Visafreiheit: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Visafreiheit

  1 2 3 4  
   
Sortieren nach

Visafreiheit Der türkische Trumpf

Die Türkei hat mit der Kündigung des Flüchtlingsabkommens gedroht, sollte die EU nicht die Visafreiheit gewähren. Wie reagiert nun die Europäische Union? Mehr Von Michael Stabenow, Brüssel

01.08.2016, 20:26 Uhr | Politik

Forderung nach Visumsfreiheit „Deutschland darf sich von Türkei nicht erpressen lassen“

Die Bundesregierung will sich von der Türkei nicht erpressen lassen: Vizekanzler Gabriel sagte, dass notwendige Standards erfüllt werden müssten, bevor Deutschland einer Visafreiheit zustimmt. Mehr

01.08.2016, 16:14 Uhr | Politik

Nach Demo in Köln Türkei bestellt deutschen Geschäftsträger ein

Nach der Pro-Erdogan-Demonstration in Köln geraten die deutsch-türkischen Beziehungen weiter ins Wanken. Die Regierung in Ankara will mit dem deutschen Gesandten sprechen. Gleichzeitig weist die CSU das türkische Ultimatum zur Visafreiheit zurück. Mehr

01.08.2016, 12:17 Uhr | Politik

Kundgebung in Köln Polizei ist zufrieden mit Ablauf von Pro-Erdogan-Demo

Die Kölner Polizei hat ein positives Fazit zum Ablauf der Demonstration von knapp 40.000 Anhängern der türkischen Regierung gezogen. Starke Kritik gegenüber deutschen Behörden gab es hingegen vom türkischen Sportminister. Mehr

31.07.2016, 22:44 Uhr | Politik

F.A.Z. exklusiv Türkische Regierung fordert Visafreiheit bis Oktober

Ankara will das Flüchtlingsabkommen mit der EU nicht mehr anerkennen, falls türkische Bürger nicht bald visafrei in die EU-Staaten reisen dürfen. Im Gespräch mit der F.A.Z. setzt der türkische Außenminister eine Frist. Mehr Von Michael Martens, Ankara

31.07.2016, 17:22 Uhr | Politik

Eskalation in der Türkei Seehofer für Stopp der EU-Beitrittsverhandlungen

Angesichts der Entwicklungen in der Türkei will der CSU-Chef die EU-Beitrittsverhandlungen abbrechen. Für AfD-Vize Gauland ist die Türkei ein „eurasisches Land mit osmanischer Tradition“, das in Europa „nichts verloren“ habe. Mehr

22.07.2016, 13:39 Uhr | Politik

TV-Kritik: Maybrit Illner Wohin steuert die Türkei?

In der Türkei nehmen jeden Tag die Repressionen zu. Wohin führen die Entwicklungen? Darüber wurde bei Maybrit Illner heftig gestritten. Fast wäre es sogar zum Abbruch der Diskussion gekommen. Mehr Von Hans Hütt

22.07.2016, 05:59 Uhr | Feuilleton

Nach dem Putschversuch Erdogan greift trotz Kritik weiter hart durch

26 türkische Generale sitzen nun wegen Putschvorwürfen in Untersuchungshaft. Das harte Vorgehen der Regierung wird von den EU-Staaten stark kritisiert – und könnte nicht nur für die Türkei ernste Folgen haben. Mehr

19.07.2016, 12:53 Uhr | Politik

Putschversuch Oettinger sieht keine Aussicht auf baldige Visafreiheit für Türkei

In diesem Jahr wird es angesichts der Krise in der Türkei laut dem deutschen EU-Kommissar keine Visaerleichterungen für das Land geben. Es sehe nicht danach aus, als würde Präsident Erdogan der EU entgegenkommen. Mehr

19.07.2016, 05:42 Uhr | Aktuell

Streit um Visafreiheit Cameron sieht Türkei auf Jahrzehnte nicht in der EU

Der britische Premierminister sieht die Voraussetzungen für einen Beitritt auf lange Sicht nicht erfüllt. Trotzdem müssten EU und Türkei in der Flüchtlingsfrage weiter zusammenarbeiten. Auch in Deutschland misstraut fast jeder dem Land. Mehr

02.06.2016, 23:35 Uhr | Politik

EU-Türkei-Abkommen Juncker gibt sich unbeeindruckt von Erdogan-Drohungen

„Drohungen sind nicht die besten diplomatischen Instrumente“: Hochrangige EU-Vertreter wie Kommissionschef Juncker zeigen sich betont unbeeindruckt von Erdogans Drohung, das Flüchtlings-Abkommen platzen zu lassen. Und machen klar, welche Grenzen das Entgegenkommen hat. Mehr

26.05.2016, 12:46 Uhr | Politik

Angela Merkel im Interview Ich gebe unsere Prinzipien nicht auf

Vor ihrer Reise nach Istanbul verteidigt die Kanzlerin das EU-Türkei-Abkommen. Im Interview mit der F.A.S. spricht sie zudem über die Polarisierung in der Gesellschaft – und zieht eine klare Grenze nach rechts. Mehr Von Thomas Gutschker und Volker Zastrow

25.05.2016, 10:25 Uhr | Politik

Türkei Erdogan droht mit Scheitern des Flüchtlingsabkommens

Der türkische Präsident lässt im Streit mit der EU nicht locker: Sollte die Visafreiheit nicht bald kommen, will er Konsequenzen ziehen – mit Hilfe des Parlaments in Ankara. Mehr

24.05.2016, 20:35 Uhr | Politik

Türkei - EU Merkel stellt Visafreiheit zum 1. Juli in Frage

Beim Treffen mit Präsident Erdogan hat die Bundeskanzlerin bezweifelt, dass die Bedingungen für die EU-Visafreiheit für Türken bis Anfang Juli erfüllt sein werden. Auf dem UN-Nothilfegipfel hatte sie zuvor für Solidarität in der Flüchtlingskrise geworben. Mehr

23.05.2016, 16:45 Uhr | Politik

Stockende Verhandlungen Berlin: Visafreiheit für Türkei nicht in diesem Jahr

Wegen der innenpolitischen Entwicklungen in der Türkei stocken die Verhandlungen über die Visumfreiheit. Auch Kanzlerin Merkel wird ihre Bedenken bei ihrem Treffen mit dem türkischen Präsidenten zum Ausdruck bringen. Mehr

23.05.2016, 05:20 Uhr | Politik

Mit Blick auf Türkei EU-Staaten einigen sich auf „Notbremse“ für Visumfreiheit

Die EU-Innenminister erhöhen den Druck auf Ankara und sichern den Flüchtlingspakt mit einem Kniff ab. Damit die Türkei endlich liefert. Mehr

20.05.2016, 19:49 Uhr | Politik

Visafreiheit CSU und SPD gehen in Türkei-Frage auf Distanz zu Merkel

In der Debatte um das Flüchtlingsabkommen mit der Türkei setzen sich die Koalitionspartner von der Bundeskanzlerin ab. Zusammenarbeit mit Erdogan ja – aber um welchen Preis? Mehr

14.05.2016, 16:23 Uhr | Politik

Konfrontationskurs EU demonstriert Stärke gegenüber Erdogan

Die Europäische Union bekräftigt ihre Forderungen an die Türkei. Visaliberalisierung soll es nur gegen die Einhaltung demokratischer Prinzipien geben – auch dann, wenn der türkische Präsident im Gegenzug den Flüchtlingsdeal brechen sollte. Mehr

11.05.2016, 20:09 Uhr | Politik

Visaliberalisierung Türkei „Ich sehe nicht, wie die Türkei das schaffen kann“

EU-Parlamentspräsident Martin Schulz zweifelt an der Umsetzung der geplanten Visafreiheit für die Türkei. Die Türkei habe die erforderlichen Reformen noch nicht einmal eingeleitet. Deshalb hänge die Visafreiheit in der Schwebe. Mehr

11.05.2016, 11:58 Uhr | Politik

Abkommen mit der Türkei Hat Europa wirklich etwas zu geben?

Man kann die Bedeutung der europäisch-türkischen Zusammenarbeit kaum überschätzen. Sie könnte der Nukleus eines intelligenten Gesamt-Managements der Außengrenzen des politischen Europas mit seinen Nachbarn sein. Mehr Von Volker Zastrow

08.05.2016, 16:46 Uhr | Politik

Visumfreiheit Die Benachteiligten

Mit der visafreien Einreise für türkische Staatsangehörige stößt Europa Russland und auch anderen europäischen Staaten mit einem Schlag vor den Kopf. Mehr Von Reinhard Veser

07.05.2016, 19:54 Uhr | Politik

Türkische Justiz Erdogans Rachegehilfen

Die hohen Haftstrafen gegen die beiden Redakteure der türkischen Zeitung Cumhuriyet sorgen für Kritik und Empörung. Der Deutsche Journalisten-Verband erkennt in ihnen die Willkür eines autokratischen Regimes. Mehr

07.05.2016, 13:40 Uhr | Feuilleton

Erdogan zu EU-Forderungen „Wir gehen unseren Weg, geh Du Deinen Weg“

Für die vereinbarte Aufhebung der Visumpflicht soll Ankara auch die Terrorgesetzgebung ändern. Doch nun hat sich Präsident Erdogan gegen die Forderung der EU gewandt. Mehr

06.05.2016, 15:52 Uhr | Politik

Flüchtlingspolitik der EU Wer keine Flüchtlinge aufnimmt, soll zahlen

EU-Staaten, die sich der Verteilung von Flüchtlingen verweigern, sollen einen „Solidarbeitrag“ zahlen. Die Gegner des Vorschlags sprechen von „Erpressung“. Mehr Von Michael Stabenow, Brüssel

05.05.2016, 16:04 Uhr | Politik

Verhandlungen mit Türkei Union streitet über geplante Visumfreiheit

Gegenwind für Merkel: Die Kanzlerin glaubt daran, dass Türken schon bald ohne Visum in die EU reisen dürfen. Prominente Unionspolitiker sehen das sehr skeptisch und ziehen Parallelen zu anderen Ländern. Mehr

05.05.2016, 06:51 Uhr | Politik
  1 2 3 4  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z