Venezuela: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Venezuela

  14 15 16 17 18 ... 34  
   
Sortieren nach

Proteste in Venezuela Chavez-Nachfolger unter Druck

Präsident Maduro steht vor Venezuelas schwerster Krise seit Jahren. Mindestens neun Menschen sind getötet worden. Washington macht sich für die Opposition stark. Mehr

22.02.2014, 08:40 Uhr | Politik

Venezuela Maduro: Amerikaner wollen mich stürzen

Nach gewaltsamen Protesten mit Toten und Verletzten hat Venezuelas Präsident Maduro den Schuldigen gefunden: Washington wolle ihn stürzen. Er lies deshalb amerikanische Konsularbeamte ausweisen. Mehr

17.02.2014, 06:21 Uhr | Politik

Venezuela Tausende demonstrieren in Caracas

Großkundgebungen, Zusammenstöße, und Tote gab es auch schon: Chavez-Nachfolger Maduro steht vor seiner bislang größten Herausforderung. Der Präsident behauptet, dass Kolumbien seine Finger im Spiel hat. Mehr

16.02.2014, 01:44 Uhr | Politik

Karibikinsel Curaçao Hollands heiße Liebe

Was wirklich zählt: Das North Sea Jazz Festival beweist, dass die Insel Curaçao mehr zu bieten hat als türkisfarbene Karibikklischees. Mehr Von Daniel Haaksman

15.02.2014, 15:36 Uhr | Reise

Weitere Nachrichten Daimler plant zusätzliches Werk für Kompaktwagen

Drillisch bestätigt nach einem Gewinnplus die Jahresprognose für 2014, schwache Schwellenländerwährungen drücken das Gewinnwachstum bei Procter & Gamble und Danone stockt seine Anteil an einem chinesischen Milchproduzenten auf. Mehr

12.02.2014, 08:17 Uhr | Wirtschaft

Venezuela Deutscher Kreuzfahrt-Tourist erschossen

Eine Traumreise durch die Karibik endet für einen deutschen Rentner tödlich. Bei einem Einkaufsbummel auf einer venezolanischen Insel gerät er in einen Raubüberfall. Mehr

08.02.2014, 13:20 Uhr | Gesellschaft

Neues Abkommen in Vorbereitung EU streckt Kuba die Hand aus

Die EU will ihre Kontakte zu Kuba vertiefen - und sich vorsorglich Einflussmöglichkeiten für die Zeit nach den Castro-Brüdern eröffnen. Die Amerikaner wissen Bescheid und sperren sich nicht. Mehr Von Nikolas Busse, Brüssel

06.02.2014, 16:11 Uhr | Politik

Oscar Andrés Kardinal Rodríguez Maradiaga Ein Ausdruck der Option für die Armen

Honduras hat seit Kurzem einen neuen Präsidenten. Ein Gespräch mit Kardinal Oscar Andrés Rodríguez Maradiaga über die Lage in seiner Heimat und die katholische Kirche unter Papst Franziskus. Mehr

30.01.2014, 18:38 Uhr | Politik

Venezuela Sportminister mit Baseballschläger

In Venezuelas Sportministerium folgt auf das Nacktmodell Alejandra Benitez der Baseballstar Antonio Enrique „El Potro“ Alvarez im Ministersessel. Mehr

13.01.2014, 17:23 Uhr | Sport

Kolumbien und die Farc Friedensgesänge in Havanna

Auf Kuba verhandeln an diesem Montag wieder die Guerilla-Organisation Farc und die kolumbianische Regierung. In die Gespräche mischt sich der Wahlkampf in Kolumbien. Mehr Von Josef Oehrlein, Buenos Aires

13.01.2014, 10:02 Uhr | Politik

Venezuela Widerwilliger Schulterschluss in Caracas

Der Mord an Schönheitskönigin Mónica Spear und die Sorge um die Sicherheit in Venezuela bringen erstmals seit der Wahl im vergangenen April Regierung und Opposition an einen Tisch. Zweifel sind angebracht. Mehr Von Josef Oehrlein, Buenos Aires

10.01.2014, 15:12 Uhr | Politik

Folgen der Finanzkrise Lateinamerikas Firmen kolonialisieren Spanien

Verkehrte Welt? Unternehmen aus Mexiko, Peru und sogar Venezuela investieren in Spanien. Sogar von einer Rückeroberung ist die Rede. Mehr

10.01.2014, 13:02 Uhr | Wirtschaft

Venezolanischer Präsident Maduros geheime Kuba-Mission

Venezuelas Präsident Maduro hat den Castro-Brüdern einen Besuch abgestattet. Angeblich waren sie es, die den ehemaligen Busfahrer als Nachfolger von Hugo Chávez durchsetzten. Mehr Von Josef Oehrlein, Buenos Aires

05.01.2014, 19:01 Uhr | Politik

Eva Hesse und Gego in Hamburg Die Rückkehr der vertriebenen Töchter

Die Galerie der Gegenwart in Hamburg glänzt mit Ausstellungen zu Eva Hesse und Gertrud Goldschmidt. Sie öffnet den Blick auf einen sinnlichen Minimalismus - eine Befreiung. Mehr Von Swantje Karich

04.01.2014, 11:20 Uhr | Feuilleton

Welthandelskonferenz auf Bali Kuba sorgt für Eklat

Kuba und drei weitere Staaten lehnen das auf Bali ausgehandelte Abkommen zur Liberalisierung des Welthandels ab. Kuba erklärte bei der 9. Welthandelskonferenz, es verweigere auch im Namen Boliviens, Venezuelas und Nicaraguas die Zustimmung. Nun wird weiter verhandelt. Mehr

06.12.2013, 22:54 Uhr | Wirtschaft

Formel 1 Hülkenberg in der Warteschleife

Vor dem Qualifying zum letzten Saisonrennen in São Paulo an diesem Samstag (17.00 Uhr) weiß Nico Hülkenberg noch nicht, wo er 2014 in der Formel 1 fährt. Force India und Sauber stehen zur Auswahl – Not und Elend, wie manch einer sagt. Mehr Von Hermann Renner, São Paulo

23.11.2013, 12:53 Uhr | Sport

Venezuela Präsident Maduro erhält Sondervollmachten

Venezuelas Präsident Maduro kann ein Jahr mit Dekreten und ohne Beteiligung des Parlamentes regieren. Das Parlament verabschiedete ein entsprechendes Ermächtigungsgesetz. Mehr

20.11.2013, 08:54 Uhr | Politik

Eintracht Frankfurt Genau der richtige Schritt

Tranquillo Barnetta erobert sich über seinen Stammplatz bei der Eintracht auch seinen Posten im Schweizer Nationalteam zurück und feiert die WM-Qualifikation. Mehr Von Josef Schmitt, Frankfurt

17.10.2013, 20:03 Uhr | Rhein-Main

Ölmarkt Die Opec steht vor einer Zerreißprobe

Die Organisation erdölexportierender Länder ist tief gespalten. Die riesigen Produktionsunterschiede zwischen den einzelnen Mitgliedsländern der Opec belasten das Verhältnis der Staaten untereinander. Mehr Von Franz Nestler

14.10.2013, 17:24 Uhr | Finanzen

Sylter Surf-Weltcup Thode Freestyle-Weltmeister

Beim Windsurf-Weltcup vor Sylt wird Kiri Thode von den Kleinen Antillen zum ersten Mal Weltmeister im Freestyle. Bester Deutscher wird Adrian Beholz vom Bodensee. Mehr

04.10.2013, 22:02 Uhr | Sport

Venezuela Ein neuer Narco-Staat?

Fast anderthalb Tonnen Kokain wurden in einem Linienflugzeug von Caracas nach Paris geschmuggelt. Venezuela ist zu einem Zwischenlager und Verteilerposten für Rauschgift geworden. Mehr Von Josef Oehrlein, Buenos Aires

25.09.2013, 13:11 Uhr | Gesellschaft

Verstaatlichung Venezuela greift nach Klopapier-Engpass durch

Der venezolanischen Regierung liegt die Bevölkerung am Herzen. Sie sorgt jetzt selbst für die Klopapierversorgung im Land. Mehr

21.09.2013, 03:31 Uhr | Wirtschaft

Venezuela Überall Saboteure und Faschisten

Lebensmittelknappheit, 45 Prozent Inflation und Stromausfälle - den wirtschaftlichen Schwierigkeiten Venezuelas begegnet Präsident Maduro mit Verschwörungstheorien. Mehr Von Josef Oehrlein, Buenos Aires

13.09.2013, 18:14 Uhr | Politik

WM-Qualifikation Winnie, Klinsi, Messi

Messi trifft, Neymar trifft, Klinsmann siegt: Nord- und Südamerika erleben einen Abend voller Fußball-Emotionen. FAZ.NET zeigt die wichtigsten Entscheidungen und die schönsten Bilder von Montevideo bis Kingston Town. Mehr

11.09.2013, 12:50 Uhr | Sport

Salzburger Festspiele Am Zeitgenössischen misst sich der Festivalgedanke

Der facettenreiche Konzertreigen von Salzburg Contemporary: Ein Dom aus Bruckner, eine Explosion mit Mahler und heimliches Theater mit Birtwistle. Das Ergebnis ist überwältigend. Mehr Von Gerhard Rohde, Salzburg

20.08.2013, 23:00 Uhr | Feuilleton

Freihandel Brasilien plant eigenes Handelsabkommen mit der Europäischen Union

Weil das südamerikanische Mercosur-Bündnis seit Jahren daran scheitert, ein Abkommen mit der EU zu schließen, will Brasilien nun einen Alleingang starten. Mehr

12.08.2013, 11:38 Uhr | Wirtschaft

Venezuela Oberstes Gericht weist Wahlklage der Opposition ab

Eine Annullierung der Präsidentenwahl in Venezuela wird es nicht geben. Der Oberste Gerichtshof hat die Klage der Opposition abgewiesen. Nun wird dem ehemaligen Kandidaten Capriles vorgeworfen, das Gericht auf unzumutbarer Weise beschuldigt zu haben. Mehr

08.08.2013, 14:09 Uhr | Politik

Schwache Wirtschaft Ernüchterung in Südamerika

Das Wirtschaftswachstum ist schwach, die Aktien auch. In ganz Lateinamerika wurde in den Boomjahren zu viel konsumiert und zu wenig investiert. Mehr Von Carl Moses, Buenos Aires

06.08.2013, 14:43 Uhr | Wirtschaft

Spionageaffäre Amerika warnt Russland vor Aufnahme Snowdens

Der frühere amerikanische Geheimdienstmitarbeiter Edward Snowden will jetzt offenbar doch Asyl in Russland. Die amerikanische Regierung warnt, Russland dürfe Snowden nicht zu einer „Propaganda-Plattform“ verhelfen. Präsident Barack Obama will mit Putin telefonieren. Mehr

12.07.2013, 21:02 Uhr | Wirtschaft

Snowden-Affäre Klarer Verstoß gegen internationales Recht

Wegen der erzwungenen Zwischenlandung des bolivianischen Präsidenten Morales in Österreich hat die Organisation Amerikanischer Staaten die Europäer scharf kritisiert. Mehr

10.07.2013, 11:11 Uhr | Politik

NSA-Affäre Snowden stellt Asyl-Antrag in Venezuela

Geht Edward Snowden nach Venezuela? Einen Asylantrag hat er gestellt, und er ist willkommen. Der „Guardian“ veröffentlichte ein weiteres Fragment des Interviews mit dem früheren Geheimdienstler. Mehr

09.07.2013, 09:23 Uhr | Politik

NSA-Affäre Auch Bolivien bietet Snowden Asyl an

Nach Venezuela und Nicaragua hat nun auch Bolivien angeboten, dem flüchtigen Geheimdienstmitarbeiter Edward Snowdon Asyl zu geben. Doch die Frage bleibt bestehen, wie er dorthin gelangen soll. Mehr

06.07.2013, 17:25 Uhr | Politik

Die Probleme der Formel 1 Die kritische Masse

Unter dem glänzenden Lack der Formel 1 verbirgt sich ein fragiles Chassis: Sinkende Einnahmen und fallende Einschaltquoten bedrohen inzwischen schon die Existenz von Mittelklasseteams. Das Regime des greisen Ecclestone blockiert den Ausweg. Mehr Von Christoph Becker und Michael Wittershagen, Nürburg

06.07.2013, 13:47 Uhr | Sport

Diplomatischer Protest Morales’ Zwangslandung verärgert Lateinamerika

Die lateinamerikanischen Staaten verlangen eine Erklärung, warum die Maschine von Präsident Morales in Wien landen musste. Sein Leben sei aufs Spiel gesetzt worden, heißt es. Morales spricht von einer „Aggression“. Mehr Von Josef Oehrlein, Buenos Aires

03.07.2013, 16:37 Uhr | Politik

Asyl für Snowden Ecuador kündigt Zollabkommen mit Amerika

Erstmals hat ein amerikanischer Senator mit der Streichung von Handelserleichterungen gedroht, sollte Ecuador dem Whistleblower Snowden Asyl gewähren. Quito kommt dem nun zuvor. Mehr

27.06.2013, 08:43 Uhr | Politik
  14 15 16 17 18 ... 34  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z