Werner Faymann: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Schlepper-Prozess in Ungarn Figuren in einem Schachspiel

Der Fall der 71 in einem Kühllastwagen erstickten Flüchtlinge brachte im August 2015 eine Wende in Europas Migrationspolitik. Jetzt ergeht das Urteil gegen die Schlepper. Mehr

14.06.2018, 11:34 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Werner Faymann

1 2 3 ... 6  
   
Sortieren nach

TV-Kritik „Hart aber fair“ Der Wunderknabe aus Österreich

Sebastian Kurz ist der neue Hoffnungsträger der europäischen Konservativen. Bei „Hart aber fair“ zeigt sich, dass Kurz vor allem von Politikern profitiert, die sich für die Probleme der Menschen als unzuständig erklären. Mehr Von Frank Lübberding

17.10.2017, 08:43 Uhr | Feuilleton

Österreich wählt Nichts ist sicher nach dem Chaos-Wahlkampf

Österreich wählt ein neues Parlament. Der Kampf um die Stimmen war hart und schmutzig. Auf die Wahlprognosen dürfte kaum Verlass sein. Mehr Von Stephan Löwenstein, Wien

15.10.2017, 10:53 Uhr | Politik

Showdown in Österreich Marathon-Wahlkampf mit gravierenden Folgen

Ein Jahr lang dauerte der Wahlkampf um das Amt des österreichischen Bundespräsidenten. Er hat die Machtverhältnisse zwischen den Parteien ziemlich durcheinander gebracht. Mehr Von Stephan Löwenstein

04.12.2016, 11:08 Uhr | Politik

Österreich Die SPÖ hat einen neuen Kern

Das sozialdemokratische Zeitalter fängt gerade erst an, sagt Österreichs neuer Kanzler Christian Kern auf dem SPÖ-Parteitag in Wien – und wird mit knapp 97 Prozent der Stimmen zum neuen Parteivorsitzenden gewählt. Mehr Von Stephan Löwenstein, Wien

25.06.2016, 18:59 Uhr | Politik

TV-Kritik: Anne Will Modernes Matriarchat

Wer in Österreich der nächste Bundespräsident wird, wissen wir noch nicht. Aber über die Schlussfolgerungen für uns sollte man ernsthaft diskutieren. Mehr Von Frank Lübberding

23.05.2016, 05:33 Uhr | Feuilleton

Österreichs Kanzler Kern Hoffnungen nähren, nicht Ängste und Sorgen

Nach dem Rücktritt Faymanns will er die Sozialdemokratie aus der Krise holen: Bei seiner ersten Rede vor dem Nationalrat mahnt Österreichs Bundeskanzler Kern in der Flüchtlingskrise Respekt vor der Menschenwürde, aber auch Ordnung an. Mehr

19.05.2016, 13:55 Uhr | Politik

Was Sie heute erwartet Österreich bekommt einen neuen Kanzler

Der 50 Jahre alte Sozialdemokrat Christian Kern wird am Dienstag als neuer Bundeskanzler Österreichs vereidigt. Zuvor wird der Manager noch formal... Mehr

17.05.2016, 09:20 Uhr | Wirtschaft

Haiders Ziehsohn „Die AfD ist ein Zwilling der FPÖ“

Stefan Petzner war selbst Rechtspopulist – als politischer Ziehsohn des verstorbenen FPÖ-Stars Haider. Im Interview mit FAZ.NET spricht der Politikberater über die FPÖ, ihr deutsches Pendant und die Fehler der etablierten Parteien. Mehr Von Martin Benninghoff

13.05.2016, 13:14 Uhr | Politik

Österreich Manager als Kanzler

Ein Wirtschaftsführer als Kanzler wäre hierzulande undenkbar. Denn wie sollte ausgerechnet ein Manager das verlorene Vertrauen in die Politik wieder herstellen? Österreich ist auf dem Sprung, das Experiment zu wagen. Mehr Von Holger Steltzner

12.05.2016, 19:10 Uhr | Wirtschaft

F.A.Z.-exklusiv Österreichs Industrie fordert Neuwahlen

Die Regierungskrise in Österreich ist nicht nur Folge der Flüchtlingsströme, erklären Fachleute. Von Seiten der Unternehmen kommt eine klare Ansage. Mehr Von Christian Geinitz, Wien

11.05.2016, 16:47 Uhr | Wirtschaft

Österreich und FPÖ Kommt nun Strache?

Aus Faymanns Rücktritt als Österreichs Bundeskanzler und SPÖ-Vorsitzenden spricht der verzweifelte Versuch, die FPÖ doch noch bremsen zu können. Doch sein Abgang allein wird den Aufstieg des FPÖ-Chefs Strache nicht stoppen. Mehr Von Stephan Löwenstein, Wien

11.05.2016, 14:20 Uhr | Politik

Regierungskrise in Österreich Drei Manager könnten Kanzler werden in Wien

Der nächste österreichische Bundeskanzler könnte aus der Wirtschaft kommen. Das dürfte erst recht dem Koalitionspartner gefallen. Mehr Von Christian Geinitz, Wien

11.05.2016, 11:35 Uhr | Wirtschaft

Rücktritt in Wien Wie die Medien auf Faymanns Abgang reagieren

Österreichs Bundeskanzler Werner Faymann hat sein Amt nach „fehlender Rückendeckung“ seiner SPÖ-Parteigenossen aufgegeben und erntet viel Kritik – auch in den Medien. Eine Presseschau. Mehr Von Yannik Primus

10.05.2016, 17:26 Uhr | Politik

Regierungskrise in Österreich Faymann-Rücktritt lässt SPÖ ratlos zurück

Nach dem Rücktritt von Bundeskanzler Faymann muss die SPÖ rasch über die Nachfolge entscheiden. Denn Österreichs größter Regierungspartei bleibt nur noch wenig Zeit, um einen Sieg der rechtspopulistischen FPÖ bei der Bundespräsidentenwahl zu verhindern. Mehr Von Stephan Löwenstein, Wien

10.05.2016, 16:27 Uhr | Politik

Österreich Der Getriebene

Wer wie der zurückgetretene Bundeskanzler Faymann fast nur Niederlagen zu verantworten hat, verliert seine Fürsprecher. Sein Nachfolger wird die Auseinandersetzung mit der FPÖ suchen müssen. Mehr Von Klaus-Dieter Frankenberger

09.05.2016, 23:17 Uhr | Politik

Faymann-Rücktritt Lieber zum „Schmied als zum Schmiedl“

Es war ein Abgang auf Raten: Lediglich bei seinem Rücktritt hatte der österreichische Bundeskanzler Werner Faymann noch einmal die Zügel in der Hand. Mehr Von Stephan Löwenstein, Wien

09.05.2016, 21:10 Uhr | Politik

Michael Häupl Der Fiaker

Seit 22 Jahren ist Michael Häupl Bürgermeister von Wien. Jetzt muss der studierte Zoologe tun, was er nie wollte – als Parteichef und vielleicht auch als Kanzler übernehmen. Wird er weiterhin auf die totale Abgrenzung zur FPÖ setzen? Mehr Von Stephan Löwenstein

09.05.2016, 20:03 Uhr | Politik

SPD Die Angst der Sozialdemokraten vor dem Volksheim

Den größten Erfolg feierten die Sozialdemokraten, als sie den Konservativen einmal eine Idee klauten. Auf den Gedanken kommt heute niemand mehr. Mehr Von Jasper von Altenbockum

09.05.2016, 18:07 Uhr | Politik

Regierungskrise Österreichs Bundeskanzler Faymann tritt zurück

Der österreichische Bundeskanzler, Werner Faymann, hat seine politischen Ämter mit sofortiger Wirkung niedergelegt. Der Rückhalt für ihn sei verloren gegangen, begründete er seinen Schritt. Sein Interims-Nachfolger steht offenbar schon fest. Mehr Von Stephan Löwenstein, Wien

09.05.2016, 16:28 Uhr | Politik

Werner Faymann Der Umstrittene

Lange galt er als Überlebenskünstler. Doch Wahlen gewinnen konnte Faymann als SPÖ-Vorsitzender nie. Der Schmusekurs mit restriktiver Flüchtlingspolitik konnte sein Ende nicht mehr aufhalten. Ein Porträt. Mehr

09.05.2016, 16:28 Uhr | Politik

SPÖ nach Präsidentenwahl Bundeskanzler mit Problemen – und Chancen

Die Kritik von UN-Generalsekretär Ban Ki-moon an Österreichs Flüchtlingspolitik ist Wasser auf die Mühlen der Kritiker innerhalb der SPÖ. Die Partei von Bundeskanzler Faymann ist tief gespalten. Ihm bietet das ganz neue Möglichkeiten. Mehr Von Stephan Löwenstein, Wien

28.04.2016, 23:58 Uhr | Politik

Präsidentenwahl in Österreich Die rechte FPÖ ist zur Arbeiterpartei geworden

Die FPÖ triumphiert bei der Wahl in Österreich. Ihr ist es gelungen, den Sozialdemokraten die Klientel abzujagen – die Arbeiterschaft. Front National-Chefin Le Pen erkennt im Erfolg einen Schub für „patriotische Bewegungen“. Mehr

25.04.2016, 10:25 Uhr | Politik

Österreich Die Zeiten des Skandals sind ausgestanden

Das Jüdische Museum Hohenems feiert 25 Jahre seines Bestehens – und kann auf eine aufregende Vergangenheit zurückblicken, inklusive Politskandal. Zum Jubiläum gibt es eine besondere Ausstellung. Mehr Von Stephan Löwenstein

16.04.2016, 20:42 Uhr | Gesellschaft

Flüchtlings-Gipfel in Brüssel Das will die Türkei – und das bietet die EU

Die EU-Staaten sind sich über die Eckpunkte einer Vereinbarung mit der Türkei in der Flüchtlingskrise einig. Jetzt stehen die Verhandlungen mit dem türkischen Ministerpräsidenten Davutoglu an. Wo besteht Einigkeit, wo hakt es noch? Ein Überblick. Mehr

18.03.2016, 09:39 Uhr | Politik
1 2 3 ... 6  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z