unterstützung. Mehr Von Joachim Jahn, Berlin

25.09.2012, 16:20 Uhr | Finanzen

Frühkritik: Günther Jauch Warten auf Voßkuhle

Günther Jauch wartet auf das Urteil des Verfassungsgerichts zur Euro-Rettung - was kann da herauskommen? Alte Binsen, neues Stochern im Nebel, kollektives Warten aufs Christkind. Man wurde zappelig vor Langeweile. Mehr Von Nils Minkmar

10.09.2012, 08:49 Uhr | Feuilleton

Euro-Rettung Was nun, Europa?

Wird Karlsruhe kommende Woche die Euro-Retter stoppen? Das ist die Hoffnung vieler Bürger, nachdem die EZB schon umgefallen ist. Mehr Menschen als je zuvor haben sich der Klage angeschlossen. Mehr Von Melanie Amann und Georg Meck

09.09.2012, 10:26 Uhr | Wirtschaft

Andreas Voßkuhle Der Integrator

Der Präsident des Bundesverfassungsgerichts muss derzeit oft Neuland betreten. Gerade in Zeiten der Euro-Rettung setzt Andreas Voßkuhle daher auf einen regen Austausch. Und auf breite Mehrheiten. Mehr Von Reinhard Müller

22.06.2012, 20:49 Uhr | Politik

Winfried Hassemer im Porträt Heiter bis streitbar

Winfried Hassemer war zwölf Jahre Richter am Bundesverfassungsgericht, die Hälfte davon als Vizepräsident. Der Frankfurter Rechtsprofessor ist auch als Anwalt ein gefragter Mann geblieben. Mehr Von Helmut Schwan

10.02.2012, 19:47 Uhr | Rhein-Main

Justizministerium und die NS-Zeit Die kalte Verjährung

Auch das Bundesjustizministerium will sein Handeln während der NS-Zeit aufarbeiten. Juristen begingen nicht nur Rechtsbeugung, sondern auch Mord. Mehr Von Reinhard Müller

10.01.2012, 18:36 Uhr | Politik

Treffen der Innenminister „Hürden sind hoch, aber ein NPD-Verbot ist möglich“

Mit seiner Skepsis gegenüber einem NPD-Verbotsverfahren sieht sich der hessische Innenminister Boris Rhein nach eigener Einschätzung im Kreis seiner Länderkollegen in der Minderheit. Mehr Von Ralf Euler und Helmut Schwan

08.12.2011, 07:13 Uhr | Rhein-Main

Bestechung Das Freizeitfenster darf nicht zu groß sein

Wenn Pharmafirmen Ärzte einladen, ist die Bestechung nicht weit: Wer in Monte Carlo mit Blaskapelle tagt, muss aufpassen, wer sich auf ein Schiff in Warnemünde einladen lässt, ist auf der sicheren Seite. Mehr Von Milos Vec

16.11.2010, 15:14 Uhr | Wissen

Embryonenschutz Klarsicht im Reagenzglas

Mit der Straffreiheit für die Anwendung der Präimplantationsdiagnostik beginnt in der Reproduktionsmedizin eine neue Zeitrechnung. Die Embryonenauswahl bringt auch den potentiellen Missbrauch mit sich. Mehr Von Joachim Müller-Jung

07.07.2010, 07:30 Uhr | Wissen

Strafrecht Haltet den geborenen Dieb!

Muss das Strafrecht geändert werden, weil Hirnforscher die Möglichkeit von Freiheit, Schuld und Verantwortlichkeit bestreiten? Ein Plädoyer für reife Rationalität. Von Winfried Hassemer Mehr

15.06.2010, 18:01 Uhr | Feuilleton

Winfried Hassemer: Warum Strafe sein muss Zahn um Zahn

Strafe muss sein - aber warum genau? Winfried Hassemer unternimmt einen Begründungsversuch und ist dabei altmodischer, als ihm selbst bewusst sein dürfte. Mehr Von Michael Pawlik

21.06.2009, 16:45 Uhr | Feuilleton

None Strafe muss sein - wer hätte das gedacht?

Das kann man fragen, wenn Winfried Hassemer feststellt, dass das Strafen in unserer Alltagskultur fest verwurzelt sei. Eine Welt ohne Strafe ist demnach nicht wünschenswert - allerdings wird das auch in der politischen Debatte von niemandem ernsthaft gefordert. Der Frankfurter Strafrechtler und ehemalige Vizepräsident ... Mehr

09.04.2009, 14:00 Uhr | Feuilleton

Im Gespräch: Wolfgang Schäuble und Winfried Hassemer Wie viele Sicherheitsgesetze überlebt der Rechtsstaat?

Zwischen Regierung und Bundesverfassungsgericht hat es in letzter Zeit vernehmlich geknirscht. Ein Richter sprach von der Lust am antizipierten Ausnahmezustand, die Politik reagierte empört. Ein Streitgespräch zwischen dem ehemaligen Verfassungsrichter Hassemer und Innenminister Schäuble. Mehr

11.03.2009, 19:47 Uhr | Feuilleton

Gastbeitrag Du bist nicht allein

Der Raum, in dem der Mensch mit sich selbst ist, ist nicht leer. Die Grenzen dessen, was wir mit uns tun dürfen, sind die Grenzen der Solidarität. Aber soll die Allgemeinheit auch für den Polizeischutz eines Karikaturisten aufkommen, der den Propheten Mohammed mit einer Bombe im Turban zeichnet? Mehr Von Winfried Hassemer

11.03.2009, 17:15 Uhr | Politik

Justiz Die Justiz als "Linienrichter"

Manchen geht das Wirtschaftsstrafrecht nicht weit genug, doch Unternehmer fürchten um ihren Freiraum. Juristen mahnen nun zur Vorsicht - denn Wirtschaft ist kompliziert. Mehr Von Hendrik Wieduwilt

11.11.2008, 17:45 Uhr | Wirtschaft

Bundesverfassungsgericht Hassemer wird Strafverteidiger

Vom Verfassungsrichter zum Strafverteidiger: Wie FAZ.NET erfuhr, wird der frühere Vizepräsident des Bundesverfassungsgerichts, Winfried Hassemer, künftig in der Frankfurter Anwaltskanzlei Rainer Hamm und Partner tätig sein. Mehr Von Reinhard Müller

10.07.2008, 12:48 Uhr | Politik

Gastbeitrag Gefahr für die Freiheit

Der Rechtsanwalt ist kein Justizmanager, sondern Organ der Rechtspflege. In Zeiten des Sicherheitsdenkens verkörpern die Anwälte die Orientierung an der Freiheit. Mehr Von Winfried Hassemer

13.05.2008, 15:02 Uhr | Politik

Das beste Buch über die RAF Darf das gedacht werden?

Eine verwundete Bindung: In ihrem neuen Buch Stumme Gewalt hat Carolin Emcke ein höchst persönliches und zugleich hoch politisches Plädoyer für die Aufklärung der RAF-Taten formuliert. Mehr Von Christian Geyer

09.05.2008, 17:01 Uhr | Feuilleton
1 2 3  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z