Uwe Barschel: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Vor der Landtagswahl Wer ist eigentlich der Kandidat der CDU in Schleswig-Holstein?

Vor der Wahl in Schleswig-Holstein ist der Spitzenkandidat der CDU immer noch wenig bekannt. Aber ihm gehört die Zukunft. Wir haben Daniel Günther beim Straßenwahlkampf getroffen. Mehr

03.05.2017, 16:35 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Uwe Barschel

1 2
   
Sortieren nach

Rust, Rabin, Barschel Suche nach der höheren Wahrheit

Der Rechtsanwalt Yitzak Goldfine und sein Koautor Peter Mathews plaudern über spektakuläre Fälle und fügen sich gut in die Zeit des Postfaktischen ein. Mehr Von Andreas Wang

20.03.2017, 11:01 Uhr | Politik

SPD empört über Union „Sie bewerfen Martin Schulz mit Dreck“

Der Aufschwung von Martin Schulz führt zu einer Schlammschlacht zwischen Union und SPD. In CDU-Dossiers wird der Kanzlerkandidat diffamiert und sein „Lebensstil der Oberklasse“ angeprangert. Die Genossen keilen zurück. Mehr Von Christoph Schäfer

12.02.2017, 12:57 Uhr | Wirtschaft

Mord oder Suizid? Gerichtsmediziner: Barschel hat sich selbst getötet

Vor fast dreißig Jahren ist der frühere schleswig-holsteinische Ministerpräsident Barschel tot in einer Badewanne aufgefunden worden. Sein Tod blieb ungeklärt. Nun äußert sich der Pathologe, der damals den Leichnam untersuchte. Mehr

17.02.2016, 16:01 Uhr | Politik

Fernsehfilm „Der Fall Barschel“ Es kann nur Mord gewesen sein

Am 11. Oktober 1987 wurde in Genf die Leiche des Politikers Uwe Barschel gefunden. Sein Tod ist bis heute ungeklärt. „Der Fall Barschel“ rollt den größten Polit-Skandal im Nachkriegsdeutschland auf. Etwa Besseres als diesen Film bekommt man so schnell nicht im Fernsehen geboten. Mehr Von Michael Hanfeld

06.02.2016, 18:17 Uhr | Feuilleton

Reiner Pfeiffer gestorben Barschels früherer Medienreferent hinterlässt offene Fragen

Einst war er die Schlüsselfigur der Affäre um den damaligen Ministerpräsidenten Schleswig-Holsteins. Nun ist Reiner Pfeiffer, der frühere Medienberater Uwe Barschels, im Alter von 76 Jahren gestorben. Es bleiben Fragen. Mehr

23.08.2015, 15:44 Uhr | Politik

Oscar Wilde-Inszenierung Die Damen mit dem Haifischlächeln

Es ist nicht leicht, Leichtigkeit zu erzeugen. In Wiesbaden aber gibt es den perfekten Theaterabend: Am Staatstheater ist „Der ideale Ehemann“ von Oscar Wilde zu sehen. Mehr Von Matthias Bischoff

03.12.2014, 13:18 Uhr | Rhein-Main

Urteil Barschel-Akten bleiben unter Verschluss

Der Tod des CDU-Politikers Uwe Barschel gibt bis heute Rätsel auf. Ein Reporter der „Bild“-Zeitung wollte die Ermittlungsakten des BND einsehen. Doch das Bundesverwaltungsgericht ließ ihn abblitzen. Mehr

27.11.2013, 15:01 Uhr | Politik

Hessen-Wahl Nach Bouffiers Fauxpas frohlockt die SPD

Nachdem Volker Bouffier sich missverständlich über Koalition mit der AfD äußerte, ist der Ministerpräsident nun in Erklärungsnot. Mehr Von Ralf Euler, Wiesbaden

19.09.2013, 23:22 Uhr | Rhein-Main

Dokumentation von Stephan Lamby Haben Sie selbst einmal die Unwahrheit gesagt?

Stephan Lamby fragt in seiner Dokumentation im Ersten, warum zwar viele Politiker lügen, die Politik aber nicht ohne die Idee der Wahrheit auskommt. Mehr Von Frank Lübberding

11.08.2013, 16:13 Uhr | Feuilleton

Kieler „Tatort“ zum Fall Barschel Er gibt uns sein Ehrenwort

Der neue „Tatort“ aus Kiel ist ein Kunstwerk: Er spielt den Fall Uwe Barschel noch einmal durch und verknüpft ihn mit der Gegenwart. Am Ende wird ein Rätsel gelöst. Mehr Von Jochen Hieber

15.10.2012, 09:27 Uhr | Feuilleton

Fernsehduell im Norden Bildung, Bonmots und Bekennermut

Wenige Tage vor der Landtagswahl in Schleswig-Holstein gerät CDU-Spitzenkandidat Jost de Jager beim Fernsehduell nur anfangs in die Defensive. Bei den Themen Finanzen, Bildung, Energie machte de Jager das gelassen wett. Sein SPD-Konkurrent Torsten Albig wirkte fahrig und angespannt. Mehr Von Frank Pergande, Kiel

03.05.2012, 09:19 Uhr | Politik

Schleswig-Holstein Stete Stürme an der Küste

Die Politik in Schleswig-Holstein kommt nach der Entscheidung des Landesverfassungsgerichts nicht zur Ruhe - jetzt wird über den neuen Wahltermin gestritten. Die Regierungskoalition würde gern im September 2012 wählen. Steht dem Land ein Dauerwahlkampf bevor? Mehr Von Frank Pergande, Kiel

01.09.2010, 15:20 Uhr | Politik

Satirejubiläum Böser Verdacht: „Titanic“ nimmt uns nicht ernst

Von Zonen-Gaby, Genschman und dem badenden Herrn Engholm: Zum dreißigsten Geburtstag des Satiremagazins widmet das Frankfurter Museum für Komische Kunst dem Blatt eine schön bösartige Ausstellung. Mehr Von Andreas Platthaus

08.10.2009, 10:24 Uhr | Feuilleton

Schleswig-Holstein Erdrutsch auf Erdrutsch

In Schleswig-Holstein setzt sich die Abwärtsbewegung der beiden großen Parteien fort. Doch diese Bewegung kommt nicht von außen, sondern von den Kontrahenten selbst: In den vergangenen Jahren haben sie sich gegenseitig niedergerungen. Mehr Von Jasper von Altenbockum

27.09.2009, 23:53 Uhr | Politik

Regierungsakten Kontinuität des Schweigens

Die DDR ist hin, ihre Sachwalter können nicht verhindern, dass in den hinterlassenen Akten geforscht wird. Ganz anders steht es im Westen. Die Nachfahren der alten Bundesrepublik bewachen das Schrifttum ihrer Zeit wie ein Sprengstoffdepot. Mehr Von Peter Carstens

24.06.2009, 17:08 Uhr | Politik

"Sie tötete, um ihn nicht zu verlieren"

Man kann den Fall nur noch von hinten aufrollen. Aber schon das Datum auf dem Grabstein ist falsch. Edouard Stern, zu Lebzeiten Platz 38 auf der Liste der reichsten Franzosen, liegt auf dem jüdischen Friedhof von Genf begraben. Mehr

13.06.2009, 19:35 Uhr | Gesellschaft

Tutanchamuns Körper wird ausgestellt Ehe sein Gesicht zu Puder zerfällt

Seit Sonntag wird der Körper des berühmten Kindpharaos Tutanchamun in einer Seitenkammer seines Grabs zur Schau gestellt: eine Leichenschändung im Namen von Wissenschaft und Kultur. Von Dieter Bartetzko. Mehr Von Dieter Bartetzko

06.11.2007, 08:35 Uhr | Feuilleton

Uwe Barschel So viel ist sicher: Er wurde nicht erschossen

Vor 20 Jahren starb der frühere Ministerpräsident Schleswig-Holsteins, Uwe Barschel, im Genfer Hotel Beau Rivage. Noch immer sind die Todesumstände ungeklärt. Für die Selbstmord- wie auch für die Mordthese gibt es Indizien. Von Timo Frasch. Mehr Von Timo Frasch

11.10.2007, 12:06 Uhr | Politik

Barschels Tod Selbstmord, Mord oder Sterbehilfe?

Der Politskandal um Uwe Barschel, der größte in der Geschichte der Bundesrepublik, kann heute als aufgeklärt gelten. Der Tod des Politikers ist es nicht. Die ARD-Dokumentation Der Tod des Uwe Barschel stellt die richtigen Fragen. Mehr Von Frank Pergande

17.09.2007, 21:22 Uhr | Feuilleton

Barschel-Affäre Barschel, Pfeiffer, Engholm und Der Spiegel

Die Barschel-Affäre ist ein weites Feld für Verschwörungstheorien geworden. Vor zwanzig Jahren begann der Politikskandal in Kiel, der ein Medienskandal war. Denn eigentlich müsste man von einer Spiegel-Affäre reden. Mehr Von Frank Pergande

07.09.2007, 12:35 Uhr | Politik

None Könige der Herzen

Zeitungen, Fernsehen, Bücher: In allen möglichen Formen beschäftigen die Medien sich mit dem großen Ereignis, dem Tod der Prinzessin Diana. Das ist derzeit "aktuell". Warum eigentlich? Die Frau ist vor zehn Jahren gestorben. Mehr

02.09.2007, 02:45 Uhr | Politik

None Könige der Herzen

Zeitungen, Fernsehen, Bücher: In allen möglichen Formen beschäftigen die Medien sich mit dem großen Ereignis, dem Tod der Prinzessin Diana. Das ist derzeit "aktuell". Warum eigentlich? Die Frau ist vor zehn Jahren gestorben. Mehr

02.09.2007, 02:45 Uhr | Politik

FAZ.NET-Spezial Große Koalition als kleines Glück in Schleswig-Holstein

Nach dem Drama um den Sturz von Heide Simonis wurde Peter-Harry Carstensen nun mit 54 Stimmen von SPD und CDU als Ministerpräsident gewählt. Für Schleswig-Holstein ist diese Große Koalition ein Glück, obgleich auf den ersten Blick nicht viel dafür spricht. FAZ.NET-Spezial. Mehr

27.04.2005, 22:28 Uhr | Politik

Kunst In den Kulissen unseres Bewußtseins

Die Berliner müssen nach New York reisen, um einen ihrer interessantesten Künstler zu sehen: Das MoMA feiert in seiner ersten Einzelausstellung nach der Neueröffnung den Fotokünstler Thomas Demand. Mehr Von Niklas Maak, New York

15.03.2005, 10:49 Uhr | Feuilleton
1 2
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z