Verena Becker: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Stuttgart-Stammheim 44 Jahre Provisorium sind genug

Der durch die RAF-Prozesse bekannt gewordene Gerichtssaal am Gefängnis in Stuttgart-Stammheim wird ersetzt. Auf die vierte Gewalt haben die Architekten wenig Rücksicht genommen – für Gerichtsreporter gibt es nur zwei kleine Besenkammern. Mehr

05.04.2019, 09:04 Uhr | Gesellschaft

Alle Artikel zu: Verena Becker

1 2 3  
   
Sortieren nach

Relikt mit Geschichte Neue Bleibe für die „Landshut“ gesucht

Die 1977 befreite „Landshut“ als Mutmacher: Das Flugzeugwrack soll einen neuen Blick auf die Geschichte des Linksterrorismus bieten. Doch wohin mit ihr? Mehr Von Rüdiger Soldt

01.11.2018, 19:58 Uhr | Politik

RAF Urteil gegen frühere Terroristin Verena Becker rechtskräftig

Der Bundesgerichtshof hat die Anträge auf Revision als unbegründet verworfen. Damit ist die Haftstrafe von vier Jahren wegen Beihilfe zum Mord an Generalbundesanwalt Siegfried Buback bestätigt. Mehr

20.11.2013, 11:33 Uhr | Politik

Mordfall Buback Frühere RAF-Terroristin Verena Becker legt Revision ein

Die ehemalige RAF-Terroristin Verena Becker hat gegen ihre Verurteilung wegen Beihilfe zum Mord an Generalbundesanwalt Buback Revision eingelegt. Sie war vom Oberlandesgericht Stuttgart zu einer Haftstrafe von vier Jahren verurteilt worden. Mehr

11.07.2012, 20:38 Uhr | Politik

Prozess gegen Verena Becker Die alten Bilder aus bleierner Zeit

Mit dem Urteil gegen die RAF-Terroristin Verena Becker geht ein 21 Monate währender Prozess zu Ende. Zu seinem Beginn schien es, als könnte mit dem Verfahren ein ganzes Kapitel bundesrepublikanischer Geschichte aufgearbeitet werden. Mehr Von Rüdiger Soldt, Stuttgart

06.07.2012, 18:33 Uhr | Politik

Stuttgart Verena Becker wegen Beihilfe zum Mord an Buback verurteilt

Das Oberlandesgericht Stuttgart hat das frühere RAF-Mitglied Verena Becker am Freitag wegen Beihilfe zum Mord an Generalbundesanwalt Siegfried Buback zu einer Haftstrafe von vier Jahren verurteilt. Davon gelten zwei Jahre und sechs Monate schon als verbüßt. Mehr

06.07.2012, 15:10 Uhr | Politik

Buback-Prozess Verteidiger wollen Freispruch für Verena Becker fordern

Im Prozess gegen die frühere RAF-Terroristin Verena Becker haben die Verteidiger der Angeklagten angekündigt, ihren Freispruch zu fordern. Sie kritisierten Nebenkläger Michael Buback: Er befinde sich auf einer Flucht aus der Realität. Mehr

26.06.2012, 14:08 Uhr | Politik

Plädoyer gegen Verena Becker Bundesanwaltschaft: Sie ist für uns schuldig

Der ehemaligen RAF-Terroristin Becker ist nach Auffassung der Bundesanwaltschaft nicht belastbar nachzuweisen, dass sie 1977 auf Generalbundesanwalt Buback geschossen hat. Trotzdem hält sie sie weiter für mitschuldig. Mehr Von Rüdiger Soldt, Stuttgart

12.06.2012, 20:28 Uhr | Politik

RAF-Terroristin Becker Auf halber Strecke

Ich war nicht dabei: Die frühere RAF-Terroristin Verena Becker bestreitet vor dem Stuttgarter Gericht, an dem Mord am früheren Generalbundesanwalt Buback beteiligt gewesen zu sein. Und lässt viele Fragen offen. Mehr Von Rüdiger Soldt, Stuttgart

14.05.2012, 21:02 Uhr | Politik

RAF-Prozess Verena Becker: „Ich war nicht dabei“

Die ehemalige RAF-Terroristin Verena Becker hat eine direkte Beteiligung am Buback-Mord bestritten. „Ich war nicht dabei“, sagte sie am Montag vor dem Oberlandesgericht Stuttgart. Mehr

14.05.2012, 11:58 Uhr | Politik

Buback-Mord Frühere RAF-Terroristin Becker will aussagen

Nach mehr als anderthalb Jahren im Prozess um die Ermordung des Generalbundesanwalts Siegfried Buback will sich die ehemalige RAF-Terroristin Verena Becker erstmals zu den Tatvorwürfen äußern. Mehr

03.05.2012, 16:21 Uhr | Politik

RAF-Prozess Begründete Mutmaßungen

Der Prozess gegen die frühere RAF-Terroristin Verena Becker hat bisher nicht die absolute Wahrheit zutage gefördert, an die Michael Buback glaubt. Sie hat bisher geschwiegen, ob sie am Ende noch aussagen wird, ist unklar. Mehr Von Rüdiger Soldt, Stuttgart

14.04.2012, 21:25 Uhr | Politik

Verena-Becker-Prozess Beugehaft gegen ehemalige Terroristin Eckes aufgehoben

Die Anordnung der Beugehaft gegen die ehemalige RAF-Terroristin Christa Eckes muss aufgehoben werden. Das entschied der Bundesgerichtshof am Mittwoch mit der Begründung, dass Eckes schwer erkrankt sei. Mehr

19.01.2012, 16:03 Uhr | Politik

Geheimdienste Hauptsache, es macht peng!

Zehn Menschen könnten noch leben, wenn die Geheimdienste ihre Arbeit getan hätten. Es ist Zeit, sie abzuschaffen. Mehr Von Nils Minkmar

20.11.2011, 01:24 Uhr | Feuilleton

Buback-Mord Christian Klar verweigert Aussage im Becker-Prozess

Im Prozess gegen Verena Becker hat der frühere RAF-Terrorist Christian Klar - wie angekündigt - keine Angaben zum Mord an Generalbundesanwalt Buback im Jahr 1977 gemacht. Mehr Von Rüdiger Soldt, Stuttgart

15.09.2011, 18:22 Uhr | Politik

Mordprozess gegen Verena Becker Woran erkennt man eine Frau?

Saß Verena Becker auf dem Motorrad, von dem das RAF-Attentat auf Siegfried Buback begangen wurde? Aussagen der Belastungszeugen können den Verdacht nicht erhärten. Die Verhandlung um andere Formen der Mittäterschaft steht noch an. Mehr Von Ulf G. Stuberger

08.06.2011, 00:28 Uhr | Feuilleton

Prozess gegen Verena Becker Keine neuen Erkenntnisse

Wer erschoss vor 34 Jahren den damaligen Generalbundesanwalt Siegfried Buback? Seit Monaten verhandelt das Stuttgarter Oberlandesgericht über die Anklage gegen die frühere RAF-Terroristin Verena Becker - und gewinnt kaum neue Erkenntnisse. Mehr Von Rüdiger Soldt, Stuttgart

19.05.2011, 19:27 Uhr | Politik

RAF-Prozess Justitias Bumerang kommt zurück

Der Prozess gegen Verena Becker zeigt: Alte RAF-Urteile bewirken Jahrzehnte später noch Verwirrung. Wer darf heute von den Tätern überhaupt noch als Zeuge vor Gericht aussagen? Mehr Von Ulf G. Stuberger

12.05.2011, 18:53 Uhr | Feuilleton

FAZ.NET-Frühkritik: Beckmann Die RAF schaut mit

Frischer als jede Sondersendung: Bei Beckmann ging es nicht um die RAF im engeren Sinne, sondern um die Schneisen der Verwüstung, die ihre Taten im Leben der Hinterbliebenen zurück ließen. Mehr Von Nils Minkmar

12.04.2011, 12:24 Uhr | Feuilleton

RAF-Prozess Becker laut Boock nicht an Buback-Mord beteiligt

Der RAF-Aussteiger Peter-Jürgen Boock hat Verena Becker in Schutz genommen. Die frühere Terroristin sei nicht an dem Attentat auf Generalbundesanwalt Siegfried Buback beteiligt gewesen. Das sagte Boock zum Abschluss seiner Vernehmung vor dem Stuttgarter Oberlandesgericht. Mehr

10.02.2011, 21:20 Uhr | Politik

Prozess gegen Verena Becker Keine neuen Märchen, keine neuen Wahrheiten

Der frühere RAF-Terrorist Peter-Jürgen Boock bringt kein Licht in den Fall Verena Becker. Die frühere RAF-Terroristin habe Motorrad fahren können, sagt er vor dem Oberlandesgericht Stuttgart. Über ihre Rolle im Mordfall Buback aber lässt er das Gericht im Unklaren. Mehr Von Rüdiger Soldt. Stuttgart

03.02.2011, 19:23 Uhr | Politik

Terrorismus Harms sieht weiter Gefahr durch Islamisten

Generalbundesanwältin Harms fordert bessere technische Überwachung, um Fundamentalisten auf Augenhöhe begegnen können. Außerdem gab die Bundesanwaltschaft bekannt, dass im Zusammenhang mit dem Völkermord in Ruanda 1994 Anklage erhoben wurde. Mehr Von Reinhard Müller, Karlsruhe

17.12.2010, 19:36 Uhr | Politik

RAF-Prozess Zeuge präsentiert neue Version von Buback-Mord

Im Prozess gegen die ehemalige RAF-Terroristin Verena Becker ist ein neuer Zeuge aufgetreten. Nach seiner Aussage habe eine Frau die tödlichen Schüsse auf Siegfried Buback abgefeuert. Zweifel bestehen allerdings, warum sich der Zeuge erst 33 Jahre nach dem Attentat meldete. Mehr

14.12.2010, 15:47 Uhr | Politik

Fall Verena Becker Wie Verfolger den Verfolgten ähneln

Der Prozess gegen die RAF-Terroristin Verena Becker wird zur Nagelprobe der Staatsräson. Hatten Machttechnik und Unrecht im Jahr 1977 ein Bündnis geschmiedet? Mehr Von Milos Vec

01.12.2010, 21:30 Uhr | Feuilleton

Prozess gegen Verena Becker Die kurzen Oberschenkel der Terroristin

Seit Anfang Oktober wird gegen Verena Becker, ehemalige RAF-Terroristin, verhandelt. Doch auch die am Donnerstag vernommene Zeugin brachte keine Klarheit in den Fall Buback. Jetzt ist nach Jahrzehnten ein neuer Zeuge aufgetaucht. Mehr Von Rüdiger Soldt

12.11.2010, 09:17 Uhr | Politik
1 2 3  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z