Weltklimavertrag: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Tierwelt unter Hitzestress Der Klimawandel unterm Apfelbaum

Hitzewellen machen auch Insekten und Amphibien immer mehr zu schaffen. Anders als wir Menschen haben sie Strategien entwickelt, um sich an die extremen Bedingungen anzupassen. Mehr

19.06.2019, 16:04 Uhr | Wissen

Alle Artikel zu: Weltklimavertrag

1 2 3 ... 5  
   
Sortieren nach

Pariser Klimaabkommen Länder müssen Bemühungen für Zwei-Grad-Ziel verdreifachen

Wenn die Länder so weitermachen, erhöht sich die Erdtemperatur um 3,2 Grad, warnen die UN. Der CO2-Ausstoß steigt statt zu fallen. Bislang halten nur drei Länder die Ziele für 2030 ein. Mehr

27.11.2018, 17:27 Uhr | Politik

Klimaaustritt-Kommentar Auspuffpolitiker

Vor einem Jahr hatte der amerikanische Präsident angekündigt, aus dem Klimaabkommen auszutreten. Jetzt herrscht in seinem Land eine ökologische Aufbruchstimmung, die den Trump-Wählern wie Staatsversagen vorkommen muss. Mehr Von Joachim Müller-Jung

02.06.2018, 15:26 Uhr | Feuilleton

Bonner Klimakonferenz Merkel erklärt Klimawandel zur „Schicksalsfrage“ für die Menschheit

Die Erwartungen an die Rede der Bundeskanzlerin waren hoch. Umweltschutzverbände drängen auf einen schnellen Kohleausstieg. Doch Merkel erinnert an die Bedeutung der Braunkohle – und an die Jamaika-Sondierungen. Mehr

15.11.2017, 17:08 Uhr | Politik

Umweltpolitik Wie gerecht ist Klimaschutz?

Keine Zeit zum Ausruhen: Die Umweltpolitik hat ihre Ziele formuliert, aber moralisch steckt sie in der Zwickmühle. Stehen sich Fortschritt und die Bekämpfung der Armut im Weg? Mehr Von Joachim Müller-Jung

10.11.2017, 11:22 Uhr | Wissen

Diplomatie Jetzt lehnen nur noch Amerika und Syrien das Klimaabkommen ab

Mit Nicaragua ist eines der letzten Länder dem Pariser Klimaschutzabkommen beigetreten. Der Vertrag sei die einzige Möglichkeit, den Planeten zu retten, sagt Präsident Ortega. Nur Amerika und Syrien sehen das noch anders. Mehr

24.10.2017, 05:53 Uhr | Politik

Austritt vom Austritt? Tillerson spricht über Zukunft des Pariser Klimaabkommens

Gespannt wartet die Welt auf Trumps Rede vor der UN-Vollversammlung am Dienstag. Sein Außenminister signalisiert schon jetzt, dass man eine weitere Zusammenarbeit mit anderen Ländern beim Klimaschutz prüfe. Mehr

18.09.2017, 06:34 Uhr | Politik

Ausstieg verkündet Trump wird den Klimaschutz bremsen – aber nicht aufhalten

Der amerikanische Präsident löst mit dem Ausstieg aus dem Klimaabkommen ein Wahlkampfversprechen ein. Doch auch die Bundesregierung nimmt den Klimaschutz nicht ernst. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

07.08.2017, 08:16 Uhr | Wirtschaft

Abschied vom Klimaabkommen Trump hält sich Hintertür offen

Jetzt ist es offiziell: Die Vereinigten Staaten haben ihren Austritt aus dem Pariser Klimavertrag erklärt. Unter für sie günstigeren Bedingungen wären sie aber zu einer Umkehr bereit. Klimaschützer befürchten nun eine Kettenreaktion. Mehr

05.08.2017, 03:21 Uhr | Politik

Klimaabkommen Macron hofft auf Trumps Sinneswandel

Der amerikanische Präsident suche nach einer Lösung, um die Rückkehr zum Pariser Klimaabkommen zu ermöglichen. Das soll Trump Macron bei seinem Besuch in Paris gesagt. Mehr

16.07.2017, 09:47 Uhr | Politik

Erdogan und die G 20 Und immer jammert einer hinterher

Im Abschlusskommunique steht Donald Trump mit seinem Vorbehalt gegen das Pariser Klimaschutzabkommen alleine da. Doch nun knüpft der türkische Präsident Erdogan die Umsetzung an eine Bedingung. Mehr

08.07.2017, 19:54 Uhr | G-20-Gipfel

Klimaschutz EU-Kommission lehnt Neuverhandlung des Pariser Abkommens ab

Trotz Amerikas möglichen Ausstiegs aus dem Pariser Abkommen hat das EU-Parlament schärfere Klimaziele verabschiedet. Eine Gastrednerin zeigte besonders eindrücklich die Folgen des Klimawandels in ihrem Land. Mehr

14.06.2017, 15:25 Uhr | Wirtschaft

Deutsche Umweltministerin „Das Weltklima wird Trump überstehen“

Treffen mit Verbündeten: Kalifornien ist Amerikas Klimaschutz-Vorreiter und hat ganz andere Prioritäten als Donald Trump. Da kann Bundesumweltministerin Barbara Hendricks auch über den Präsidenten scherzen. Mehr

10.06.2017, 08:26 Uhr | Wirtschaft

Nach Abkehr von Paris-Vertrag Amerikanische Städte und Bundesstaaten wollen Klimaziele erreichen

Obwohl Donald Trump dem Pariser Klimaabkommen den Rücken gekehrt hat, geben zahlreiche Initiativen in Amerika den Klimaschutz nicht auf. Sogar zwei republikanische Gouverneure unterstützen das Vorhaben. Mehr

03.06.2017, 18:15 Uhr | Politik

Trump und das Klimaabkommen Eine ökologische Geisterfahrt

Das Klimaabkommen von Paris war nie als Rezept zur Weltrettung gedacht. Es soll nach vorn weisen. Trumps lässige Aufkündigung zeigt die Willkür Washingtons im Umgang mit der Wirklichkeit. Mehr Von Joachim Müller-Jung

03.06.2017, 00:11 Uhr | Wissen

Umweltbundesamt UBA will hohe Maut und keine Pendlerpauschale mehr

Das sind richtig unpopuläre Vorschläge: Das Umweltbundesamt glaubt, dass Deutschland nur dann die Klimaschutzziele erfüllen kann, wenn es eine hohe Maut und andere schmerzhafte Maßnahmen einführt. Mehr

02.06.2017, 19:54 Uhr | Wirtschaft

Ausstieg aus Klimavertrag Trump dankt ab

Donald Trump kündigt den Pariser Klimavertrag auf. Damit macht er Amerika zum Außenseiter – und das Versprechen neuer Größe wird zur Selbsttäuschung. Ein Kommentar. Mehr Von Klaus-Dieter Frankenberger

02.06.2017, 19:06 Uhr | Aktuell

Pittsburgh Ein Bürgermeister wehrt sich gegen Trump

Er repräsentiere „Pittsburgh, nicht Paris“, sagte Trump in seiner Erklärung zum Austritt aus dem Pariser Klimavertrag. Der Bürgermeister Pittsburghs will sich diese Rechtfertigung auf Kosten seiner Stadt nicht gefallen lassen. Mehr Von Aziza Kazumov

02.06.2017, 17:58 Uhr | Politik

Energiepolitik Trumps Traum vom Comeback der Kohle-Kumpel

Amerikas Präsident steigt auch deshalb aus dem Klimaabkommen aus, weil er die heimische Kohle-Industrie retten will. Doch sein Plan wird aus mehreren Gründen scheitern. Mehr

02.06.2017, 17:21 Uhr | Wirtschaft

Nach Trumps Absage Fünf Gründe, warum China am Klimaabkommen festhält

Amerika will den Pariser Klimaschutzvertrag kündigen. Anders China: Das Land braucht für seinen Aufstieg günstige Energie, doch es bekennt sich geradezu offensiv zum Abkommen. Das hat ganz besondere Gründe. Mehr Von Hendrik Ankenbrand, Schanghai

02.06.2017, 15:58 Uhr | Wirtschaft

Ausstieg aus Klimaabkommen Die bittere Niederlage des moderaten Trump-Lagers

Der Rückzug Amerikas aus dem Pariser Klimaabkommen ist auch eine persönliche Niederlage für Ivanka Trump. Lange hatte sie sich bei ihrem Vater für einen Verbleib eingesetzt. Damit scheint auch der Machtkampf im Weißen Haus entschieden. Mehr Von Julian Dorn

02.06.2017, 14:59 Uhr | Politik

Klimaabkommen von Paris Wegen Trump setzt der Goldman-Chef seinen ersten Tweet ab

Die Kritik an Trumps Entscheidung, aus dem Pariser Klimaabkommen auszusteigen, ist groß. Sie veranlasst sogar einen prominenten Wall-Street-Banker zu einem für ihn ungewöhnlichen Schritt. Mehr

02.06.2017, 12:24 Uhr | Wirtschaft

Kommentar Trumps Logik ist eiskalt

Das Pariser Klimaabkommen hat viele Ziele, nicht nur den Umweltschutz. Es könnte sogar Flüchtlingsströme eindämmen - doch die will Trump offenbar lieber mit Mauern und Waffen bekämpfen. Mehr Von Winand von Petersdorff, Washington

02.06.2017, 11:15 Uhr | Wirtschaft

Kritik an Trumps Entscheidung „Globaler Rückschlag“ und „moralische Bankrotterklärung“

Trumps Entscheidung, aus dem Pariser Klimaschutzabkommen auszusteigen, sorgt international für heftige Kritik. Auch ist die Rede von einem Klima-Tribunal, vor das Amerika gestellt werden solle. Mehr

02.06.2017, 07:36 Uhr | Politik

Die Agenda Europa bietet Trump die Stirn

EU-China-Gipfel im Zeichen von Klimaschutz und Freihandel. Schockwellen nach Trumps Klima-Entscheidung. Der Bundesrat stimmt über Bund-Länder-Finanzbeziehung ab Mehr

02.06.2017, 06:52 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 5  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z