Vorpommern: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Schnee und Regen Ungemütliches Wetter für ein gemütliches Wochenende

Regen, Schnee und Straßenglätte: Das Winterwetter zeigt sich am Wochenende von seiner unschönen Seite. Die Sonne wird kaum zu sehen sein. Mehr

25.01.2019, 14:53 Uhr | Gesellschaft

Alle Artikel zu: Vorpommern

1 2 3 4  
   
Sortieren nach

Mild, grau, regnerisch Wie wird das Wetter an Weihnachten?

Wer es sich weihnachtlich wünscht, sollte nicht aufs Wetter setzen: Sturm und Regen werden am vierten Advent erwartet, und auch Heiligabend wird voraussichtlich eher nass denn weiß. Mehr

21.12.2018, 14:37 Uhr | Gesellschaft

Zu Besuch im Wahlkreis „Wenn sie nicht mehr Kanzlerin ist, werden wir vergessen“

Die mächtigste Frau der Welt und ihr Wahlkreis am Ende der Welt. Über Schmutz an Hundepfoten, einen lädierten Sanddornstrauch und eine Kanzlerin, die Berge liebt. Mehr Von Frank Pergande

04.11.2018, 08:22 Uhr | Politik

Rüstungsexporte Gesunde Skepsis ist bei Saudi-Arabien angebracht

Die deutsche Bundesregierung erwägt zurzeit die Lieferung von Patrouillenbooten nach Saudi-Arabien zu stoppen. Denn das Königreich spielt eine zentrale Rolle im Jemen-Krieg. Eine mögliche Lieferung könnte sogar das Völkerrecht verletzten. Mehr Von Marlene Grunert

31.10.2018, 07:40 Uhr | Politik

CDU-Politiker Philipp Amthor Konservativ und begabt

Philipp Amthor ist der jüngste Abgeordnete der Union im Bundestag. Darauf will sich der ambitionierte CDU-Mann, der manchmal wie ein altkluger Schüler wirkt, aber nicht reduzieren lassen. Mehr Von Helene Bubrowski und Matthias Wyssuwa

17.10.2018, 11:22 Uhr | Politik

SPD-Mann Dahlemann Die Rolle seines Lebens

Patrick Dahlemann soll als Staatssekretär für die SPD das abgehängte Vorpommern retten – und er genießt es. Doch was kann er in der ostdeutschen Provinz bewirken, wo die AfD stark und die anderen Parteien schwach sind? Mehr Von Matthias Wyssuwa

11.09.2018, 17:31 Uhr | Politik

Reportage aus Wolgast Frust und Frieden

Alles hängt manchmal mit allem zusammen: eine Werft in der ostdeutschen Provinz mit den Koalitionsverhandlungen, der Streit über Rüstungsexporte mit den Sorgen in Vorpommern – und das alles mit dem Krieg im Jemen. Mehr Von Johannes Leithäuser und Matthias Wyssuwa

03.02.2018, 09:09 Uhr | Politik

Theaterfusion Mecklenburg Sehnsucht ist hier keine Endstation

Die Pläne zur Fusion der Theater in Ost-Mecklenburg und in Vorpommern sind jäh auf Eis gelegt worden. Probleme schiebt man damit zwar vor sich her, doch große Vorhaben schließt das nicht aus. Mehr Von Jan Brachmann

22.12.2017, 22:06 Uhr | Feuilleton

In Mecklenburg-Vorpommern Wildschwein verletzt Jäger tödlich

Bei Greifswald ist ein Jäger von einem angeschossenen Wildschwein getötet worden. Er wurde während der Nachsuche attackiert, bei der versucht wird, verletzten Tieren der Gnadenschuss zu geben. Mehr

04.12.2017, 14:53 Uhr | Gesellschaft

Vor Auftritt in Vorpommern Wagen der Kanzlerin mit Tomaten beworfen

Beim Wahlkampfauftritt in Wolgast ist die Bundeskanzlerin ein weiteres Mal mit Pfiffen und Buhrufen begrüßt worden. Auch ihr Auto bekam den Hass der Demonstranten ab. Mehr

08.09.2017, 20:50 Uhr | Politik

Ostdeutschland Rechts oben

In manchen Dörfern in Vorpommern gibt es nicht viel. Nur schöne Natur, Frust und Neonazis. Und Menschen, die das so nicht hinnehmen wollen. Mehr Von Philip Eppelsheim

21.07.2017, 15:13 Uhr | Politik

Mecklenburg-Vorpommern AfD mahnt Abgeordneten ab

So einen Fall dürfte es selbst in der AfD, in der doch manches möglich ist, noch nicht gegeben haben. Ein Abgeordneter wird von seiner Partei abgemahnt - und von seinem Arbeitgeber. Er ist Rechtsprofessor an der Universität Greifswald. Mehr Von Frank Pergande, Schwerin

27.04.2017, 17:53 Uhr | Politik

Nach gescheitertem NPD-Verbot Sind die Nazis wirklich so bedeutungslos?

Die NPD wurde nicht verboten, weil sie angeblich „wirkungslos“ ist und die AfD ihr nach Einschätzung ihres früheren Parteivorsitzenden den Rang abgelaufen hat. Doch in Sachsen und im Nordosten sammelt die Partei schon wieder neue Kräfte. Mehr Von Stefan Locke und Frank Pergande, Schwerin und Dresden

19.01.2017, 10:13 Uhr | Politik

AfD in Mecklenburg Vorpommern Höflich sein zu den Rechtspopulisten

Die AfD müht sich in Schwerin auf dem glatten Parkett des Parlamentsalltags. SPD, CDU und Linkspartei wollen die rechtspopulistische Partei nicht ausgrenzen. Doch der Umgang ist schwierig. Mehr Von Frank Pergande, Schwerin

26.12.2016, 21:13 Uhr | Politik

Vorpommern kämpft ums Theater Schlimmer als der Steckrübenwinter

In Vorpommern ist die Welt nicht zu Ende. Hier kämpfen Bürger für die Wahrung ihrer Selbstachtung, die Zukunft ihrer Theater, gegen Fusionspläne und die wachsende Bürgerferne von Kunst und Politik. Mehr Von Jan Brachmann

05.12.2016, 22:50 Uhr | Feuilleton

Zwei Polizisten verletzt „Reichsbürger“ in Vorpommern weiter auf der Flucht

Wieder hat es einen Zwischenfall mit einem „Reichsbürger“ gegeben, bei dem Polizeibeamte angegriffen wurden. Nach dem Mann wird nun gefahndet. Auch in Hessen musste die Polizei eingreifen und machte dabei einen brisanten Fund. Mehr

03.11.2016, 09:44 Uhr | Politik

Umgang mit der AfD Entzauberung durch parlamentarischen Alltag?

Wie soll man mit der AfD umgehen? Sie ignorieren? Sich sachlich mit ihr auseinandersetzen? Wie der Weg aussehen kann, wird auch von der neuen Koalition in Schwerin abhängen, die ihn bald erproben muss. Mehr Von Frank Pergande

14.09.2016, 13:33 Uhr | Politik

Nach der Landtagswahl Schwerins Schicksal könnte Deutschland drohen

Mecklenburg-Vorpommern hat eine Geschichte der Enttäuschung hinter sich. Die Entfremdung mit der Politik wächst. Nach der Landtagswahl zeigt sich, dass dort schon geschieht, was im Rest Deutschlands folgen könnte. Ein Kommentar. Mehr Von Matthias Wyssuwa

07.09.2016, 15:04 Uhr | Politik

AfD überholt CDU Wie die schwarze Hochburg Anklam fiel

Die Partei der Kanzlerin steht auch Tage nach dem Debakel in Mecklenburg-Vorpommern unter Schock. Wie konnte es zum Durchmarsch der Rechtspopulisten in einer schwarzen Bastion kommen? Eine Spurensuche in Anklam. Mehr Von Mona Jaeger, Anklam

07.09.2016, 13:04 Uhr | Politik

Nach der Landtagswahl Sellering verhindert noch größeren AfD-Sieg

Bei der SPD in Mecklenburg-Vorpommern wird mehr gefeiert als bei der AfD – wer hätte das für möglich gehalten? Ministerpräsident Sellering hat ein Rennen gedreht und die AfD seinen Koalitionspartner gedemütigt. Eine landespolitische Analyse. Mehr Von Frank Pergande, Schwerin

05.09.2016, 11:43 Uhr | Politik

Wahl in Mecklenburg-Vorpommern Überrollt von der Walze AfD

Der Erfolg der AfD in der politischen Heimat der CDU-Vorsitzenden und Bundeskanzlerin lässt nicht nur die Union ratlos zurück. Dass die SPD mit Erwin Sellering weiterregieren kann, wird zur Randnotiz. Mehr Von Mona Jaeger und Frank Pergande, Schwerin

05.09.2016, 03:16 Uhr | Politik

Wahl in Mecklenburg-Vorpommern Die Wähler bewegt nur das Flüchtlingsthema

Vor der Landtagswahl versucht die Regierung mit ihren wirtschaftlichen Erfolgen zu punkten. Die sind auch durchaus beachtlich - doch die Wähler interessiert das nicht. Mehr Von Carsten Germis, Schwerin

03.09.2016, 16:03 Uhr | Wirtschaft

Heiko Maas gegen Rechts Wer auf die @feinesahne haut

Im Kampf gegen den Faschismus hat das Bundesjustizministerium jetzt Erfahrungen mit dem Sprichwort sammeln dürfen: Wes Brot ich ess, des Lied ich sing. Mehr Von Jasper von Altenbockum

26.08.2016, 17:08 Uhr | Politik

SPD in Vorpommern Dahlemann versucht es

Der SPD-Politiker Patrick Dahlemann aus Vorpommern wurde durch ein NPD-Video bekannt. Bei der anstehenden Wahl geht es für ihn um alles. Wie für die NPD auch. Mehr Von Frank Pergande, Torgelow/Ueckermünde

17.08.2016, 16:49 Uhr | Politik

Restaurierte Gutshäuser Herrenhaus als Lebensform

Wo früher Adelige residierten, wohnen heute Feriengäste: Unerschütterliche haben überlegt, wie die Gutshäuser in Mecklenburg-Vorpommern neu genutzt werden können – und viele der 2000 Landsitze wiederaufgebaut. Mehr Von Frank Pergande

09.01.2016, 21:15 Uhr | Stil
1 2 3 4  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z