Verkehrsministerium: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Daimler-Kommentar Scheuerfahndung

Öffentlichkeitswirksam hat Bundesverkehrsminister Scheuer Daimler-Chef Dieter Zetsche einbestellt und mit einem Ultimatum belegt. Dabei sollte er erst einmal im eigenen Haus Gas geben. Mehr

20.06.2018, 09:42 Uhr | Technik-Motor

Alle Artikel zu: Verkehrsministerium

1 2 3 ... 5  
   
Sortieren nach

Neue Förderung 40.000 Euro für einen neuen Elektro-Laster

Jetzt sollen auch Lastwagen umweltfreundlich werden: Mit Förderung in Millionenhöhe will das Verkehrsministerium mehr Elektro-Laster auf die Straßen bringen. Dabei stellt sich nur ein Problem. Mehr

04.06.2018, 14:14 Uhr | Wirtschaft

Diesel-Affäre Werden jetzt die Stickoxid-Messstationen versetzt?

Hat Deutschland seine Luft-Messstationen zu nah an der Straße? Mitglieder der Bundesregierung denken über eine Versetzung nach. Schon beginnt der Streit. Mehr

31.03.2018, 18:22 Uhr | Wirtschaft

Verkehrsministerium Grundlage für Fahrverbote könnte noch 2018 kommen

Am morgigen Dienstag entscheidet das Bundesverwaltungsgericht, ob Kommunen Fahrverbote für Diesel-Autos verhängen können. Und auch der Bund macht jetzt Druck. Mehr

26.02.2018, 14:45 Uhr | Wirtschaft

Abgas-Affäre Minister verteidigt Diesel

Der VW-Chef hat vorgeschlagen, die Steuervorteile für Diesel abzubauen. Auch Fahrverbote hält er für möglich. Große Teile der Bundesregierung sehen das anders. Mehr

11.12.2017, 15:17 Uhr | Wirtschaft

Abgasskandal Verkehrsministerium: Bericht nicht geschönt

Hat das Kraftfahrtbundesamt auf Druck von Porsche einen Bericht zum Abgasskandal entschärft? Das Verkehrsministerium widerspricht jetzt dieser Darstellung. Mehr

31.07.2017, 14:17 Uhr | Wirtschaft

Abgasaffäre Verkehrsministerium widerspricht Volkswagen

VW hat erklärt, die Abschalteinrichtungen in den manipulierten Dieselmotoren seien in der EU nicht illegal gewesen. Dieser Auffassung hat nun das Verkehrsministerium widersprochen. Mehr

05.11.2016, 17:46 Uhr | Wirtschaft

Fahrassistenzsystem Verkehrsministerium prüft Tesla

Der Ärger mit autonom fahrenden Autos von Tesla nimmt kein Ende. Nun schaut sich auch das Verkehrsministerium die Technik des Fahrassistenzsystems einmal ganz genau an. Mehr

08.07.2016, 17:59 Uhr | Wirtschaft

Vorwürfe der Abgasmanipulation Verkehrsministerium lädt Opel vor

In der kommenden Woche sollen Vertreter von Opel in der Untersuchungskommission des Verkehrsministeriums Rede und Antwort stehen. Es geht um Abgas-Manipulationsvorwürfe. Mehr

13.05.2016, 19:51 Uhr | Wirtschaft

Limits leichter möglich Ministerium ermutigt Kommunen zu Tempo 30

Vor Schulen oder Kitas sind 50 Sachen zu schnell. Tempo 30 gibt es schon vielerorts. Jetzt sollen die rechtlichen Hürden für eine Ausweitung gesenkt werden. Auch gegen Lärm sollen die Tempolimits helfen. Mehr

17.02.2016, 17:59 Uhr | Rhein-Main

Verkehrsministerium Regierung plant Führerschein und Kennzeichenpflicht für Drohnen

Das Bundesverkehrsministerium will neue Regeln für den Einsatz von Drohnen erlassen. Gewerbliche Nutzer müssen dann eine Prüfung ablegen. Auch für Privatnutzer ändert sich einiges. Mehr

08.11.2015, 14:18 Uhr | Politik

U-Bahn in Frankfurt Verkehrsministerium gibt Geld

Die Frankfurter U-Bahn wird bis 2022 aufgerüstet. Damit das Bahnnetz leistungsfähig bleibt, werden zusätzliche Leitungen verlegt und die Fahrspannung erhöht. Das hessische Verkehrsministerium steuert zur Finanzierung 7,15 Millionen Euro bei. Mehr

06.11.2015, 17:45 Uhr | Rhein-Main

Codeshare-Flüge Air Berlin und Etihad dürfen vorerst gemeinsam fliegen

Die arabische Fluglinie und Air Berlin sind auf die gemeinsam angebotenen Flüge angewiesen. Vorläufig erlaubt das Verkehrsministerium die Flüge. Doch bald muss eine neue Lösung her. Mehr

23.10.2015, 17:42 Uhr | Wirtschaft

ICE-Anbindung Darmstadts Ein Zeichen von Einigkeit

Südhessische Politiker beraten mit Tarek Al-Wazir über den Bahnverkehr. Die Südanbindung Darmstadt ist der heikelste Punkt. Statt lediglich des Hauptbahnhofs kommt das Stadtgebiet in Frage. Mehr Von Manfred Köhler, Wiesbaden

09.06.2015, 14:03 Uhr | Rhein-Main

Frankfurter Flughafen Ministerium genehmigt 311 verspätete Starts

Sechs Stunden lang gilt das Nachtflugverbot am Frankfurter Flughafen. Aber wenn das Wetter nicht mitspielt, gibt es Ausnahmen. 311 Ausnahmen waren es 2014. Mehr

16.01.2015, 16:13 Uhr | Rhein-Main

Flug QZ8501 Air Asia in der Bredouille

Unglücksflug QZ8501 hätte aus formellen Gründen nicht starten dürfen. Das indonesische Verkehrsministerium entzieht Air Asia die Erlaubnis, die Unglücksstrecke weiter zu bedienen. Im schlimmsten Fall droht der Lizenzentzug. Mehr

03.01.2015, 16:15 Uhr | Gesellschaft

Nach Maut-Kritik Dobrindt schießt gegen Brüssel

Die EU-Kommission zerreißt die deutschen Maut-Pläne und das Verkehrsministerium schießt zurück: Die Kommissarin kenne offenbar die Pläne gar nicht. Mehr

15.12.2014, 14:06 Uhr | Wirtschaft

Volkswagen Winterkorn nennt erste Ideen fürs VW-Sparprogramm

Wie kann VW sparen? Mit weniger Sonderausstattung an den Autos. Lufthansa Cargo will sein Frachtgeschäft umbauen. Das Verkehrsministerium prüft Genehmigungen für die Air Berlin/Etihad-Flüge. Mehr

13.10.2014, 06:50 Uhr | Wirtschaft

Verkehrsministerium legt nach Neues Bußgeld für Radfahrer geplant

Die Bundesregierung will einem Zeitungsbericht zufolge bei den Radlern abkassieren: Für das Befahren eines Radwegs in die falsche Richtung sollen künftig 35 Euro Strafe fällig werden. Mehr

26.09.2014, 09:09 Uhr | Gesellschaft

Verkehrsministerium Eine Milliarde für 78 Autobahnbrücken

Rund 6000 Straßenbrücken in Deutschland sind marode. Das Verkehrsministerium stellt eine Milliarde Euro bereit - und schafft damit 78 Brücken. Mehr

20.09.2014, 17:31 Uhr | Wirtschaft

Drohende Eruption in Island „Deutschland ist auf Vulkanasche vorbereitet“

Wieder hat ein Erdbeben den isländischen Vulkan Bardarbunga erschüttert. Die Sorge wächst, dass er Vulkanasche in den europäischen Luftraum spucken könnte. Das Verkehrsministerium fühlt sich für den Fall der Fälle gewappnet. Mehr

28.08.2014, 16:46 Uhr | Gesellschaft

Verkehrspolitik Ministerium: Maut-Gutachten absolut unzutreffend

Die geplante Pkw-Maut soll voraussichtlich nicht mit EU-Recht vereinbar sein? Dieser Aussage eines neuen Gutachtens widerspricht das Verkehrsministerium vehement. Mehr

03.08.2014, 18:29 Uhr | Politik

Verkehrsministerium Kostet die Pkw-Maut 100 Euro im Jahr?

Die Regierung arbeitet an der Pkw-Maut. Einem Zeitungsbericht zufolge kostet Autobahngebühr 100 Euro jährlich. Deutsche sollen sie von der Kfz-Steuer abziehen können. Mehr

25.05.2014, 14:23 Uhr | Wirtschaft

Kaputte Straßen Rechnungshof gibt Verkehrsministerium Mitschuld

Mangelt es wirklich an Geld, um kaputte Straßen zu reparieren? Der Bundesrechnungshof hält die Probleme für hausgemacht. Vorhandene Mittel würden zweckentfremdet eingesetzt. Mehr

27.04.2014, 09:38 Uhr | Wirtschaft

Bauabschnitt bei Neuhof A66 wird später fertig als geplant

Die Autobahn 66 zwischen Frankfurt und Fulda wird später fertig als geplant. Das Verkehrsministerium geht nun von Spätsommer 2014 aus. Grund sind komplizierte Bauarbeiten. Beim Bau eines Tunnels, der auch unter der Grundwasserlinie verläuft, wurden sogar Taucher eingesetzt. Mehr

26.11.2013, 13:33 Uhr | Rhein-Main
1 2 3 ... 5  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z