Washington: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Washington

   
Sortieren nach

Irak im Loyalitätskonflikt Im Fadenkreuz der Großmächte

Die harte Haltung der Vereinigten Staaten gegenüber Iran bringt viele Staaten in Zugzwang. Mit am stärksten betroffen ist der Irak. Bislang ist unklar, wer sich in diesem Kampf um Einfluss und Macht durchsetzen wird. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Alex Vatanka

09.05.2019, 15:34 Uhr | Politik

Ausstieg aus Atom-Deal Trump verhängt neue Sanktionen gegen Iran

Während die Führung in Teheran fordert, dass die Sanktionen im Öl- und Bankensektor aufgehoben werden, erhöht Amerika abermals den Druck auf Iran. Deutsche Fachpolitiker warnen vor einer „brandgefährlichen“ Situation. Mehr

08.05.2019, 21:48 Uhr | Politik

Mueller-Bericht Noch eine Eskalation

Die Trump-Regierung will den Mueller-Bericht nicht offenlegen. Aber so einfach wird die Sache nicht ad acta zu legen sein, sie wird vielleicht erst jetzt so richtig scharf. Mehr Von Klaus-Dieter Frankenberger

08.05.2019, 21:39 Uhr | Politik

Handelsstreit China droht mit Vergeltung

Noch ist der Gesprächsfaden nicht abgerissen – doch die Rhetorik im chinesisch-amerikanischen Handelsstreit wird schärfer. Peking gibt sich kämpferisch und die Hoffnung zugleich noch nicht auf. Mehr

08.05.2019, 19:58 Uhr | Wirtschaft

Ausstieg aus dem Atom-Deal Europa in der Zwickmühle

Die Ankündigung Irans, Teile des Atomabkommens auszusetzen, bringt Europa und den Irak in eine schwierige Lage. Amerika setzt unbeirrt weiter auf eine Eskalation. Und die Frist für eine gemeinsame Lösung ist knapp. Mehr

08.05.2019, 17:59 Uhr | Politik

Russland-Affäre Weißes Haus will Kongress kompletten Mueller-Bericht verweigern

Die Trump-Regierung weigert sich weiter, den Bericht des Sonderermittlers Robert Mueller in der Russland-Affäre offenzulegen. Die Demokraten wollen unterdessen voraussichtlich ein parlamentarisches Verfahren gegen Justizminister Barr einleiten. Mehr

08.05.2019, 16:48 Uhr | Politik

Handelsstreit Wie reagiert China auf Trumps Drohung?

Donald Trump hat den Handelskonflikt mit China wieder verschärft. China bereitet sich offiziell weiter auf Verhandlungen in Washington diese Woche vor. Doch auch andere Reaktionen sind möglich. Mehr

06.05.2019, 13:52 Uhr | Wirtschaft

Russland unter Putin Das ewige Enigma

Mit viel Fleiß beschreibt Angela Stent Russland unter Wladimir Putin. Doch am Ende bleibt kaum mehr als Ratlosigkeit. Mehr Von Markus Ziener, Berlin

06.05.2019, 10:59 Uhr | Politik

Afghanistan Nach vierzig Jahren Hoffnung auf Frieden

Der Krieg in Afghanistan dauert schon Jahrzehnte an, doch derzeit sind viele ausländische Akteure im Land der Meinung, er könne bald ein Ende haben. Mehr Von Rainer Hermann, Kabul

05.05.2019, 07:58 Uhr | Politik

Lyndon B. Johnson Der interessanteste Präsident

Wer Lyndon B. Johnson noch kennt, denkt an den Vietnamkrieg. Ansonsten ist er vergessen. Ein Mann arbeitet seit vierzig Jahren daran, das zu ändern. Mehr Von Paul Ingendaay

04.05.2019, 09:34 Uhr | Politik

Uiguren in Xinjiang Washington: China sperrt Muslime in „Konzentrationslager“

Mehr als eine Million Uiguren hält China in Lagern interniert. Peking sagt, es gehe um Berufsausbildung. Menschenrechtler reden von Umerziehung und Gehirnwäsche. Amerikas Außenministerium benutzt nun drastische Worte. Mehr

04.05.2019, 04:06 Uhr | Politik

Pelosi über Barr „Das ist eine Straftat“

Amerikas Justizminister Barr hatte bei der Befragung im Senat seine Zusammenfassung des Mueller-Berichts verteidigt. Nun wirft ihm die Demokratin Nanci Pelosi vor, das Parlament belogen zu haben. Mehr

02.05.2019, 20:19 Uhr | Politik

Szenen einer Fehde Wie schwer wiegt Trumps Fehlverhalten?

Zwischen dem amerikanischen Justizminister Barr und Sonderermittler Robert Mueller gab es heftigen Streit um das Verhalten des Präsidenten. Barr musste sich vor einem Ausschuss nun dazu äußern – einen weiteren Termin sagte er ab. Mehr Von Majid Sattar, Washington

02.05.2019, 04:11 Uhr | Politik

Wegen „Krise“ an Grenze Trump fordert weitere Milliarden vom Kongress

Laut dem Weißen Haus wird die Lage an der amerikanisch-mexikanischen Grenze „von Tag zu Tag schlimmer“. Um den Anstieg an Migranten in den Griff zu bekommen, sei demnach viel Geld nötig. Mehr

01.05.2019, 22:25 Uhr | Politik

Serbiens Präsident Vučić „Schreckliche Lügen, um meine Familie zu kriminalisieren“

Vor dem Balkan-Gipfel in Berlin macht Serbiens Präsident Aleksandar Vučić der Regierung im Kosovo schwere Vorwürfe – und weist Gerüchte über Verbindungen seines Bruders zu Kriminellen zurück. Ein Gespräch. Mehr Von Michael Martens, Belgrad

28.04.2019, 17:41 Uhr | Politik

Der First Lady zum Geburtstag Sad Birthday To You, Melania!

Zum Geburtstag von Melania Trump twittert das Weiße Haus ein Foto der First Lady, die einsam im Weißen Haus sitzt. Muss das sein? Mehr Von Johanna Dürrholz

27.04.2019, 13:13 Uhr | Gesellschaft

Trumps Besuch bei der NRA Unter Waffenfreunden

Donald Trump wurde von den Mitgliedern der Waffenlobby-Organisation NRA wieder einmal bejubelt. Auch, weil er bei ihrem Jahrestreffen verkündete, dass der UN-Waffenhandel-Vertrag für ihn endgültig gestorben sei. Mehr Von Frauke Steffens, New York

27.04.2019, 11:53 Uhr | Politik

Weißes Haus Weitere Frist zur Vorlage von Trumps Steuerunterlagen verstrichen

Finanzminister Mnuchin teilte mit, er könne erst am 6. Mai entscheiden, ob er die Unterlagen zur Verfügung stellen werde. Dabei ginge es um „schwierige verfassungsrechtliche Fragen“ – auch um den Schutz vertraulicher Daten von Steuerzahlern. Mehr

24.04.2019, 03:44 Uhr | Politik

Indische Rupie unter Druck Indien hängt am Zapfhahn Irans

Streicht Amerika die Ausnahmegenehmigung für den Ölimport aus Iran, gerät die Rupie deutlich unter Druck. Muss Indien bald amerikanisches Schiefergas importieren? Mehr Von Christoph Hein und Markus Frühauf, Singapur und Frankfurt

23.04.2019, 19:57 Uhr | Finanzen

Krieg in Libyen Trump telefoniert mit General Haftar

In dem Gespräch betont Trump die wichtige Rolle des Generals im Kampf gegen Terror und bei der Sicherung der libyschen Ölvorkommen. Durch seinen Zuspruch wird eine ausländische Intervention in dem Bürgerkriegsland wahrscheinlicher. Mehr

20.04.2019, 04:02 Uhr | Politik

Türkischer Finanzminister Erdogans Schwiegersohn bleibt ohne Anziehungskraft

Während des Besuchs in den Vereinigten Staaten irritiert der türkische Finanzminister Investoren. Dabei braucht der Betriebswirt dringend gute Nachrichten. Mehr Von Christian Geinitz

17.04.2019, 06:26 Uhr | Wirtschaft

Muslimische Abgeordnete Ilhan Omar wirft Trump Ermutigung von Rechtsextremisten vor

Wie die Demokratin berichtet, erhält sie aufgrund eines von Donald Trump verbreiteten Videos Drohungen. Das Video des Präsidenten greift Aussagen Omars zu den Anschlägen am 11. September verkürzt auf. Das Weiße Haus weist die Vorwürfe zurück. Mehr

15.04.2019, 14:52 Uhr | Politik

5G-Mobilfunkstandard Todesschalter im Netz?

Der neue Mobilfunkstandard soll die Welt bequemer machen und deutlich mehr vernetzen. Dabei birgt die Welt des 5G-Netzes neue Gefahren, die Hersteller und Konsumenten verunsichern. Mehr Von Morten Freidel und Konrad Schuller

15.04.2019, 11:12 Uhr | Politik

EZB-Präsident Draghi sorgt sich um Unabhängigkeit der amerikanischen Notenbank

EZB-Präsident Draghi sieht die Unabhängigkeit etlicher Notenbanken bedroht. Sorgen machen ihm vor allem die Vereinigten Staaten. Auch IWF-Chefin Christine Lagarde äußerte sich dazu. Mehr

14.04.2019, 10:48 Uhr | Wirtschaft

Wieder Druck auf Deutschland „Länder mit soliden Haushalten müssen mehr investieren“

Auf den Tagungen des Währungsfonds und der Weltbank wird wieder Kritik an Deutschland laut. Der Bund müsse mehr investieren. Finanzminister Scholz hält dagegen. Mehr

13.04.2019, 11:44 Uhr | Wirtschaft
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z