Verfassung: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

100 Jahre Weimarer Verfassung Entschlossener gegen Antidemokraten vorgehen!

Die Wehrhaftigkeit unserer Demokratie ist im Grundgesetz angelegt. Aktiv werden müssen die Demokratinnen und Demokraten aber selbst. Ein Gastbeitrag. Mehr

13.08.2019, 17:20 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Verfassung

1 2 3 ... 11 ... 22  
   
Sortieren nach

Frankfurter Zeitung 11.08.1929 Zehn Jahre Weimarer Verfassung

Die erste demokratische Verfassung Deutschlands hat ihre Mängel. Und doch verwirklicht sie die Ziele, für die seit Jahrzehnten gekämpft wurde. Eine Bilanz. Mehr

11.08.2019, 09:03 Uhr | Politik

100 Jahre Weimarer Verfassung Schwarzburger Republik

Vor 100 Jahren unterzeichnete Reichspräsident Friedrich Ebert in Schwarzburg die Weimarer Verfassung. In dem einst angesagten Urlaubsort soll die Erinnerung nun wachgehalten werden. Mehr Von Stefan Locke

10.08.2019, 11:39 Uhr | Politik

Scheine und Münzen statt Karte Muss Bargeld durch die Verfassung geschützt werden?

Bargeld ist in Deutschland gesetzliches Zahlungsmittel – aber gehört es auch ins Grundgesetz? Diese Debatte schwappt aus dem österreichischen Wahlkampf zu uns herüber. Hierzulande haben die Parteien dazu eine klare Linie. Mehr Von Franz Nestler

09.08.2019, 19:03 Uhr | Finanzen

Trump und die Verfassung Ein Feuerwerk und andere Knallkörper

Amerikas Präsident twittert auch diese Tage wieder. Möglicherweise um seinem Unmut Luft zu machen, denn Donald Trump muss zum Tag der Unabhängigkeit in Amerika gleich mehrere Niederlagen für seine Politik hinnehmen. Mehr Von Majid Sattar, Washington

04.07.2019, 19:42 Uhr | Politik

Per Verfassung verboten In Österreich darf Wasser nicht privatisiert werden

Der gefallene FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache hatte im „Ibiza-Video“ eine Privatisierung des Trinkwassers angedacht. Dem hat der Nationalrat jetzt einen Riegel vorgeschoben. Auch zum Rauchverbot gab es eine Einigung. Mehr

02.07.2019, 14:35 Uhr | Wirtschaft

Satire „In bester Verfassung“ Schlapphutschafe, die Wolfspelze tragen

Das Experiment ist halbwegs geglückt: Die Satire „In bester Verfassung“ läuft in kleinen Episoden im Netz und in Gänze im ZDF-Fernsehen. Sie zeigt Heimatschutz einmal aus ganz anderer Perspektive. Mehr Von Claudia Reinhard

17.06.2019, 22:58 Uhr | Feuilleton

Kompromiss in Sicht Scholz lässt Bundesländer eigene Grundsteuer-Regeln schreiben

Länder wie Bayern wollen eine Extrawurst bei der Grundsteuer – nun hat der Bundesfinanzminister offenbar eingelenkt. Die Verfassung müsste geändert werden. Außerdem will Scholz im Haushalt noch mehr sparen. Mehr

14.06.2019, 03:52 Uhr | Wirtschaft

Hüter der Verfassung Wenn ich noch einmal „Karlsruhe“ höre

Ein Buch zur rechten Zeit. Juristen denken über Möglichkeiten und Grenzen der Verfassungsgerichtsbarkeit nach. Mehr Von Marlene Grunert

28.05.2019, 10:37 Uhr | Politik

FAZ.NET-Sprinter Auf die nächsten siebzig Jahre?

Mit dem Grundgesetz ist es so eine Sache. Es soll vor Krisen schützen, aber nicht das Leben bestimmen. Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble warnt deswegen vor zu viel Einfluss. Was sonst noch wichtig wird, steht im FAZ.NET-Sprinter. Mehr Von Johannes Pennekamp

23.05.2019, 06:14 Uhr | Aktuell

Verfassungsgeburtstag Weimar im Vergleich

Hundert Jahre Weimarer Republik: Bei Juristen erfreut sich das Grundgesetz der ersten deutschen Republik eines immer besseren Rufs. Zwei Bundesministerien feierten das Jubiläum mit einer Tagung. Mehr Von Martin Otto

16.03.2019, 15:36 Uhr | Feuilleton

Laut Wahlkommission Kuba bekommt eine neue Verfassung

In Kuba ist der Weg frei für eine neue Verfassung: Laut Wahlkommission stimmten 86,8 Prozent der Kubaner für eine Verfassungsnovelle. Diese enthält nun den Begriff des privaten Eigentums. Mehr

25.02.2019, 23:51 Uhr | Politik

Weimarer Republik Einst verdammt, jetzt gewürdigt

Vor 100 Jahren wurde die Weimarer Verfassung beschlossen. Sie galt vielen als Konstruktionsfehler – der Fokus lag auf dem Untergang der Republik. Doch heute erfährt sie eine ungeahnte Wertschätzung. Mehr Von Stefan Locke, Weimar

06.02.2019, 18:53 Uhr | Politik

Das Grundgesetz als Magazin Verfassung auf Hochglanz gebracht

Damit einzelne Artikel nicht in einer grauen Paragraphenmasse untergehen, publiziert der Journalist Oliver Wurm das Grundgesetz als Magazin. Damit erzielt er einen bemerkenswerten Effekt. Mehr Von Simon Strauss

15.12.2018, 16:26 Uhr | Feuilleton

Neues Buch von Udo Di Fabio Die Monarchie war kein Schönheitsfehler

Ein Jurist als Historiker: Udo Di Fabio widmet sich Aufstieg und Niedergang der Weimarer Verfassung. Entstanden ist ein Buch zum Jubiläum, dessen Thesen ihre beste Zeit hinter sich haben. Mehr Von Christoph Möllers

29.11.2018, 20:04 Uhr | Feuilleton

Kommentar zu Reform in Hessen Verfassung 2.0

Die Abstimmung über die Verfassungsreform in Hessen lehrt mindestens eines: Die Politik sollte sich mit der Forderung nach weiterreichenden Verfassungsänderungen auf absehbare Zeit zurückhalten. Mehr Von Ralf Euler

01.11.2018, 12:27 Uhr | Rhein-Main

FAZ.NET-Hauptwache Verpuffung, Verbindung, Verfassung

Wie wirken politische Kampagnen? Warum führte der Weg eines Künstlers vom Flughafen in den Gerichtssaal und was steckt hinter den Änderungen der Landesverfassung? Was in Rhein-Main sonst noch wichtig ist, steht in der FAZ.NET-Hauptwache. Mehr Von Werner D‘inka

26.10.2018, 06:15 Uhr | Rhein-Main

Landeswahlleiter angezeigt „Begriff Rasse gehört nicht in die neue Verfassung“

In der neuen hessischen Verfassung wird die Rede sein von „Jedermann“, von „Fremden“, von „Postgeheimnis“ – und von „Rasse“. Letzteres empört einen Sozialdemokraten aus Kassel so sehr, dass er Landeswahlleiter Wilhelm Kanther angezeigt hat. Mehr Von Ralf Euler

25.10.2018, 15:24 Uhr | Rhein-Main

Hessens Verfassungsreform Vom Kinderrecht bis zur Todesstrafe

Wenn die Hessen am 28. Oktober einen neuen Landtag wählen, stimmen sie auch über 15 Änderungen der Landesverfassung ab. Eine historische, aber kaum beachtete Reform. Mehr Von Ralf Euler

15.10.2018, 10:51 Uhr | Politik

Ehemaliger Außenminister Johnson vergleicht Mays Brexitplan mit Sprengstoffweste

Boris Johnson kritisiert Mays Brexit-Politik mit harschen Worten. Damit löst der ehemalige britische Außenminister selbst bei konservativen Parteifreunden Empörung aus. Mehr

09.09.2018, 17:22 Uhr | Politik

Ethan Sonneborn So will ein 14 Jahre alter Junge amerikanischer Gouverneur werden

Bei den Vorwahlen im Bundesstaat Vermont geht für Amerikas Demokraten ein Schüler ins Rennen. Dank eines Schlupflochs. Seinen Wahlkampf zieht er wie ein Profi an allen Fronten auf. Mehr

14.08.2018, 14:05 Uhr | Politik

Sir Robert Watson im Gespräch „Klima und Natur in die Verfassung – das wäre ein Riesenschritt“

Er hat den menschengemachten Klimawandel verkündet und wurde dafür als Weltklimaratschef geschasst. Der wichtigste Ökoberater der Welt gibt nicht auf. Seine Mission: Erdrettung. Im F.A.Z.-Interview erklärt er seinen Plan Mehr Von Joachim Müller-Jung

08.08.2018, 18:44 Uhr | Wissen

Privatbesitz und Ehe für alle Kuba bekommt neue Verfassung

Das kubanische Parlament hat einer neuen Verfassung zugestimmt. In dem Text fehlt erstmals ein Begriff, der bislang entscheidend war. Und auch bei den LGBT-Rechten hat sich einiges getan – dank der Tochter eines Politikers. Mehr

23.07.2018, 11:04 Uhr | Politik

Volksabstimmung in Hessen Ein Herz für die Verfassung

Hessen plant eine Volksabstimmung zur Verfassungsreform. Dafür soll eine Informationskampagne nun für eine Beteiligung an der Volksabstimmung werben. Mehr

18.07.2018, 16:06 Uhr | Rhein-Main

Klares Votum Frankreich streicht „Rasse“ aus der Verfassung

Es sei ein veralteter Begriff: In der französischen Verfassung wird „Rasse“ künftig nicht mehr verwendet. Auch eine andere Unterscheidung fällt bald weg. Mehr

12.07.2018, 20:43 Uhr | Politik
1 2 3 ... 11 ... 22  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z