UP: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Regierungsbildung gescheitert Stillstand in Spanien

Pedro Sánchez hat keine Mehrheit im Parlament. Zum zweiten Mal in diesem Jahr wird im November ein neues Parlament gewählt. Doch die politische Blockade könnte andauern. Mehr

17.09.2019, 21:26 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: UP

1
   
Sortieren nach

Neuwahl in Spanien? Sánchez und der letzte Countdown

In Spanien wird eine Neuwahl immer wahrscheinlicher – weil die Sozialisten die linksalternative Partei Podemos nicht in ihrer neuen Regierung haben wollen. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Madrid

08.09.2019, 18:51 Uhr | Politik

Regierungsbildung in Spanien Sánchez scheitert bei erster Abstimmung im Parlament

Der spanische Ministerpräsident Pedro Sánchez konnte bei der ersten Abstimmung über seine Wiederwahl nicht genügend Abgeordnete hinter sich versammeln. Spanien könnte nun eine Blockade wie bereits 2016 drohen. Mehr

23.07.2019, 15:50 Uhr | Politik

Weah wird Liberias Präsident Vom Weltfußballer zum Staatspräsidenten

In den neunziger Jahren war er einer der größten Fußballstars der Welt, nun soll er Liberia nach vorne bringen: George Weah steht vor einer gewaltigen Aufgabe. Mehr

28.12.2017, 21:25 Uhr | Politik

Indien Duell mit der Unberührbaren

Im indischen Bundesstaat Uttar Pradesh wird gewählt. Für Rahul Gandhi hängt viel von einem Erfolg ab. Doch die Zeiten, in denen seine Kongresspartei dort die Macht hatte, sind lange vorbei. Mehr Von Jochen Buchsteiner

08.02.2012, 13:31 Uhr | Politik

Ursula Piëch Von der Gouvernante zur Konzernlenkerin

Als Kindermädchen kam sie vor vielen Jahren in die Familie. Künftig wird Ursula Piëch das Schicksal des Volkswagen-Konzerns maßgeblich bestimmen. Denn ihr Gatte Ferdinand Piëch hat sein Erbe neu geregelt. Mehr Von Holger Appel

20.09.2010, 21:46 Uhr | Wirtschaft

Wahlkampf in Amerika Ein Cocktail mit Hillary Clinton für tausend Dollar

Das Rennen um die Nachfolge von George W. Bush dürfte der teuerste amerikanische Wahlkampf aller Zeiten werden. Wer ins Weiße Haus will, sollte mindestens 100 Millionen Dollar an Spenden einsammeln. Katja Gelinsky berichtet aus Washington. Mehr Von Katja Gelinsky, Washington

06.07.2007, 18:27 Uhr | Politik

Leszek Miller Überwindbar

Er wollte, wie von der bürgerlichen Opposition im Lande gefordert, "für Nizza sterben" und zögerte auch nicht einen Moment, als es galt, im Irak an der Seite der Amerikaner Flagge zu zeigen. Spanien, wer hätte das gedacht, stand Polen und Polens Ministerpräsident Leszek Miller dabei zur Seite. Mehr Von Michael Ludwig

16.03.2004, 17:22 Uhr | Politik

Krzysztof Janik Erneuerer?

Polens größere Regierungspartei, der Demokratische Linksbund (SLD), hat einen neuen Vorsitzenden. Aber daß mit Krzysztof Janik, dem neuen Mann an der Spitze, auch die Talfahrt der Partei ein Ende habe, ist keineswegs gewiß. Mehr Von Michael Ludwig

07.03.2004, 17:42 Uhr | Politik

Polen Beifall für den "Erfolg" Millers

Nationalkonservative und Liberal-Konservative in Polen haben das Scheitern des Brüsseler EU-Gipfels am Wochenende als Erfolg für ihr Land gefeiert. Sie gratulierten Ministerpräsident Miller. Mehr

14.12.2003, 19:02 Uhr | Politik

Referendum Polen hat sich für den EU-Beitritt entschieden

77,45 Prozent der wahlberechtigten Polen haben für einen Beitritt zur Europäischen Union gestimmt. Ministerpräsident Leszek Miller versucht nun, die Gunst der Stunde zu nutzen. Mehr

10.06.2003, 08:26 Uhr | Politik

Devisen Zloty auf Drei-Jahres-Tief gegen den Euro

Die EU-Osterweiterung läuft nicht überall nach Plan. In Polen steht die Währung nach der geplatzten Regierungskoalition unter Druck. Eine Verzögerung scheint auch in Ungarn und Tschechien möglich. Mehr

03.03.2003, 19:45 Uhr | Finanzen

Polen Im Namen des EU-Beitritts

Vorgezogene Wahlen in Polen sind nicht mehr auszuschließen. Daß die regierende Koalition auseinandergebrochen ist, könnte verheerende Folgen für die Abstimmung über den EU-Beitritt im Juni haben. Mehr Von Micheal Ludwig

02.03.2003, 06:30 Uhr | Politik

Rezension: Sachbuch Graf Zeppelin wurde ausgelacht

Dennoch steht er im Pantheon des zwanzigsten Jahrhunderts Mehr

16.11.2000, 12:00 Uhr | Feuilleton
1
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z