Wallonien: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Wallonien

  1 2
   
Sortieren nach

Belgien Das gebrochene Herz

Wallonien war einmal der reiche Teil Belgiens. Heute ist Flandern obenauf. Eine Staatsreform soll einen Ausgleich schaffen. Doch das bringt viel Missmut in die Bevölkerung. Bleibt das Land auf der Strecke? Mehr Von Florentine Fritzen, Brüssel

18.12.2007, 15:56 Uhr | Politik

Maut EU-Staaten wollen für Straßennutzung kassieren

Bisher ist das Fahrvergnügen auf vielen europäischen Straßen kostenlos. Das könnte sich bald ändern, denn mehrere EU-Mitgliedstaaten wollen eine Maut erheben, zum Beispiel die Niederlande. Dürfen die das? Mehr

17.12.2007, 10:40 Uhr | Wirtschaft

Belgien Königreich zu versteigern

Belgien zum ersten, zum zweiten und zum dritten! Das Königreich war drei Tage lang beim Internet-Auktionshaus Ebay zu erwerben. Das höchste Gebot lag bei zehn Millionen Euro, ehe die nicht ganz ernst gemeinte Versteigerung abgebrochen wurde. Mehr

18.09.2007, 20:12 Uhr | Technik-Motor

Belgien Schwierige Koalitionsbildung

Nach der schweren Niederlage der Sozialisten in Belgien will Wahlsieger Leterme eine Staatsreform. Dazu muss sich die neue Regierung aber nicht nur auf 41 Liberale und 40 Christliche Demokraten, sondern auf mindestens 20 weitere Abgeordnete stützen können. Mehr Von Michael Stabenow

11.06.2007, 20:28 Uhr | Politik

Niederlage für Verhofstadt Rechtsruck in Belgien

Belgien steht vor einer schwierigen Regierungsbildung. Nach seiner Wahlniederlage hat der liberale Premierminister Verhofstadt seinen Rücktritt eingereicht. Wahlsieger Leterme, Flame und Christdemokrat, will durch eine Staatsreform die Regionen stärken. Mehr

11.06.2007, 13:09 Uhr | Politik

Belgien Lilagrün, Regenbogen oder Jamaika

Der Ausgang der Parlamentswahl in Belgien an diesem Sonntag ist ungewiss. Yves Leterme, Flanderns Ministerpräsident, gilt zwar als Favorit. Doch Politiker von fünf Parteien machen sich auch Hoffnungen auf das Amt des Regierungschefs. Mehr Von Michael Stabenow, Brüssel

10.06.2007, 06:18 Uhr | Politik

Doping-Razzia Quick Step dementiert Verstrickung

Der belgische Profi-Radrennstall Quick Step hat nach den Razzien von Dopingfahndern Verdächtigen gegen seine Fahrer zurückgewiesen. Mehr

08.06.2007, 15:40 Uhr | Sport

Nach Doping-Geständnis Dopingfund in Belgien - Tour streicht Riis

Die Tour de France hat Bjarne Riis nach seinem Doping-Geständnis aus ihrer Siegerliste gestrichen. Der Däne hatte die Frankreich-Rundfahrt 1996 gewonnen. Unterdessen hat die Polizei in Belgien bei Durchsuchungen Dopingmittel sichergestellt. Mehr

07.06.2007, 16:00 Uhr | Sport

Satire Dies ist eine Erfindung

Das belgische Fernsehen hat sich mal einen Scherz erlaubt und zur besten Sendezeit die Teilung des Landes ausgerufen. Viele Belgier, anscheinend auf alles gefaßt, hielten die Nachricht für wahr. Mehr Von Michael Stabenow, Brüssel

15.12.2006, 11:20 Uhr | Feuilleton

Leben und Arbeiten in Brüssel Europas Hauptstadt wartet mit Vielfalt, aber auch mit Tücken auf

Fast ein Vierteljahrhundert haben die Stadtväter Brüssels auf diesen Moment warten müssen. Seit Jahresanfang ist die belgische Hauptstadt auch offiziell wieder das, was sie zuletzt 1980 war: eine Millionenstadt. Und Brüssel wächst immer weiter. Mehr Von Michael Stabenow

04.06.2004, 16:03 Uhr | Beruf-Chance

Belgien Belgien wird rotblau, blaurot oder lila

Am Tag nach den Wahlen in Belgien zeigen sich Sozialisten und Liberale als glückliche Sieger. Hingegen haben die belgischen Grünen mit ihrem dramatischen Niedergang zu kämpfen. Mehr Von Michael Stabenow, Brüssel

19.05.2003, 22:10 Uhr | Politik

Parlamentswahlen Verhofstadt gewinnt in Belgien

In Belgien haben die Flämischen Liberalen von Ministerpräsident Guy Verhofstadt und die mitregierenden Sozialisten mit deutlicher Mehrheit die Parlamentswahlen am Sonntag gewonnen. Die Grünen erlitten starke Verluste, der rechtsextreme Vlaams Blok legte zu. Mehr

18.05.2003, 22:50 Uhr | Politik

Billigflieger EU nimmt Ryanair unter die Lupe

Die EU-Kommission hat eine Untersuchung gegen die irische Billigfluglinie Ryanair wegen verbotener staatlicher Subventionen gestartet. Mehr

11.12.2002, 08:30 Uhr | Wirtschaft

Rechtspopulismus Belgien hilflos gegenüber dem „Vlaams Blok“

Frankreich hat Le Pen abgewiesen. Aber in ganz Europa wächst die Sympathie für die extreme Rechte. In Belgien hat sich der Vlaams Blok schon etabliert. Eine FAZ.NET-Serie. Mehr Von Karsten Polke-Majewski

15.05.2002, 06:00 Uhr | Politik
  1 2
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z