Wannseekonferenz: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Zweiter Weltkrieg Ein Stück Papier, das alles ändern konnte

Während des Zweiten Weltkriegs kamen ein paar polnische Diplomaten in der Schweiz auf eine Idee: Sie fälschten Pässe für Juden. Das brachte für die Beteiligten ein hohes Risiko und nur späten Ruhm mit sich. Mehr

10.05.2019, 19:39 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Wannseekonferenz

1 2 3  
   
Sortieren nach

Holocaustforschung Die erste Generation

Der Mythos des Schweigens ist fraglich. Die Aufarbeitung des Holocaust begann schon vor den sechziger Jahren. Noch während des Weltkriegs dokumentierten jüdische Historiker die Verbrechen der NS-Zeit. Mehr Von René Schlott

11.02.2019, 19:14 Uhr | Feuilleton

Offener Brief an Seehofer „Kein Geld für NS-Verharmloser“

Mehrere Leiter von Gedenkstätten warnen in einem Brief an Innenminister Seehofer vor der Erasmus-Stiftung der AfD: Sie verbreite ein revisionistisches Geschichtsbild. Mehr Von Hans Riebsamen

23.09.2018, 08:00 Uhr | Rhein-Main

Bootstour im Wannsee Frühes Glück

Wenn Angler und Ausflügler noch schlafen, ist es auf dem Wannsee am schönsten. Eine Bootstour durch märkisches Idyll und deutsche Geschichte. Mehr Von Johannes Leithäuser

19.06.2017, 23:16 Uhr | Stil

Wannsee-Konferenz 1942 Neue Eskalation der Vernichtung

Auf der Wannsee-Konferenz wurde am 20. Januar 1942 eine Weichenstellung eingeleitet, in deren Verlauf das Wann, das Wie und das Wo der ,Endlösung‘ neu bestimmt worden sei, schreibt Peter Longerich in seiner Studie über Planung und Realisierung des Massenmordes an den Juden 1941/42. Mehr Von Johannes Tuchel

30.01.2017, 11:23 Uhr | Politik

NS-Beamte im Justizministerium Wie war es denn bloß möglich?

Im Justizministerium der Bundesrepublik machten NS-Beamte Karriere, ohne dass die Demokratie Schaden nahm. Der Historiker-Bericht Die Akte Rosenburg versteht das nicht. Mehr Von Martin Otto

21.11.2016, 12:17 Uhr | Feuilleton

Trude Simonsohn Ich werde mich nicht verbiegen

Trude Simonsohn ist 95 Jahre alt. Noch immer folgt sie Einladungen, Schülern von ihren Erlebnissen im KZ und ihrem Überleben zu erzählen. Nun wird die Frau aus Olmütz Ehrenbürgerin. Mehr Von Hans Riebsamen

21.06.2016, 12:18 Uhr | Rhein-Main

Martin Amis’ Holocaust-Roman Lizenz zum Exzess

Der englische Schriftsteller Martin Amis hat einen Roman über Auschwitz geschrieben. Interessengebiet ist umstritten. Wie könnte es auch anders sein? Mehr Von Jürgen Kaube

01.09.2015, 18:53 Uhr | Feuilleton

Gastbeitrag Völkermord mit voller Absicht

Der Bruch von 1915 - für den Willen zum Genozid an den Armeniern gibt es eine Fülle von Belegen. Mehr Von Hans-Lukas Kieser

15.05.2015, 15:05 Uhr | Politik

Gastbeitrag: Völkermord Völkermord an den Armeniern?

Wer den Vorwurf des Genozids erhebt, muss ihn begründen können– insbesondere die Zerstörungsabsicht. Mehr Von Kai Ambos

29.04.2015, 18:06 Uhr | Politik

Holocaust-Unterricht Mein Opa war kein Nazi

Der Holocaust-Unterricht in Deutschland wird der multikulturellen Realität im Klassenzimmer nicht mehr gerecht. Wie muss der Geschichtsunterricht verändert werden, um Schüler aus Einwandererfamilien besser zu erreichen? Mehr Von Anja Reiter

29.01.2015, 13:43 Uhr | Politik

Antony Beevor: Der Zweite Weltkrieg Der Preis der Befreiung

Zum 75. Jahrestag des Kriegsbeginns liegt eine Gesamtschau des Zweiten Weltkrieges in fünfzig Kapiteln vor. In diesem Meisterwerk springt Antony Beevor in einem atemberaubenden Erzähltempo zwischen den verschiedenen Kriegsschauplätzen und Machtzentren hin und her. Mehr Von Rainer Blasius

01.09.2014, 16:57 Uhr | Politik

Florian Dierl/ Zoran Janjetović/Karsten Linne: Pflicht, Zwang und Gewalt Arbeitskraft der Opfer

Die Arbeitskraft der Opfer mag bei der Errichtung des jüdischen Gettos Litzmannstadt/Łódź im Zentrum des Interesses gestanden haben - dennoch wurden die jüdischen Zwangsarbeiter auch dieses Gettos in die Vernichtungslager deportiert und ermordet. Mehr Von Lars Lüdicke

12.05.2014, 17:36 Uhr | Politik

Stanley Tucci Welche Schuhe würde dieser Mensch tragen?

Stanley Tucci, 53, ist Charakterdarsteller und ein König der Nebenrollen. Seine Figuren macht er oft zu emotionalen Kraftzentren eigenen Rechts. Eine Begegnung in London. Mehr Von Bertram Eisenhauer

16.11.2013, 19:18 Uhr | Stil

Holocaust-Überlebende Man spricht Deutsch

In einem Café treffen sich alte Menschen, erzählen Witze, hören Musik, streiten sich. Sie reden über Bienenstich und Birkenau. Es ist wie ein exklusiver Klub, nur hat niemand die Mitgliedschaft gewollt. Mehr Von Jan Rübel

10.01.2013, 09:43 Uhr | Aktuell

Ehrensold, Büro und Mitarbeiter Eine Frage von Moral und Anstand

Es herrscht Einigkeit darüber, dass Ehrensold und Ausstattung neu geregelt werden müssen: Was für ehemalige Bundespräsidenten als selbstverständlich galt, wird bei Christian Wulff zum Streitfall. Mehr Von Christiane Hoffmann und Markus Wehner, Berlin

11.03.2012, 08:58 Uhr | Politik

Rücktritt des Bundespräsidenten Wulffs Kapitulation

Bis zum bitteren Ende vermittelte Christian Wulff den Eindruck, dass sich die feindliche Welt da draußen doch die Zähne an ihm ausbeißen solle. Längst war da die Welt von Schloss Bellevue schon abgetaucht in einen gespenstischen Nebel aus Illusionen und Wirklichkeitsverlust. Mehr Von Peter Carstens und Majid Sattar

17.02.2012, 17:40 Uhr | Politik

NS-Aufarbeitung Sollen greise Tatverdächtige noch vor Gericht?

Zur Aufklärung von NS-Verbrechen brauchen wir Wahrheitskommissionen und keine alten Männer, die doch nur schweigen. Die Aufmerksamkeit richtet sich nicht auf ihre Taten, sondern auf ihren Zustand. Mehr Von Thomas Weber

09.02.2012, 17:09 Uhr | Feuilleton

Wulff im Berliner Ensemble Man muss man selbst sein

Alle Autogrammkarten sind vergriffen: Im Berliner Ensemble lässt sich Christian Wulff eineinhalb Stunden befragen und redet über Föderalismus, Toleranz, Vielfalt. Über die Vorwürfe gegen ihn spricht er kaum. Seine letzte Hoffnung: das Urteil der Geschichte. Mehr Von Andreas Kilb

22.01.2012, 17:53 Uhr | Feuilleton

Kritik an Christian Wulff Die Affäre hat dem Amt nicht gut getan

Der Bundespräsident sollte alles tun, um Vertrauen zurückzugewinnen, sagt Justizministerin Leutheusser-Schnarrenberger (FDP) im F.A.Z.-Interview. Sie fordert Christian Wulff zur Beantwortung aller Fragen rund um die Kredit-Affäre auf. Mehr

20.01.2012, 14:00 Uhr | Politik

Laurent Binet: HHhH Wie die blonde Bestie starb

Laurent Binets Roman HHhH über das Attentat auf den SS-Obergruppenführer Reinhard Heydrich tritt anspruchsvoll auf, setzt aber in Wahrheit ganz auf Einfühlung und Subjektivität. Mehr Von Lorenz Jäger

16.09.2011, 17:40 Uhr | Feuilleton

Ein Gespräch mit dem Historiker Daniel Koerfer Macht Das Amt es sich zu einfach?

Der Historikerbericht Das Amt hat neben viel Zustimmung auch Kritik erfahren. Kann man über das Dritte Reich urteilen, ohne den Lebenshorizont der Handelnden einzubeziehen? Frank Schirrmacher im Gespräch mit dem Historiker Daniel Koerfer, der dem Buch Pauschalisierungen und Ressentiments vorwirft. Mehr Von Frank Schirrmacher

29.11.2010, 17:43 Uhr | Feuilleton

Das Amt und die Vergangenheit Ein Kommissionsproblem

Niemand im Ministerium will von der Ankündigung Westerwelles abrücken, dass Das Amt und die Vergangenheit Pflichtlektüre für Auslandsvertretungen sei - dabei äußern Fachleute Zweifel am ersten Teil der Studie. Die höchst unterschiedliche Qualität der Ergebnisse geht auch auf die Berufung der Kommission zurück. Mehr Von Rainer Blasius

27.11.2010, 17:46 Uhr | Politik

Eine Mumie berichtet Das Amt und der Friedhof

Ein deutscher Generalkonsul schied im Dissens aus dem Auswärtigen Amt. Er hatte sich geweigert, auf dem Soldatenfriedhof Costermano NS-Verbrecher zu ehren. Nach der Veröffentlichung von Das Amt erzählt er seine Geschichte. Mehr Von Alard von Kittlitz

05.11.2010, 08:04 Uhr | Feuilleton

Internationale Reaktionen auf „Das Amt“ Der lange Schatten der Verbrecher-Mumien

Die Veröffentlichung der Studie „Das Amt“ ist international weithin beachtet worden. Unsere Korrespondenten berichten über die ersten Reaktionen auf die Erkenntnisse der Historikerkommission. Mehr

29.10.2010, 17:08 Uhr | Feuilleton
1 2 3  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z