Ursula von der Leyen: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Verteidigungsministerium Untersuchungsausschuss soll Berateraffäre aufklären

Ein Untersuchungsausschuss soll den Einsatz externer Fachleute für einen dreistelligen Millionenbetrag unter Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen aufklären. Das haben Linke, FDP und Grüne beantragt. Mehr

12.12.2018, 14:35 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Ursula von der Leyen

1 2 3 ... 46 ... 92  
   
Sortieren nach

Hessischer Ministerpräsident Bouffier als CDU-Bundesvize wiedergewählt

Auf dem Bundesparteitag wurde Volker Bouffier als stellvertretender Vorsitzende der Bundes-CDU bestätigt - ein Vertrauensbeweis. Mehr

07.12.2018, 20:14 Uhr | Rhein-Main

TV-Kritik „Maybrit Illner“ Wer macht aus der CDU wieder eine politische Partei?

Steckt hinter der Kandidatur von Friedrich Merz für den CDU-Vorsitz wirklich nur die „Rache alter Männer“? Im ZDF reden einige Leute zum Thema, die nicht verstanden haben, worum es für die CDU geht. Mehr Von Frank Lübberding

07.12.2018, 07:00 Uhr | Feuilleton

Rechnungshof-Bericht Hat das Verteidigungsministerium das Recht gebrochen?

Die Verträge mit Unternehmensberatern haben die Verteidigungsministerin in Bedrängnis gebracht. Nun macht offenbar auch der Bundesrechnungshof ihrem Ministerium Vorwürfe, die strafrechtlich relevant sein könnten. Mehr

04.12.2018, 15:39 Uhr | Politik

G-20-Gipfel Merkel kommt rechtzeitig zum Abendessen

Wegen der Panne an ihrem Regierungsflieger ist Angela Merkel mit großer Verspätung beim G-20-Gipfel eingetroffen. Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen nimmt die Flugbereitschaft in Schutz. Mehr

01.12.2018, 02:53 Uhr | Politik

„Konrad Adenauer“ defekt Die lange Pannenserie der Flugbereitschaft

Ein Defekt an der „Konrad Adenauer“ zwingt die Kanzlerin vor dem G20-Gipfel zum Warten. Es ist bei weitem nicht das erste Mal, dass eine Regierungsmaschine ihren Fluggästen die Gefolgschaft verweigert. Eine Chronologie. Mehr

30.11.2018, 20:23 Uhr | Politik

Zwischenfall im Asowschen Meer Maas fordert von EU-Staaten abgestimmte Ostpolitik

Außenminister Heiko Maas zeigt sich besorgt angesichts des eskalierenden Konflikts in der Ukraine. Europa dürfe sich nicht zwischen den Großmächten zerreiben lassen. Mehr Von Lorenz Hemicker, Berlin

27.11.2018, 10:54 Uhr | Politik

Kramp-Karrenbauer gegen Merz „Jetzt will man sich falsch verstehen, um einen Vorteil zu ziehen“

Im Kampf um den CDU-Vorsitz wird der Ton rauher – zu rauh, finden manche. Der Wirtschaftsrat warnt vor „inhaltlichen Diskussionsverboten“ und sieht die Geschlossenheit der Partei in Gefahr. Und ein CDU-Abgeordneter wird sogar persönlich. Mehr

26.11.2018, 07:49 Uhr | Politik

Bundeswehr-Kommentar Eine verpasste Chance für die Truppe

Eine kompetente Managerin sollte als Staatssekretärin bei der Bundeswehr aufräumen. Die biss sich aber an der Truppe die Zähne aus und gab schließlich entnervt auf – eine verpasste Chance für die Truppe. Mehr Von Ulrich Friese

25.11.2018, 10:48 Uhr | Wirtschaft

Bundeswehr Von der Leyen will 5000 zusätzliche Stellen

Bis 2025 soll die Bundeswehr auf 203.000 Soldaten anwachsen. Diese werden vor allem für die Eingreiftruppe der Nato, Gefahrenabwehr im Cyberbereich und europäische Projekte benötigt. Allerdings fehlt es an Bewerbern. Mehr

25.11.2018, 08:19 Uhr | Politik

Affäre um Unternehmensberater Beraterscharen bringen von der Leyen in die Bredouille

Die Verträge mit Unternehmensberatern bringen das Verteidigungsministerium in Bedrängnis. Im Fokus steht eine ehemalige Staatssekretärin, die davor Unternehmensberaterin war. Mehr Von Ulrich Friese, Tillmann Neuscheler und Hendrik Wieduwilt, Berlin

24.11.2018, 12:54 Uhr | Wirtschaft

Deutschland im Wandel Die Jahre mit Merkel

Deutschland hat sich in den dreizehn Jahren, in denen Angela Merkel regiert, dramatisch verändert. Was davon hat eigentlich mit den Entscheidungen der Bundeskanzlerin zu tun? Mehr Von Eckart Lohse und Markus Wehner

24.11.2018, 08:13 Uhr | Politik

Bundeswehr-Berateraffäre Entscheidung über Untersuchungsausschuss vertagt

Die Opposition sieht den Vorwurf der Vetternwirtschaft nach einer vier Stunden langen Befragung von Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen noch nicht entkräftet. Mehr

23.11.2018, 09:59 Uhr | Politik

Gründungstreffen in Berlin Was will der „Parlamentskreis Pferd“?

Neues aus dem Bundestag: Dort hat sich am Dienstag der „Parlamentskreis Pferd“ gegründet. Er will „über aktuelle Themen zum Pferd und aus der Pferdewelt“ informieren – und hat zwei prominente Mitglieder. Mehr

20.11.2018, 20:37 Uhr | Politik

17 neue Projekte beschlossen EU-Staaten weiten militärische Zusammenarbeit aus

Die Streitkräfte der europäischen Staaten wollen künftig noch enger zusammenarbeiten: Stützpunkte sollen gemeinsam genutzt, neue Waffensysteme entwickelt – und Agenten gemeinsam weitergebildet werden. Mehr

19.11.2018, 21:52 Uhr | Politik

Bundeswehr Zehn Millionen Deutsche sind nun Veteranen

Verteidigungsministerium und militärische Verbände legen einen jahrelangen Streit bei. Die Grünen sprechen von Herummogelei – und die Linken von einem Verklärungsversuch. Mehr Von Lorenz Hemicker, Frankfurt

18.11.2018, 15:25 Uhr | Politik

Mangel bei Spitzenpositionen Frauen in die Parlamente!

Dass mehr Frauen in die Parlamente sollen – darin sind sich im Grunde alle einig. Trotzdem klappt es nicht so recht. Warum eigentlich? Mehr Von Lydia Rosenfelder

17.11.2018, 20:02 Uhr | Politik

Bundeswehr Scholz dementiert Vorschlag für längere Dienstzeit

Von dem Vorschlag aus seinem Ministerium will der Finanzminister „ausdrücklich nichts“ gewusst haben. Er spricht von einer Idee auf Fachebene. Mehr

17.11.2018, 15:30 Uhr | Politik

Drohung an die Bundeswehr Finanzministerium fordert längere Dienstzeit für Soldaten

Droht Finanzminister Scholz (SPD) Ursula von der Leyen (CDU) damit, den Geldhahn beim Personal zuzudrehen? So deutet es ein Brief aus seinem Ressort an das Verteidigungsministerium an. Aus seiner Partei wird prompt Widerstand laut. Mehr

17.11.2018, 15:15 Uhr | Politik

Armee der Europäer Den Worten müssen jetzt Taten folgen

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen erklärt, warum es eine europäische Armee braucht und warum die Nato-Partner keine Angst haben sollten. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Ursula von der Leyen

16.11.2018, 15:00 Uhr | Politik

Probleme mit Eurofighter Das stumpfe Schwert der Bundeswehr

Die Bundeswehr verfügt mit dem Eurofighter über eines der modernsten Kampfflugzeuge der Welt. Eigentlich. Denn einen russischen Angriff auf das Baltikum könnte Deutschland mit den Flugzeugen nicht abwehren. Mehr Von Marco Seliger

14.11.2018, 16:28 Uhr | Politik

Bundeswehr in Mali Container für die Deutschen, Lastwagen für die Einheimischen

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen besucht die Bundeswehrsoldaten in Mali – wie viel diese dort überhaupt ausrichten können, ist unklar. Mehr Von Peter Carstens, Bamako

13.11.2018, 11:48 Uhr | Politik

Neues Familiengesetz Mehr Hilfe für Alleinerziehende und ärmere Kinder

Das Familiengesetz entlastet besonders Alleinerziehende, soll Kinder aus ärmeren Haushalten fördern und Anreize für einen beruflichen Aufstieg der Eltern schaffen. Doch trotz guter Ansätze könnte sein Erfolg an einer Kleinigkeit scheitern. Mehr Von Heike Schmoll, Berlin

13.11.2018, 08:49 Uhr | Politik

Von der Leyen in Niger Verteidigungsministerin eröffnet Bundeswehr-Camp

Niger ist nach den Worten der Verteidigungsministerin ein wichtiger Partner im Kampf gegen den Terror und illegale Migration. Außerdem nutzt die Bundeswehr das Land als Umschlagplatz für ihre Mission in Mali. Mehr

12.11.2018, 08:18 Uhr | Politik

Neuorientierung Was ist konservativ?

Die CDU braucht einen Nachfolger für Angela Merkel – und sie ist auf der Suche nach sich selbst. Bleibt sie den alten Werten treu oder öffnet sie sich für einen „modernen Konservatismus“? Mehr Von Philip Eppelsheim, Andreas Nefzger

11.11.2018, 08:11 Uhr | Politik
1 2 3 ... 46 ... 92  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z