US-Armee: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Rückzug von Shanahan Keine Ruhe im Pentagon

Mitten in der Iran-Krise verliert Donald Trump seinen amtierenden Verteidigungsminister. Der Wunschkandidat des Präsidenten hat sich zurückgezogen – wegen eines „traumatischen Kapitels“ in seinem Familienleben. Mehr

19.06.2019, 22:04 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: US-Armee

1 2 3 ... 5 ... 10  
   
Sortieren nach

Uiguren in Xinjiang Washington: China sperrt Muslime in „Konzentrationslager“

Mehr als eine Million Uiguren hält China in Lagern interniert. Peking sagt, es gehe um Berufsausbildung. Menschenrechtler reden von Umerziehung und Gehirnwäsche. Amerikas Außenministerium benutzt nun drastische Worte. Mehr

04.05.2019, 04:06 Uhr | Politik

Aserbaidschan stellt sich quer Bundeswehr kommt mit Militärtransportern nicht mehr nach Afghanistan

Eine Sprecherin bestätigt einen entsprechenden Bericht. Das Problem bestehe seit Ende März. In die Bresche springen die Amerikaner. Mehr

07.04.2019, 17:06 Uhr | Politik

Amerikanische Armee in Syrien Generalstabschef bekräftigt Abzugspläne

Die Behauptung, die Vereinigten Staaten wollten bis zu 1000 Soldaten in Syrien belassen, sei inkorrekt, sagt Joseph Dunford. Das Land wolle sich aber weiterhin eng mit der Türkei abstimmen. Mehr

18.03.2019, 08:31 Uhr | Politik

Syrien-Gipfel Putin empfängt Erdogan und Rohani

Wie soll es weitergehen in Syrien? Der russische Präsident erhofft sich von den Gesprächen mit den Präsidenten Irans und der Türkei „neue Impulse“ für ein Ende des Konflikts. Mehr

14.02.2019, 16:38 Uhr | Politik

Strategiepapier Amerikas Militär setzt auf künstliche Intelligenz

Mithilfe eines Strategiepapiers will das amerikanische Militär künstliche Intelligenz fördern und gezielt einsetzen. Russland und China sind dabei Vorreiter. Mehr

13.02.2019, 13:15 Uhr | Politik

Machtkampf in Venezuela Maduro stoppt Hilfslieferungen an der Grenze

Vermeintliche Hilfsgüter aus Amerika seien nur ein Trick, um eine Intervention zu rechtfertigen, sagt Venezuelas Präsident. Sein Gegenspieler findet zur Frage eines amerikanischen Eingreifens keine klaren Worte. Mehr

09.02.2019, 07:09 Uhr | Politik

Abschied aus Syrien Amerikanische Armee bereitet sich auf Abzug bis April vor

In weniger als drei Monaten sollen laut Medienberichten alle amerikanischen Soldaten aus Syrien abgezogen sein. Die Kurden kritisieren das Vorhaben, es werde die Krise in dem Bürgerkriegsland weiter verschärfen. Mehr

08.02.2019, 11:47 Uhr | Politik

Migration Amerika schickt 3750 weitere Soldaten an die Grenze

Um illegale Einwanderer aufzuhalten, schickt die amerikanische Armee weitere Truppen an die Südgrenze. Die Zahl der eingesetzten Soldaten vervielfacht sich. Mehr

04.02.2019, 03:14 Uhr | Politik

Abzug aus Syrien Pentagon: Amerikanische Luftwaffe setzt Angriffe in Syrien derzeit fort

Solange die amerikanischen Bodentruppen nicht aus Syrien abgezogen sind, sollen sie nach Angaben des Pentagon Unterstützung aus der Luft erhalten. Mehr

20.12.2018, 19:06 Uhr | Politik

Waffen Weltweite Rüstungsproduktion legt zu

Staaten auf der ganzen Welt bauen mehr Kriegswaffen. Laut einer Untersuchung des Stockholmer Friedensforschungsinstitut Sipri bleiben die Vereinigten Staaten der mit Abstand größte Rüstungsproduzent. Mehr

10.12.2018, 03:30 Uhr | Wirtschaft

Tatort-Sicherung Arbeiten in Ramstein amerikanische Drohnenpiloten?

Der neue „Tatort“ spielt unter Menschen, die vom Krieg und vor allem durch Drohnenangriffe traumatisiert wurden. Wie realistisch werden die Zusammenhänge dargestellt? Wir haben Experten gefragt. Mehr Von Allegra Mercedes Pirker

09.12.2018, 21:45 Uhr | Feuilleton

Spannungen mit Kurden Amerikaner wollen türkisch-syrische Grenze markieren

Die kurdischen Einheiten sollen sich auf ihren Kampf gegen die Islamistenmiliz „Islamischer Staat“ konzentrieren, sagt der amerikanische Verteidigungsminister. Ankara habe der Einrichtung der Posten zugestimmt. Mehr

22.11.2018, 09:02 Uhr | Politik

Platensiedlung nach Razzia „Ich schäme mich, hier zu wohnen“

Seitdem die Polizei Wohnungen von Dealern durchsucht hat, ist es in der Frankfurter Platensiedlung seltsam ruhig. Die Anwohner sind gleichzeitig wütend und eingeschüchtert. Mehr Von Anna-Sophia Lang

25.09.2018, 07:18 Uhr | Rhein-Main

Geplanter Nordkorea-Tweet Trump löste im Pentagon höchsten Alarm aus

Donald Trump wollte in einem Tweet ankündigen, die Familienangehörigen aller in Südkorea stationierten Soldaten Amerikas abziehen zu wollen – für Nordkorea hätte das wie ein bevorstehender Militärschlag geklungen. Mehr

09.09.2018, 20:15 Uhr | Politik

Investitionsprogramm Amerikas Militär gibt Milliarden für Künstliche Intelligenz aus

Aufrüsten für den Krieg der Zukunft: Das amerikanische Militär will verstärkt auf Künstliche Intelligenz setzen. Die neue Generation soll „menschenähnlich“ kommunizieren können. Mehr

08.09.2018, 11:27 Uhr | Politik

Grundsatzrede Macron will Europa militärisch unabhängig machen

Angesichts der Politik der Vereinigten Staaten fordert Frankreichs Präsident mehr Unabhängigkeit der EU. Vor allem die Sicherheits- und Verteidigungspolitik will Macron neu diskutieren. Auch zur Türkei äußert sich Macron unmissverständlich. Mehr

27.08.2018, 17:55 Uhr | Politik

Trump bestellt Air Force One „Sie wird die beste ihrer Art, die beste weltweit sein“

Wichtiger Auftrag für Boeing: Zwei neue Regierungsflieger soll der Flugzeughersteller bauen. Mit neuer Lackierung. Zu den Kosten gibt es eine spannende Frage. Mehr

18.07.2018, 08:52 Uhr | Wirtschaft

Vor dem Nato-Gipfel Amerika prüft angeblich Truppenabzug aus Deutschland

Donald Trumps Regierung befasst sich laut einem Bericht mit einem Abzug der in Deutschland stationierten Soldaten. Das Pentagon spricht von einer Kosten-Nutzen-Analyse. Mehr

30.06.2018, 02:54 Uhr | Politik

Vereinigte Staaten Repräsentantenhaus erschwert Investitionen aus dem Ausland

Aus Angst vor Technologie-Diebstahl haben die Abgeordneten die Regeln für ausländische Investoren verschärft. Sie sind vor allem gegen China gerichtet. Mehr

27.06.2018, 04:53 Uhr | Wirtschaft

Bericht über Cyberattacke Chinesische Hacker stehlen Daten der amerikanischen Marine

Laut einem Bericht der „Washington Post“ haben Hacker im Auftrag der Pekinger Regierung geheime Pläne zur Entwicklung einer Rakete für U-Boote gestohlen. Die Marine habe mit Unterstützung des FBI Ermittlungen eingeleitet. Mehr

09.06.2018, 11:09 Uhr | Politik

Künstliche Intelligenz Google zieht sich aus Drohnen-Projekt mit Amerikas Militär zurück

Weil Tausende Mitarbeiter gegen die Zusammenarbeit mit dem Pentagon protestiert hatten, verlängert Google das Projekt „Maven“ nicht. Künstliche Intelligenz sollte die Nutzung von Drohnenvideos verbessern. Mehr

02.06.2018, 10:38 Uhr | Wirtschaft

Hochschulbauten Man gönnt sich wieder etwas

Der Hochschulbau boomt wieder. Ein Experimentierfeld für soziale Visionen ist er nicht mehr. Die Neubauten schwanken zwischen Stararchitektur und Pragmatismus. Mehr Von Arnold Bartetzky

21.05.2018, 12:11 Uhr | Feuilleton

Amerikanische Armee Der lange Treck

Die US Army bringt eine Panzerbrigade von Texas nach Antwerpen und weiter nach Polen. Im Kalten Krieg lief so etwas wie geschmiert. Heute müssen die Planer erst mal einen Zug finden, der sie mitnimmt. Mehr Von Thomas Gutschker

21.05.2018, 11:05 Uhr | Politik

Auftrag für Lockheed Martin Amerika gibt fast eine Milliarde für Hyperschallrakete aus

Weil China und Russland über ähnliche Waffensysteme verfügen, hat die amerikanische Luftwaffe nun auch Hyperschallraketen in Auftrag gegeben. Sie können lange Strecken zurücklegen und Raketenabwehrsysteme umgehen. Mehr

19.04.2018, 21:34 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 5 ... 10  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z