Wikileaks: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Wikileaks

  12 13 14
   
Sortieren nach

FAZ.NET-Frühkritik: Anne Will „Die Deutschen sind sehr gesprächig“

Bei Anne Will ging es selbstverständlich um die Dokumente aus dem amerikanischen Außenministerium. Die Talkshow markiert den Auftakt einer aufgeregten Woche: Wer oder was ist vor Wikileaks noch sicher? Und wer wird noch mit den Amerikanern reden? Mehr Von Michael Hanfeld

29.11.2010, 12:39 Uhr | Feuilleton

Neue „Wikileaks“-Veröffentlichung Amerika stößt Verbündete vor den Kopf

Die Internetplattform Wikileaks hat mehr als 250.000 Dokumente von amerikanischen Diplomaten veröffentlicht, in denen Details aus vertraulichen Gesprächen und persönliche Einschätzungen von Politikern enthalten sind. Vor allem die Kanzlerin und ihr Außenminister kommen dabei nicht gut weg. Mehr

29.11.2010, 07:15 Uhr | Politik

Wikileaks-Veröffentlichungen Bundesregierung will zu Indiskretionen schweigen

Die Bundesregierung will die durch Wikileaks zu erwartenden Indiskretionen nicht öffentlich kommentieren. Das sagte Regierungssprecher Seibert der F.A.Z. Gleichwohl rechnet Berlin mit unschönen Berichten auf Basis der veröffentlichten Dokumente der amerikanischen Botschaften. Mehr

28.11.2010, 21:47 Uhr | Politik

Wikileaks Der perfekte Sturm eines Obergefreiten

Bradley Manning war im Irak, er war einsam und frustriert. Er soll hinter den Veröffentlichungen der Website Wikileaks stecken, die Amerika und die Welt nun umtreiben. Bei einer Verurteilung drohen ihm bis zu 52 Jahre Haft. Mehr Von Matthias Rüb, Washington

28.11.2010, 21:31 Uhr | Politik

Weitere Wikileaks-Veröffentlichung? Der nächste Schwall durchs Leck

Washington warnt die diplomatischen Vertretungen befreundeter Staaten, dass demnächst auch vertrauliche Informationen aus dem Außenministerium von den Betreibern der Website Wikileaks veröffentlicht werden dürften. Woher stammen die geheimen Dokumente? Mehr Von Matthias Rüb, Washington

27.11.2010, 16:35 Uhr | Politik

Schweden Wikileaks-Gründer Assange soll hinter Gitter

Gegen den Gründer der Enthüllungs-Internetplattform Wikileaks, Julian Assange, ist in Schweden Haftbefehl wegen Vergewaltigung beantragt worden. Dem Australier wird Vergewaltigung und sexuelle Belästigung zur Last gelegt. Mehr Von Detlef Borchers

18.11.2010, 11:42 Uhr | Gesellschaft

Irak-Krieg Chinesische Medien begrüßen Wikileaks-Veröffentlichung

In China haben Medien mit Genugtuung auf die Enthüllungen der geheimen Dokumente aus dem Irak-Krieg durch die Internetplattform „Wikileaks“ reagiert. Die Glaubwürdigkeit der Regierung in Washington als Verteidigerin der Menschenrechte sei dadurch befleckt, hieß es in der Zeitung „China Daily“ am Montag. Mehr

25.10.2010, 14:21 Uhr | Politik

Wikileaks Auch Millionen Details sind nicht die ganze Wahrheit

Ist das nun die angekündigte Wahrheit über den Krieg oder nur ein sinnloser Rekord? Die knapp 400.000 Dokumente, die Wikileaks zum Irak-Krieg publiziert hat, enthalten wichtige Enthüllungen. Sie dokumentieren aber auch den Hang des Portals zum großen Auftritt. Mehr Von Detlef Borchers

24.10.2010, 20:11 Uhr | Politik

Irak-Krieg Salz in unverheilten Wunden

Nach der Veröffentlichung von Dokumenten über Folter an Sunniten im Irak drohen dem Land neue konfessionelle Konflikte. Für den amtierenden Ministerpräsidenten Maliki kommen die Enthüllungen zur Unzeit - denn der Machtkampf in Bagdad ist noch nicht entschieden. Mehr Von Rainer Hermann

24.10.2010, 19:54 Uhr | Politik

Irak-Krieg Wikileaks-Veröffentlichung verärgert Amerika

Die Veröffentlichung geheimer Dokumente aus dem Irak-Krieg durch das Internetportal Wikileaks hat in Amerika scharfe Kritik hervorgerufen. Sie gefährde Leben und gebe Feinden wertvolle Informationen, schrieb Admiral Mullen, der Vorsitzende der Vereinigten Stabschefs der amerikanischen Streitkräfte. Mehr Von Matthias Rüb, Washington

24.10.2010, 19:53 Uhr | Politik

Irak-Krieg Wikileaks veröffentlicht geheime Militärdokumente

Die Enthüllungs-Plattform Wikileaks hat fast 400.000 geheime Militärdokumente aus dem Irak-Krieg im Internet zugänglich gemacht. Nach Angaben von Wikileaks-Gründer Assange belegen sie, dass im Irak Kriegsverbrechen begangen wurden. Die amerikanische Regierung reagierte empört. Mehr

24.10.2010, 11:43 Uhr | Politik

Bucherfolg dank Zensur Dunkles Herz, heller Geldsegen

Das Pentagon zensiert ein Buch, das angeblich geheime Informationen aus Afghanistan ausplaudert. Und verhilft ihm damit zu einem spektakulären Erfolg auf dem amerikanischen Buchmarkt. Mehr Von Jordan Mejias

07.10.2010, 23:35 Uhr | Feuilleton

Anti-Zensur-Software Wer sich in diesen Heuhaufen setzt, fliegt auf

Das Online-Programm Haystack sollte Dissidenten vor dem Zugriff der Zensoren schützen, gerade in Iran. Doch in Wahrheit hätte es die Aktivisten ausgeliefert. Eine gefährliche Panne, peinlich für die Jubler. Mehr Von Detlef Borchers

29.09.2010, 08:42 Uhr | Feuilleton

Wikileaks vor der Zerreißprobe Der Aufstand gegen Julian Assange

Wikileaks zerlegt sich: Führende Aktivisten kündigen dem Gründer die Gefolgschaft. Der soll mit einigen Medien die Publikation eines riesigen Irak-Konvoluts vorbereiten. Seine eigene Truppe begehrt auf: Assanges Vorgehen gefährde Menschenleben. Mehr Von Michael Hanfeld

28.09.2010, 21:58 Uhr | Politik

Wikileaks Rausschmiss im Geheimen

Die Online-Truppe Wikileaks führt Krieg: Daniel Schmitt, ehemals Sprecher und Mitglied des inneren Führungszirkels, übt harte Kritik an der Organisation und sagt das Ausscheiden weiterer Mitarbeiter voraus. Mehr Von Detlef Borchers

27.09.2010, 09:00 Uhr | Feuilleton

Wikileaks CIA-Papier veröffentlicht - Fall Assange relativiert

Internet-Aktivist Julian Assange kann aufatmen: Die Stockholmer Staatsanwaltschaft hat die Ermittlungen zu Vergewaltigungs-Vorwürfen komplett eingestellt. In den Vereinigten Staaten wurden von Wikileaks unterdessen neue CIA-Papiere veröffentlicht. Mehr

25.08.2010, 23:24 Uhr | Politik

Vergewaltigungsvorwürfe Haftbefehl gegen Wikileaks-Chef aufgehoben

Das Internetportal Wikileaks hat dem Pentagon nach einem Newsweek-Bericht Zugriff auf bislang unveröffentlichte Dokumente zum Afghanistan-Krieg gewährt. Gegen Wikileaks-Gründer Assange wurde derweil ein Haftbefehl wegen Verdachts auf Vergewaltigung erlassen, aber wieder aufgehoben. Mehr

21.08.2010, 23:00 Uhr | Politik

Digitale Informationssysteme Krieg nach Zahlen

Der Fall Wikileaks mit Geheimdokumenten zu Afghanistan zeigt: Algorithmen sagen menschliches Verhalten präzise voraus und entscheiden über die Machbarkeit und den Sinn von Kriegen. Ein Blick ins Herz des amerikanischen Militärs. Mehr Von Frank Rieger

09.08.2010, 16:53 Uhr | Feuilleton

„Collateral Murder“-Video Erstaunliche Wendung in Sachen Wikileaks

Das Magazin „Forbes“ berichtet, dass es sich bei dem angeblichen Hacker Adrian Lamo, dem sich der amerikanische Soldat Bradley Manning wegen des Irak-Videos „Collateral Murder“ angeblich anvertraute, tatsächlich um einen Sicherheitsspezialisten im Regierungsdienst handelt. Mehr Von Detlef Borchers

03.08.2010, 22:42 Uhr | Feuilleton

Ahmed Rashids „Sturz ins Chaos“ Der afghanische Aufklärer

Wer hat schon die Zeit, sich durch die 90.000 Dokumente von Wikileaks zu arbeiten? Das Wichtigste über Afghanistan lernt man in den Büchern Ahmed Rashids. Sein neues, alarmierendes Werk „Sturz ins Chaos“ zeigt vor allem eins: Der Erfolg der Taliban ist kein Naturgesetz. Mehr Von Nils Minkmar

01.08.2010, 14:01 Uhr | Feuilleton

Digitale Spähtechnik Google und CIA wollen Raketen vorhersagen

Die Open Source Intelligence hat klassische Spähtechniken in ihrer Bedeutung überholt - mit Programmen, die massenhaft Daten analysieren und daraus Szenarien der Zukunft ableiten. Google und die CIA interessieren sich dafür gleichermaßen. Sie investieren daher in die gleiche Firma. Mehr Von Detlev Borchers

30.07.2010, 11:31 Uhr | Feuilleton

Wikileaks Der deutsche Skandal der Geheimakten

Der Einsatz amerikanischer Spezialkräfte im deutschen Regionalkommando Nordafghanistan, die im Einsatz auch gezielt töten dürfen, ist längst bekannt. Dennoch wirft die Opposition der Regierung Täuschung vor. Mehr Von Majid Sattar

29.07.2010, 14:33 Uhr | Politik

Kritik an Wikileaks Daniel Ellsbergs Pentagon-Papiere waren besser

Alles schon bekannt und in verwirrender Ausführlichkeit dargestellt? Die Veröffentlichung der amerikanischen Geheimdokumente über den Krieg in Afghanistan bringt die Internetplattform Wikileaks in die Kritik. Mehr Von Jordan Mejias, New York

28.07.2010, 22:26 Uhr | Politik

Wikileaks zu Afghanistan Washington spielt Daten-Affäre herunter

Demokraten wie Republikaner in Amerika haben verhalten auf die Veröffentlichung von Militärakten durch die Internetseite Wikileaks reagiert. Die Dokumente betätigten nur Bekanntes. Der demokratische Senator Kerry fordert indes eine Korrektur der Pakistan-Politik. Mehr Von Patrick Welter, Washington

28.07.2010, 11:11 Uhr | Politik

Krieg in Afghanistan Kongress gibt weitere Milliarden frei

Ungeachtet der jüngsten „Wikileaks“-Veröffentlichungen über den Afghanistan-Krieg hat der amerikanische Kongress zusätzliche 33 Milliarden für den Einsatz freigegeben. Mehr als 102 demokratische Abgeordneten stimmten gegen den Gesetzesentwurf, den Präsident Obama nun unterzeichnen muss. Mehr

28.07.2010, 10:25 Uhr | Politik

„Wikileaks“-Veröffentlichung Guttenberg: Erkenntnisse „nicht gänzlich überraschend“

Während Verteidigungsminister Guttenberg die Bedeutung der Veröffentlichung Tausender Dokumente zum Afghanistan-Krieg relativiert, sorgen sich andere Politiker nun um die Sicherheit der Bundeswehrsoldaten am Hindukusch. Mehr

27.07.2010, 13:57 Uhr | Politik

Die Afghanistan-Dokumente bei Wikileaks Das Rohmaterial des Krieges vor der Destillation

Wikileaks hat sich Verbündete gesucht, um 92.000 bislang unbekannte Dokumente zum Afghanistan-Krieg online zu stellen. Das zahlt sich aus. Doch wie geht es weiter? Die Organisation steht vor einer Bewährungsprobe. Mehr Von Detlef Borchers

27.07.2010, 11:14 Uhr | Politik

Krieg in Afghanistan Washington: „Wikileaks“-Veröffentlichung „unverantwortlich“

Ein Sicherheitsberater des amerikanische Präsident Obama hat die Veröffentlichung Zehntausender Militärdokumente zum Krieg in Afghanistan auf der Internetseite „wikileaks.org“ verurteilt. Es bedrohe „die nationale Sicherheit“ und gefährde „das Leben von Amerikanern und unseren Partnern“. Mehr

26.07.2010, 16:45 Uhr | Politik

„Collateral Murder“-Video Auf der DVD stand „Lady Gaga“

Wer brisantes Material öffentlich machen will, soll sich an „Wikileaks“ wenden. Das Portal versteht sich als Gewissen der Welt. Der Soldat, der das berühmte Video beibrachte, das zeigt, wie in Bagdad Zivilisten erschossen werden, ist jetzt aufgeflogen. Mehr Von Detlef Borchers

08.06.2010, 09:35 Uhr | Feuilleton

Moderne Kriegsführung Das Collateral Murder Video

Ein 27 Minuten langes Video mit dem Titel Collateral Murder über den Angriff eines Apache-Kampfhubschraubers in den Straßen Bagdads löste eine weltweite Diskussion aus. Zeigt uns Material wie dieses die Wirklichkeit asymmetrischer Kriege? Mehr Von Otto Karl Werckmeister

06.05.2010, 12:26 Uhr | Politik

Investigativer Journalismus Ein Hafen für die Pressefreiheit

Unter Beschränkungen ihrer Arbeit leiden Journalisten weltweit. Ausgerechnet Island, von der Bankenkrise geschüttelt und dabei über die Bedeutung unabhängiger Pressearbeit belehrt, will freie Berichterstattung in aller Welt ermöglichen. Mehr Von Frank Rieger

13.02.2010, 11:32 Uhr | Feuilleton

Wikileaks' Dokumentation zum 11. September Bitte, geh nicht aus dem Gebäude

Die Seite Wikileaks hat Mitschriften von mehr als 573.000 elektronischen Mitteilungen von Privatleuten, Unternehmen und Behörden, die am 11. September 2001 übermittelt wurden, ins Internet gestellt. Mehr Von Matthias Rüb

27.11.2009, 12:02 Uhr | Politik

Internet-Aufklärer Wikileaks Diese Dokumente bergen Sprengstoff

Eine Million geheime Papiere findet man auf der umstrittenen Internetseite Wikileaks, die die dunklen Mächte der Welt erzittern lassen möchte. Besonders viele handeln von einer Schweizer Bank, von Geldwäsche und einem Bankier, dessen Familie verfolgt wird. Mehr Von Thomas Thiel

06.03.2008, 16:11 Uhr | Feuilleton
  12 13 14
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z