Weißes Haus: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Weißes Haus

  32 33 34 35 36 ... 69  
   
Sortieren nach

Staatsbesuch Obama soll Hannover-Messe eröffnen

Präsident Obama will im Frühling Deutschland besuchen. In Hannover wird er sich mit Bundeskanzlerin Angela Merkel treffen. Mehr

30.12.2015, 20:32 Uhr | Politik

Amerika und Israel NSA hörte wohl Netanjahu wegen Atomgesprächen ab

Befreundete Regierungschefs bleiben von NSA & Co. unbehelligt, hieß es aus Washington. Bei dem israelischen Ministerpräsidenten machten die Amerikaner einem Zeitungsbericht zufolge eine Ausnahme. Mehr

30.12.2015, 07:55 Uhr | Politik

Wetter-Chaos vor Gericht Der Polarwirbel hält nicht, was er verspricht

Das Wetter-Chaos könnte bald enden, die Folgen des Streits über die Ursachen aber reichen bis ins Weiße Haus. Obamas Gegner haben Klage eingereicht. Stolpert Amerikas reformierte Klimapolitik über die Unberechenbarkeit des Wetters? Mehr Von Joachim Müller-Jung

26.12.2015, 16:10 Uhr | Wissen

Kampf gegen IS Obamas kühle Rechnung

Hat Amerika eigentlich den Verstand verloren? Es fällt schwer, den Wahlkampf der Republikaner zu verfolgen, ohne diese Frage zu stellen. Präsident Obama jedoch handelt in seiner Strategie gegen den IS weiter rational. Mehr Von Thomas Gutschker

20.12.2015, 16:55 Uhr | Politik

Washington „Star-Wars“-Hype erobert das Weiße Haus

Der Film ist bereits auf Rekordkurs, doch eine bessere Werbung ist kaum möglich: Barack Obama verabschiedet sich zu einer Sondervorführung, dann betreten „Stormtrooper“den Raum. Nicht jeder findet das lustig. Mehr

19.12.2015, 07:07 Uhr | Feuilleton

Einstellung zu Muslimen Obama spricht Trump Eignung zum Präsidenten ab

Das Weiße Haus hält Donald Trump als amerikanischen Präsidenten für untauglich. Dessen Forderung nach einem Einreiseverbot für Muslime entlarve ihn als „Marktschreier“. Die Republikaner müssten sich fragen, ob sie mit Trump in der „Mülltonne der Geschichte“ landen wollten. Mehr

08.12.2015, 23:13 Uhr | Politik

Vereinigte Staaten Trump fordert Einreiseverbot für Muslime

Der Präsidentschaftsbewerber der Republikaner hat mit seiner Forderung, keine Muslime mehr ins Land zu lassen, für Empörung gesorgt. Einer seiner Konkurrenten bezeichnet Trump als faschistischen Demagogen. Mehr

08.12.2015, 08:47 Uhr | Politik

Donald Trump im Wahlkampf In Halbsatzgewittern

Die Mauer, die sich viele Amerikaner von Trump ersehnen, soll sie nicht nur von Mexiko abschotten. Für viele ist der Baulöwe das beste Bollwerk gegen Dschihadisten und viele andere Übel der modernen Welt. Mehr Von Andreas Ross, Manassas

08.12.2015, 07:59 Uhr | Politik

Kritik an Obama Mit der Kraft der tausend Worte

Der amerikanische Präsident, Barack Obama, wird scharf kritisiert. Vor allem die Republikaner werfen ihm vor, er wolle nicht zugeben, dass der radikale Islam Amerika bedrohe. Nun spitzt er zumindest den Ton an. Mehr Von Andreas Ross, Washington

07.12.2015, 21:24 Uhr | Politik

Aus Angst vor Terroristen Amerika verschärft Regeln für visumfreie Einreise

Die Einreise in die Vereinigten Staaten für Besucher ohne Visum soll weiter erschwert werden. Wer sich in Ländern aufgehalten hat, die Terroristen Zuflucht bieten, soll künftig vom „Visa Waiver“-Programm ausgeschlossen werden können.  Mehr

30.11.2015, 20:55 Uhr | Politik

+++ Klimaticker November +++ Polardreck, Algenboom, Klimagroßmacht

Was macht eigentlich die Apokalypse so kurz vor dem Weltklimagipfel? Unser Glossenticker mit ernsten Nachrichten zum Klimawandel und ihren (weniger ernsten) Pointen. Ein Update zu kurzlebigen Schadstoffen im ewigen Eis, zu Unwetteropfern und zur Auferstehung einer Ökogroßmacht. Mehr Von Joachim Müller-Jung

27.11.2015, 11:46 Uhr | Wissen

Außenminister Lawrow Moskau wirft Türkei geplante Provokation und Hinterhalt vor

Russlands Außenminister Sergej Lawrow hat die Türkei mit scharfen Worten angegriffen. Der Abschuss eines Jagdbombers sei kein Unfall gewesen. Zugleich kündigte er konkrete Konsequenzen an. Mehr

25.11.2015, 14:36 Uhr | Politik

Flüchtlingsdebatte in Amerika Stück aus dem Tollwuthaus

Amerika streitet heftig darüber, ob Syrien-Flüchtlinge ein Sicherheitsrisiko sind. Doch einige Senatoren halten Europäer für die größere Gefahr. Mehr Von Andreas Ross, Washington

20.11.2015, 11:14 Uhr | Politik

Präsidentenwahl in Amerika Hier herrscht die Clinton, dort das Chaos

In einem Jahr entscheiden die Amerikaner über Obamas Nachfolge. Spannend ist es vor allem bei den Republikanern: Trump triumphiert, Bush liegt am Boden – das ist die Chance für Rubio. Mehr Von Andreas Ross, Washington

08.11.2015, 16:44 Uhr | Politik

Kampf gegen den IS Moskau warnt vor Stellvertreterkrieg in Syrien

Die Amerikaner wollen Spezialeinheiten nach Syrien entsenden. Beobachter sehen darin einen deutlichen Kurswechsel. Russlands Außenminister Lawrow kritisiert die Entscheidung als Alleingang. Mehr

31.10.2015, 08:58 Uhr | Politik

Washington Kongress und Weißes Haus einigen sich auf Haushalt

2013 blockierten die Republikaner die Verabschiedung des Haushalts und brachten das Land an den Abgrund. So etwas soll sich nicht wiederholen: Für die kommenden zwei Haushaltsjahre haben sich Senat und Weißes Haus auf einen Kompromiss verständigt. Mehr

27.10.2015, 12:05 Uhr | Politik

Merkel und Erdogan Lieblingsfrau am Hofe

Ein Bild der Zärtlichkeit: In Istanbul musste Merkel auf einem Thron Platz nehmen. Wohl fühlt sie sich nicht, aber genau das ist Erdogans Absicht. Mehr Von Karen Krüger

25.10.2015, 13:44 Uhr | Feuilleton

Kampf um Obama-Nachfolge Hillary, Donald oder Mr. X

Noch scheint das Feld der Präsidentschaftskandidaten in Amerika unüberschaubar - vor allem bei den Republikanern, wo niemand wirklich mit Donald Trump rechnet, er aber auch nicht verschwindet. Wer könnte auf beiden Seiten das Rennen machen? Ein Überblick. Mehr

25.10.2015, 08:42 Uhr | Politik

Wahlkampf in Amerika Obama lästert über Trump

Dürfte er noch einmal antreten, würde er die Wahl gewinnen, davon ist Barack Obama überzeugt. Trotz der derzeitigen Umfrageergebnisse glaubt Obama nicht , dass Donald Trump sein Nachfolger werden kann. Mehr

12.10.2015, 08:41 Uhr | Politik

UN-Vollversammlung Neuer Anlauf unter neuen Vorzeichen

Dank Russlands Initiative für Syrien sieht sich auch Iran international aufgewertet. Doch der Streit über Assad entzweit die Feinde des IS. Mehr Von Andreas Ross und Majid Sattar, New York

28.09.2015, 18:15 Uhr | Politik

Syrien Amerikaner erwägen Zusammenarbeit mit Russland

Russland macht weitere Vorschläge zu einem gemeinsamen Vorgehen gegen den Islamischen Staat. Die Rede ist zunächst von militärischen Absprachen. Soll sich der Westen darauf einlassen? Mehr

17.09.2015, 07:11 Uhr | Politik

Haltloser Verdacht Obama lädt angeblichen Bombenbauer ins Weiße Haus ein

Die Polizei führt in Texas einen 14 Jahre alten Jungen ab. Er soll eine Bombe gebaut haben. Es stellt sich heraus: Es war nur eine Uhr. Nun hat Präsident Obama höchstselbst den Schüler rehabilitiert. Mehr

16.09.2015, 23:12 Uhr | Gesellschaft

Krieg in Syrien Washington erteilt Putin eine Absage

Die Kämpfe in Syrien gehen unvermindert weiter. Deshalb hat Russlands Präsident eine neue Anti-IS-Koalition vorgeschlagen. Doch die Vereinigten Staaten wollen von Wladimir Putins Idee nichts wissen.  Mehr

16.09.2015, 04:23 Uhr | Politik

Atom-Abkommen mit Iran Obamas gute Notlösung

Präsident Obama hat die drohende Blockade im Kongress in Washington gegen das Atomabkommen mit Iran abgewendet. Gegner und Befürworter finden in dem Vertrag gute Argumente. Eine Analyse. Mehr Von Andreas Ross, Washington

11.09.2015, 14:00 Uhr | Politik

Bonner Entspannungspolitik Faszination schützt vor Fehlern nicht . . .

Offenbar ist die Verfasserin von der Person Hans-Dietrich Genscher derart fasziniert, dass sie viele Aspekte der routinemäßigen Amtsführung während der Jahre 1979 bis 1983 als Innovation und Aufbruch in eine neue Zeit interpretiert. Mehr Von Harald Biermann

07.09.2015, 09:45 Uhr | Politik
  32 33 34 35 36 ... 69  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z