Ursula von der Leyen: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Ursula von der Leyen

   
Sortieren nach

Russische Annexion Deutscher Botschafter hält Krim-Rückkehr zur Ukraine für möglich

Es wäre fatal, wenn die russische Annexion der ukrainischen Halbinsel Krim hingenommen würde, sagt der deutsche Botschafter in Moskau, Rüdiger von Fritsch. Nie dürfe die Bundesrepublik solchen Grenzverletzungen zustimmen. Mehr

22.06.2019, 11:55 Uhr | Politik

Einigung im Rechtsstreit Die „Gorch Fock“ darf auslaufen

Werft und Verteidigungsministerium haben sich geeinigt: Das Marineschulschiff „Gorch Fock“ kann am Freitag nun doch noch zu Wasser gelassen werden. Mehr

20.06.2019, 18:09 Uhr | Wirtschaft

F.A.Z. Woche Operation Nachfolge

Annegret Kramp-Karrenbauer auf dem Marsch ins Kanzleramt Mehr

20.06.2019, 16:13 Uhr | Aktuell

VroniPlag Wiki Was wollen die Plagiatsjäger?

Die Plattform VroniPlag Wiki treibt Politik und Wissenschaft seit Jahren vor sich her. Verfolgen die Plagiatsjäger politische Ziele, oder machen sie nur die Arbeit, die an den Universitäten liegen bleibt? Mehr Von Jochen Zenthöfer

19.06.2019, 16:03 Uhr | Feuilleton

Future Combat Air Systems Europas künftiges Kampfflugzeug nimmt Formen an

Verteidigungsministerin von der Leyen hat in Frankreich die Verträge für das milliardenschwere Rüstungsvorhaben unterzeichnet. Zuvor war ein erstes Modell des Kampfflugzeugs enthüllt worden – und Spanien offiziell eingestiegen. Mehr Von Christian Schubert, Le Bourget

17.06.2019, 18:52 Uhr | Wirtschaft

Unterfinanzierte Bundeswehr Grüne: Kanzlerin tut so, als habe sie von nichts gewusst

Die Kanzlerin gesteht ein, dass der Bundeswehr über Jahre das Geld gefehlt hat. Angesichts der jüngsten Etaterhöhungen zeigt sie sich jedoch zuversichtlich. Das tut längst nicht jeder. Mehr Von Lorenz Hemicker

16.06.2019, 18:22 Uhr | Politik

Tag der Bundeswehr Merkel gesteht Geldmangel der Streitkräfte ein

Zugleich zeigt sich die Kanzlerin optimistisch: Mit mehr Geld werde die Bundeswehr ihre neuen Aufgaben erfüllen können. Für ihre Verteidigungsministerin und die Nato bleibt es zu wenig. Mehr

15.06.2019, 14:30 Uhr | Politik

Shangri-La-Dialog China geht in die Offensive

Chinas Minister verschärfen in ungewohnter Weise den Ton. Es geht um den Handelskonflikt und das Südchinesische Meer. In beiden Fällen sei der Westen der Aggressor. Mehr Von Christoph Hein, Singapur

03.06.2019, 07:24 Uhr | Wirtschaft

AKK und das Kanzleramt Merkel lässt sie laufen

Die nächsten Schritte Richtung Kanzleramt muss Annegret Kramp-Karrenbauer selbst gehen. In der CDU wird ihr Drang zur Macht allerdings mit gemischten Gefühlen beobachtet. Mehr Von Eckart Lohse und Markus Wehner, Berlin

24.05.2019, 13:42 Uhr | Politik

FAZ.NET-Sprinter Der Kommissar geht um

Von den Vengaboys bis zum verstorbenen Wiener Popkönig Falco: Das Ibiza-Video der gefallenen FPÖ-Größen Strache und Gudenus liefert Österreich derzeit gleich mehrere Soundtracks. Was sonst noch wichtig ist, steht im FAZ.NET-Sprinter. Mehr Von Thomas Holl

21.05.2019, 06:27 Uhr | Aktuell

Antrittsbesuch in Bulgarien Maas hat wieder Pech mit seinem Flieger

Zum dritten Mal in drei Monaten: Heiko Maas hat wieder Ärger mit einem Flieger der deutschen Bundeswehr. Bei seiner Reise nach Bulgarien hatte der deutsche Außenminister mehr als eine Stunde Verspätung, weil ein Triebwerk nicht ansprang. Mehr

19.05.2019, 20:17 Uhr | Politik

Streit um Bundeswehr-Mission Wortgefechte um „Camp Wüstenblume“

In Niger helfen einige Kommandosoldaten der Bundeswehr bei der Ausbildung der Armee. In Berlin wird derweil über die Frage diskutiert: Dürfen die das? Mehr Von Peter Carstens, Berlin

19.05.2019, 13:13 Uhr | Politik

Deutschland meldet Nato Verteidigungsausgaben steigen um mehr als zehn Prozent

Mehr als 47 Milliarden Euro will die Bundesregierung 2019 offenbar in Rüstung und andere Ausgaben stecken, die für die Nato relevant sind. Das soll wohl Donald Trump besänftigen. Mehr

17.05.2019, 05:55 Uhr | Politik

„Gorch-Fock“-Sanierung Ermittler nehmen Beamte des Verteidigungsministeriums ins Visier

Das Debakel bei der Renovierung der „Gorch Fock“ hat den Steuerzahler schon viele Millionen gekostet. Nach Ermittlungen gegen zwei Manager der Werft geraten nun auch Mitarbeiter des Verteidigungsministeriums in den Fokus. Mehr

16.05.2019, 18:25 Uhr | Politik

Europäische Verteidigung Amerika will an Rüstungsprojekten beteiligt werden

In einem Brief an die EU drohen Vertreter der amerikanischen Regierung mit scharfen Konsequenzen, sollten Rüstungsfirmen des Landes bei europäischen Aufträgen benachteiligt werden. Mehr

14.05.2019, 13:33 Uhr | Politik

Giffey unter Plagiatsverdacht Die SPD steckt in der Zwickmühle

Seit drei Monaten wird die Doktorarbeit von Familienministerin Franziska Giffey auf Plagiate hin überprüft. Die CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer hat der Debatte jetzt neuen Schwung gegeben – das Dilemma der SPD wird immer größer. Mehr Von Peter Carstens, Eckart Lohse und Heike Schmoll, Berlin

13.05.2019, 19:37 Uhr | Politik

Geplante Grundrente Heils Rententrick

Die SPD will mit der „Respektrente“ beweisen, dass sie die Interessen der kleinen Leute vertritt. Doch die Pläne lassen keinen Respekt vor den Beitrags- und Steuerzahlern erkennen. Mehr Von Kerstin Schwenn

10.05.2019, 17:02 Uhr | Wirtschaft

Zur Verteidigungsfähigkeit CSU will Europaarmee bis 2030 fordern

Kurz vor der Europawahl präsentiert sich die CSU als großer Unterstützer der europäischen Verteidigungspolitik. Dahinter steht nicht nur die Sorge vor Bedrohungen von außen. Mehr

05.05.2019, 15:17 Uhr | Politik

Von der Leyen „Gorch Fock“ kann auch Museumsschiff werden

Nicht um jeden Preis solle das stolze Segelschiff saniert werden, so die Bundesverteidigungsministerin. Den Steuerzahlern sei schon viel zugemutet worden. Mehr

30.04.2019, 05:56 Uhr | Politik

Europa-Wahlkampf der Union Familientherapie erfolgreich abgeschlossen

Bei ihrem gemeinsamen Start in die heiße Phase des Europa-Wahlkampfs üben die so lange verkrachten Schwesterparteien CDU und CSU in der Friedensstadt Münster den Schulterschluss. Mehr Von Reiner Burger, Münster

27.04.2019, 17:05 Uhr | Politik

Bundeswehr Soldaten posten offen Rechtsradikales

Neue Vorwürfe über rechte Gesinnung bei Bundeswehrsoldaten: Ein Informant soll in sozialen Netzwerken Hunderte Beispiele für radikales Gedankengut gesammelt haben. Seine Vorgesetzten hätten das nicht ernst genommen. Mehr

21.04.2019, 07:04 Uhr | Politik

Flughafen Berlin-Schönefeld Bundeswehr-Jet entgeht nur knapp einem Unglück

Kurz nach dem Start geht ein Businessjet der Luftwaffe in unkontrollierte Flugbewegungen über, setzt bei der Landung mit beiden Flügeln auf und löst Chaos am Flughafen Schönefeld aus. Am Mittwoch hätte das Flugzeug den Bundespräsidenten nach Stuttgart bringen sollen. Mehr

16.04.2019, 23:11 Uhr | Politik

Umfrage zur Verteidigung Nur 23 Prozent unterstützen von der Leyen als Ministerin

Die Umfrage zeigt auch, dass eine Mehrheit der Deutschen mehr Geld für die Bundeswehr fordert. Aber Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) halten sie nicht für die Richtige in dem Job. Mehr

14.04.2019, 11:44 Uhr | Politik

FAZ.NET-Sprinter Hop-on-Hop-off

Julian Assange droht eine Haftstrafe in Amerika – oder drohen Donald Trump unangenehme Enthüllungen? Und Friedrich Merz ist doch wieder ein Hoffnungsträger: Der FAZ.NET-Sprinter am Freitag. Mehr Von Oliver Georgi

12.04.2019, 06:23 Uhr | Aktuell

Wieder Probleme Scholz muss auf kleineres Flugzeug umsteigen

Schon wieder gibt es Probleme mit einem Regierungsflieger. Die Pannenserie soll aber bald enden – die Flugbereitschaft bekommt neue Flugzeuge. Mehr

11.04.2019, 08:15 Uhr | Politik
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z